Forenindex » Programme » Web/Internet » Adobe Dreamweaver » Dreamweaver Template bisher - nun nur noch Panic Coda?

Dreamweaver Template bisher - nun nur noch Panic Coda?

sejau
Beiträge gesamt: 298

23. Sep 2011, 16:29
Bewertung:

gelesen: 2181

Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen

Ich werde in nächster Zeit eine Seite regelmässig updaten (momentan noch statische HTML-Seite, habe aber vor in einiger Zeit ein CMS zu integrieren), und habe nun erfahren, dass die Seite bisher mit Dreamweaver Templates gemacht wurde. Damit habe ich aber überhaupt keine Erfahrung, werde aber am Samstag wohl noch etwas eingeführt.

Normalerweise arbeite ich nämlich mit Panic Coda. Passt mir persönlich viel besser. Dreamweaver ist so schwerfällig.
Nun aber die Sache mit den Templates.

Hat jemand von euch Erfahrungen damit, wie es ist wenn ich nun von diesen Templates weg will und alles in Panic coda machen möchte? (Also eigentlich kann es irgendein Editor ohne diese Template-Funktion sein)...

Ist das sehr mühsam? Was sind die Vor- oder eben Nachteile?

Vielen Dank für Antworten/Erfahrungen/Einschätzungen dazu.

Gruss

sejau

Dreamweaver Template bisher - nun nur noch Panic Coda?

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9437

23. Sep 2011, 23:14
Bewertung:

gelesen: 2150

Beitrag als Lesezeichen
Hi,

mit DW-Templates könnte es Probleme geben,
wenn die nur über DW anzupassen sind, ich habe
auch so ein Template-Plugin und das macht seinen
ganz eigenen Code..... :-(

Die Siteverwaltung von Coda ist bestimmt besser
als die von DW, die hat mir noch nie gefallen und
ist stark verbesserungswürdig...

Ansonsten hängt es eben stark vom Aufbau der
Site ab, die Du übernehmen willst....

Gruß
Dirk

[LMCP - LEVY MEDIA MULTICHANNEL PUBLISHING]
http://www.levy-media.de

Dreamweaver Template bisher - nun nur noch Panic Coda?

sejau
Beiträge gesamt: 298

27. Sep 2011, 15:07
Bewertung:

gelesen: 2068

Beitrag als Lesezeichen
Ja ich habs nun erfahren. Leider komm ich nicht vom Dreamweaver weg, weil da ständig mit Templates irgendwelche HTML seiten aktualisiert werden müssen. Schade schade.

Mal sehen ob ich das ganze Datenbankbasiert machen könnte. Dann wäre das Problem gelöst...

Trotzdem danke für deine Antwort.

gruss