Forenindex » Betriebsysteme und Dienste » HELIOS » PDF Handshake, Verzeichnis pro Benutzer Frage!

PDF Handshake, Verzeichnis pro Benutzer Frage!

meister eder
Beiträge gesamt: 1113

10. Okt 2007, 13:58
Bewertung:

gelesen: 1223

Beitrag als Lesezeichen
Hallo, wir verwenden PDF Handshake für die PDF Erstellung und für jeden Benutzer wird automatisch ein Verzeichnis angelegt. Soweit so gut, funktioniert auch super! Nur diese Verzeichnisse haben nur die rechte für den jeweiligen Benutzer der auch die Datei gesendet hat.
Beispiel:
Eigentümer Benutzerxx (lesen und schreiben)
Gruppe demouser (Keine Rechte)

Jetzt möchte ich das alle demouser auf die Ordner auch lesen und schreiben oder nur lesen bekommen, wie kann ich im Helios Admin sagen mit welchen Rechten diese Benutzer Ordner angleget werden sollen.

Vielen Dank schon mal.

Eder
----------------
Wer nicht fragt, bekommt keine Antwort!

PDF Handshake, Verzeichnis pro Benutzer Frage!

derkleine
Beiträge gesamt: 80

11. Jan 2012, 16:12
Bewertung:

gelesen: 800

Beitrag als Lesezeichen
Ich push das mal, dieses Problem hab ich leider auch derzeit...
Vielleicht gibt es bereits neue Infos

PDF Handshake, Verzeichnis pro Benutzer Frage!

GreatOm
Beiträge gesamt: 378

12. Jan 2012, 08:52
Bewertung:

gelesen: 767

Beitrag als Lesezeichen
Die Berechtigungen werden automatisch gesetzt, damit kein "unbefugter" die Dokumente lesen kann.
Wenn alle Zugriff haben sollen kann man ja "Verzeichnis pro Benutzer" ausschalten oder aber, nachdem die Verzeichnisse angelegt sind, die Berechtigungen im Terminal ändern:
Code
dt chmod g+rw ORDNER 


Falls es noch ein "Benachrichtigungsprogramm" bei der Queue gibt könnte man den 'dt'-Aufruf auch dort unterbringen, um die Rechte automatisch für neue Ordner zu setzen.

Gruß,

GreatOm
--
Five exclamation marks, the sure sign of an insane mind. -- (Terry Pratchett, Reaper Man)