Forenindex » PrePress allgemein » Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung » Laser oder Injket?

Laser oder Injket?

jeannie
Beiträge gesamt: 69

28. Sep 2011, 11:08
Bewertung:

gelesen: 849

Beitrag als Lesezeichen
Liebe Gemeinschaft,

ich bin immer noch auf der Suche nach einem Drucker, der einigermaßen farbverbindlich druckt, ggf. auch mittels Profildienstleister.

Empfohlen wurde mir schon der HP Officejet Pro 8500, ein Tintenstrahler wohl.

Nun gibt es aber scheinbar einerseits für Laserdrucker im A4-Format wesentlich mehr "besondere" Papiere als für Injkets, soweit ich gesehen habe, zum Beispiel http://www.papierdirekt.de/...=38&product=4811. Andererseits drucken Inkjets wohl grundsätzlich "feiner" und auch kostengünstiger. Stimmt das beides so?

Bin völlig begeistert und ratlos zugleich …

Laser oder Injket?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19164

29. Sep 2011, 00:18
Bewertung:

gelesen: 803

Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ jeannie ] Andererseits drucken Inkjets wohl grundsätzlich "feiner" und auch kostengünstiger. Stimmt das beides so?

Ersteres kann stimmen, letzteres aber sicher nicht.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/