Forenindex » PrePress allgemein » PDF in der Druckvorstufe » Farbverläufe zu dunkel

Farbverläufe zu dunkel

gerrie25
Beiträge gesamt: 143

7. Jun 2003, 01:23
Bewertung:

gelesen: 479

Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
bei einer vom Kunden gelieferten PDF-Datei wird ein Farbverlauf bei der Belichtung viel dunkler ausgegeben (mit Crackerjack) als auf der Vorlage (Laserausdruck).
Welche Möglichkeiten habe ich denn mit Acrobat oder Crackerjack, dieses Problem zu umgehen.
Gruß Gerrie

Farbverläufe zu dunkel

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

7. Jun 2003, 08:52
Bewertung:

gelesen: 479

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gerrie,

welche Version von Crackerjack (bitte exakt mit Nachkommastellen. Aktuelle ist Version 4.1.7) und welche Separationsmethode (Vorseparation oder in-RIP Separation) setzen Sie für die Ausgabe ein? Ein Laserausdruck ist nicht gaerade die beste Referenz, da dort meist ganz andere Auflösungen und Rastereinstellungen bzw. -verfahren zum Zuge kommen.
Falls Sie ein Enfocus PitStop Plug-In im Einsatz haben, können Sie ja mal mit dessen Pipetten-Werkzeug die Tonwerte des Verlaufs abgreifen und darauf basierend entscheiden, ob die ausbelichteten Tonwerte hinkommen oder tatsächlich viel zu dunkel sind.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de