Forenindex » PrePress allgemein » Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung » Magazine mit falscher Laufrichtung

Magazine mit falscher Laufrichtung

Sherlock Flows
Beiträge gesamt: 55

28. Okt 2011, 13:14
Bewertung:

gelesen: 1568

Beitrag als Lesezeichen
Hi, ich habe jetzt schon mehrere Magazine gesehen, die die falsche Laufrichtung hatten und das in jeder Ausgabe. Also vermutlich kein Versehen. Gibt es dafür einen bestimmten Grund? (Es waren überwiegend 60g Altpapiere) Gibt es etwa tatsächlich Papiere bei denen das so sein muss?

Magazine mit falscher Laufrichtung

rhabarbermus
Beiträge gesamt: 330

28. Okt 2011, 14:04
Bewertung:

gelesen: 1547

Beitrag als Lesezeichen
oftmals wird das bewusst in kauf genommen, um geld zu sparen, weil das papier auf der rolle besser ausgenutzt werden kann.
das ist der einzige grund, den ich kenne.
vg, rhabarbermus.

Magazine mit falscher Laufrichtung

Stickerprofi
Beiträge gesamt: 33

1. Nov 2011, 09:44
Bewertung:

gelesen: 1433

Beitrag als Lesezeichen
Wird das Produkt von Rolle oder im Bogen gedruckt?

Bei Rolle siehe voherige Antwort, also bessere Formatausnutzung, oder techn. nicht anders machbar.

Bei Bogen möchten manche Buchbinder bei Grammaturen unter 60g gegen die Laufrichtung arbeiten, damit der Bogen in der Falzmaschine besser läuft. Vor allem beim Einlaufen in die Falzmaschine und im Falzwerk ist der Bogen steifer und der Falz damit genauer.