Forenindex » Programme » Print/Bildbearbeitung » QuarkXPress » Wie in QXP 7.2 mehrere Layouts zu einem verschmelzen?

Wie in QXP 7.2 mehrere Layouts zu einem verschmelzen?

Gissmo
Beiträge gesamt: 2

18. Jul 2007, 07:36
Bewertung:

gelesen: 769

Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
ich stehe vor folgendem Problem:

Für die Schule erstellen wir eine Zeitung mit Quark Xpress 7.2.
Wir haben uns die Arbeit aufgeteilt, jeder hatten das gleiche Dokument mit den bereits angelegten Musterseiten und von dort an haben wir getrennt weitergearbeitet.

Jetzt stehen wir jedoch an einem Punkt, an dem wir alle Seiten in einem einzigen Dokument haben möchten.

Job Jackets haben wir keine verwendet.

Weiß jemand, wie man die einzellnen .qxp Dateien nun am einfachsten zu einer zusammenfügen könnte?

Vielen Dank!
Michael

Wie in QXP 7.2 mehrere Layouts zu einem verschmelzen?

Drienko
Beiträge gesamt: 4814

18. Jul 2007, 08:01
Bewertung:

gelesen: 759

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Michael

Hier kommen die Composition Zones ins Spiel, schau dir die Beschreibung im Handbuch und die entsprechenden Quark ED Dateien an.
Link zu Quark ED Dateien -> http://euro.quark.com/...training/quarked.cfm


Gruss, Bernd D.
W10 (64-Bit), QXP 2018/2019, Corel Draw 2020/Designer 2020, MSO 2013,
https://www.facebook.com/sgmdonzdorf/

Helfen Sie mit bei HDS, werden Sie Mitglied.

Wie in QXP 7.2 mehrere Layouts zu einem verschmelzen?

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5038

18. Jul 2007, 08:38
Bewertung:

gelesen: 748

Beitrag als Lesezeichen
@ Bernd: warum mit Kanonen auf Spatzen schießen? ;-)
Eine Miniaturseitenverschiebung sollte genügen - sie sind ja bereits fertig.

Gruß
Bernhard

Wie in QXP 7.2 mehrere Layouts zu einem verschmelzen?

Gissmo
Beiträge gesamt: 2

18. Jul 2007, 09:34
Bewertung:

gelesen: 737

Beitrag als Lesezeichen
Miniaturseiten.. war auch mein erster Gedanke und irgendwie hab ich das auch schon mal zu Zeiten der Schülerzeitung in Quark XPress 6.5 hinbekommen..

...nur jetzt wollte es nichtmehr so klappen, wie ich mir das gewünscht hab ;-)

Doch jetzt habe ich es gerade nochmal versucht und ich bin drauf gekommen, dass ich ja die Ansicht auf auf Miniaturseiten stellen muss.

Jetzt sollte es hoffentlich klappen.. und mal sehen, vllt kann ich die Compositionzones, jetzt, wo ich mich ein wenig eingelesen habe doch noch für andere Zwecke gebrauchen ^^

Vielen Dank an meine beiden Helfer!