Forenindex » Programme » Print/Bildbearbeitung » Adobe InDesign Skriptwerkstatt » Bug in ID CS6? - Dokumenteneinstellungen

Bug in ID CS6? - Dokumenteneinstellungen

JuMayr
Beiträge gesamt: 96

8. Jun 2012, 22:49
Bewertung:

gelesen: 3032

Beitrag als Lesezeichen
Wenn ich in ID CS6 eine Seite mit den folgenden Befehlen in der Größe ändere, dann klappt das wunderbar.
Dummerweise aktuallisiert InDesign aber unter Datei | Dokument einrichten die Voreinstellungen nicht.
Code
P[i].pageItems.everyItem().transform(CoordinateSpaces.pasteboardCoordinates, [[w/2, h/2], AnchorPoint.centerAnchor], mx1, undefined, true); 
P[i].transform(CoordinateSpaces.pasteboardCoordinates, [[w/2, h/2], AnchorPoint.centerAnchor], mx2, undefined, true);


Dies hat zur Konsequenz, dass ein Export als PDF immer in der ursprünglichen Größe und nicht in der neuen Größe erfolgt:(

Gibt es irgendwo eine Liste der KnowBugs oder gibt es eine Möglichkeit die Werte bei Dokument einrichten per script zu modifizieren?

Wenn ich nach dem Script die Werte manuell auf die korreten Daten ändere, dann ändert Indesign meine Seitengröße nochmals auf mir nicht nachvollziehbare Werte.

Gruß
Jürgen

Bug in ID CS6? - Dokumenteneinstellungen

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12494

9. Jun 2012, 05:17
Bewertung:

gelesen: 3009

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jürgen,

Antwort auf: Dummerweise aktuallisiert InDesign aber unter Datei | Dokument einrichten die Voreinstellungen nicht.


Der transform()-Befehl wirkt sich nur auf die angegebenen Seiten/Druckbogen aus, nicht auf die Seitenformate des Dokuments.
Diese lassen sich über document.documentPreferences.pageWidth und ...pageHeight verändern.

Möglicherweise eignet sich für Dein Vorhaben der resize()-Befehl besser als der transform()-Befehl.

Die veränderten Werte nach Anwenden des Transformieren-Befehls findest Du (bei Auswahl der Seite mit dem Seitenwerkzeug) in der Transformieren-Palette, diejenigen nach Anwenden des Resize-Befehls in der Steuerungspalette.


Antwort auf: Wenn ich nach dem Script die Werte manuell auf die korreten Daten ändere, dann ändert Indesign meine Seitengröße nochmals auf mir nicht nachvollziehbare Werte.

Wo änderst Du die Werte?

Eine Transformation ist keine neue absolute Größe, sondern eine "Änderungsanweisung" anhand einer Matrix in Bezug auf eine feste Größe (z.B. Seitenformat des Dokuments).
Eine besondere Form der Transformation ist zum Beispiel das Skalieren.
Du kannst einem Objekt, das 100 mm breit ist, eine neue Breite 200 mm zuweisen. Das ist zu unterscheiden von einer Skalierung der Breite auf 200%. Letztere bezieht sich immer noch auf 100 mm, aber mit dem Faktor 2 skaliert.
Also quasi als Transformationsanweisung zu verstehen, ausgehend von 100 mm (= 100 %) auf 200% zu skalieren.

Die Zusammenhänge von Transformationen, festen Größenveränderungen und PDF-Ausgabe sind mir aber auch noch nicht so recht klar. ;-)
Da müsste ich selbst noch etwas rumexperimentieren.

Es ist, als würde eine Seitentransformation beim PDF-Export aufgehoben bzw. ignoriert.

Beispiel:
Doppelseite mit einem 'O' je Seite, horizontal auf 200% transformiert.
links: 'O' vor der Transformation der Seite eingefügt (ist mittransformiert)
rechts: = 'O' nach der Transformation der Seite eingefügt (nicht mittransformiert)

Ergebnis:
Darstellung in InDesign
Darstellung in der PDF-Datei


Bin aber jetzt erst mal weg.

Viele Grüße
Martin



(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 9. Jun 2012, 05:49 geändert)

Bug in ID CS6? - Dokumenteneinstellungen

JuMayr
Beiträge gesamt: 96

9. Jun 2012, 09:19
Bewertung:

gelesen: 2956

Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Martin Fischer ]
Antwort auf: Wenn ich nach dem Script die Werte manuell auf die korreten Daten ändere, dann ändert Indesign meine Seitengröße nochmals auf mir nicht nachvollziehbare Werte.

Wo änderst Du die Werte?


Ich habe versucht die Werte manuell über Datei | Dokument einrichten zu ändern.

Originaldokument: 600x300 mm
Transformiert auf: 300x150 mm
Nach der manuellen Eingabe von 300x150 in Dokument einrichten hat die Seite im Arbeitsbereich nur noch: 150x75mm

Dies liegt vermutlich daran, dass er Transformationsfaktor auf meine neue manuelle Eingabe auch angewendet wird.

Eine Lösung im Script könnte also sein nur den Inhalt der Seite zu transformieren, die eigentliche Seitengröße danach aber über document.documentPreferences.pageWidth und ...pageHeight zu verändern.

Werde ich mal ausprobieren.
Vielen Dank Martin für deine sehr ausführliche Antwort. Ich weiß dies wirklich sehr zu schätzen.

Gruß
Jürgen

Bug in ID CS6? - Dokumenteneinstellungen

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12494

10. Jun 2012, 08:04
Bewertung:

gelesen: 2897

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jürgen,

Marc Autret schreibt in Transforming Spreads in InDesign, von wo sein Script TransformSpreads.js heruntergeladen werden kann, zu der Transformation von Seiten:

Antwort auf [ Marc Autret ] It's just a display thing. Exported PDFs are not puzzled.


Die Transformationen der Druckbogen verhalten sich so wie die Rotation der Seiten, die Einzug in die UI (Seitenpalette) gefunden hat.

Viele Grüße
Martin


Bug in ID CS6? - Dokumenteneinstellungen

JuMayr
Beiträge gesamt: 96

10. Jun 2012, 08:29
Bewertung:

gelesen: 2889

Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Martin Fischer ] Hallo Jürgen,

Marc Autret schreibt in Transforming Spreads in InDesign, von wo sein Script TransformSpreads.js heruntergeladen werden kann, zu der Transformation von Seiten:

Antwort auf [ Marc Autret ] It's just a display thing. Exported PDFs are not puzzled.


Die Transformationen der Druckbogen verhalten sich so wie die Rotation der Seiten, die Einzug in die UI (Seitenpalette) gefunden hat.


Vielen Dank für den Link. Wieder etwas gelernt.