Forenindex » Programme » Print/Bildbearbeitung » Adobe InDesign Skriptwerkstatt » In InDesign CS5.5 geladene PDFs nachträglich per JavaScript skalieren

In InDesign CS5.5 geladene PDFs nachträglich per JavaScript skalieren

AlexNürnberg
Beiträge gesamt: 2

9. Mär 2012, 12:03
Bewertung:

gelesen: 1754

Beitrag als Lesezeichen
Guten Tag zusammen,

in einem mehrseitigen InDesign-Dokument ist pro Seite jeweils ein PDF platziert. Die Skalierung der PDFs variiert. Die PDF-Skalierung soll nachträglich per JavaScript erfolgen. Dazu muss die aktuelle Skalierung in Prozent ausgelesen werden.

Das Problem ist, dass Ansprechen des PDFs. Für Bilder (jpg, tif etc.) funktioniert folgender code:


Code
var bildSkalierung = myPage.rectangles[0].images[0].verticalScale ;  

bildSkalierung = 100;



Ein geladenes PDF kann ich mit images nicht ansprechen. Darum habe ich folgendes versucht:


Code
var bildHoehe = myPage.rectangles[0].pdfs[0].verticalScale ; 


Als Reaktion erhalte ich dann nur „Objekt unterstützt Eigenschaft oder Methode nicht“. In der InDesign Scripting Reference ist „verticalScale“ als property angegeben.

Kann mir bitte jemand einen Tip geben?

Mit freundlichem Gruß

Alexander Nürnberg

(Dieser Beitrag wurde von AlexNürnberg am 9. Mär 2012, 12:04 geändert)

In InDesign CS5.5 geladene PDFs nachträglich per JavaScript skalieren

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12494

9. Mär 2012, 12:16
Bewertung:

gelesen: 1744

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Alexander,

Antwort auf: Ein geladenes PDF kann ich mit images nicht ansprechen. Darum habe ich folgendes versucht:


Du könntest es alternativ in der allgemeinen Form mit graphics versuchen.

Antwort auf: var bildHoehe = myPage.rectangles[0].pdfs[0].verticalScale ;


Das funktioniert hier (in CS4) prima.
ist es möglich, dass der Fehler eine andere Ursache hat?

Viele Grüße
Martin


In InDesign CS5.5 geladene PDFs nachträglich per JavaScript skalieren

AlexNürnberg
Beiträge gesamt: 2

9. Mär 2012, 12:52
Bewertung:

gelesen: 1725

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

Du hast recht. Es funktioniert wie geplant. Der Fehler lag an anderer Stelle ( Seitenbeschreibung myPage ). Vielen Dank für die schnelle Hilfe.

Mit freundlichem Gruß

Alexander Nürnberg