Forenindex » Programme » Web/Internet » PDF Grundlagen / Web / eForms » Farbverlauf nach dem Druck verschwunden

Farbverlauf nach dem Druck verschwunden

schönebücher
Beiträge gesamt: 25

13. Okt 2010, 10:41
Bewertung:

gelesen: 817

Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Habe ein Problem, dass irgendwo zwischen PDF und Druck entstanden sein muss und möchte wissen, ob speziell ich beim Anlegen des PDFs einen groben Fehler gemacht habe.

Ein angelegter Farbverlauf ist im PDF noch zu sehen, aber im Druck ist er verschwunden und hat nur noch die Ränder der Schlagschatten von den Objekten, die darüber liegen übrig gelassen. Es sieht einfach schrecklich aus!

Folgendes Vorgehen:
In InDesign CS5 habe ich einen Farbverlauf angelegt: Weiche Verlaufskante, 100% Farbe zu 0% Farbe, linear mit 90° Winkel mit einer CMYK-Farbe.
Darauf stehen im Layout eingefügte PDfs mit Schlagschatten und ein EPS ebenfalls mit einem Farbverlauf.

Dann habe ich über das Drucken-Menü eine PS-Datei geschrieben und über den Distiller (Version 9.3.3) ein PDF X/3:2002, mit exakt den Originaleinstellungen. (Farbverläufe in Smooth Shades konvertieren ist aktiv).

Was ist schief gelaufen?
Warum ist der Farbverlauf nicht mehr da?

Das Ganze ist auch noch auf dem Titelblatt eines Kataloges mit 24 Seiten in einer Auflage so um die 7500 Stück - das ist echt nicht schön ...

Schon mal vielen Dank an Euch alle!!!

Simone

Farbverlauf nach dem Druck verschwunden

schönebücher
Beiträge gesamt: 25

13. Okt 2010, 14:52
Bewertung:

gelesen: 780

Beitrag als Lesezeichen
Weiß keiner von Euch woran es liegt?

Es ist wirklich wichtig für mich!

Auch wenn jemand von euch nur eine Ahnung hat, woran es liegen könnte - bitte antworten!

Oder bin ich im falschen Forum gepostet?

Simone