Forenindex » Diverses » Was sonst nirgends rein passt... » Salär für Lehrlingsausbildung

Salär für Lehrlingsausbildung

Graf Poly
Beiträge gesamt: 565

18. Jul 2012, 08:17
Bewertung:

gelesen: 819

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Medienschaffende
Mein Arbeitgeber muss einen neuen Lehrlingsausbildner finden, und die Wahl fiel auf mich. Nur ist er leider nicht bereit, mehr zu bezahlen (Schlechte Zeiten blablabla). Nur bin ich der Meinung, dass dieser (auch persönlicher!) Mehraufwand honoriert werden sollte. Für eine interne Diskussion brauche ich einige Meinungen von Gleichgesinnten welche das evtl. auch schon durchgemacht haben...

Was denkt ihr ist ein angemessener Lohnzustupf für diese Wertvolle und wichtige Aufgabe? 50, 100, 150 ... Franken?

Beruf: Polygraf
Arbeitgeber: Druckerei
Meine Position: Technopolygraf

Danke und Gruss

Ueli
====

Salär für Lehrlingsausbildung

böc
Beiträge gesamt: 842

18. Jul 2012, 08:42
Bewertung:

gelesen: 806

Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Ueli,

bist Du nach GAV angestellt? Wenn ja, sind 150.– SFr/Monat korrekt.
Ansonsten ist es dem Arbeitgeber überlassen, was er zahlen will (bzw. nicht zahlt).

Grüsse

böc
magical mister mac

Salär für Lehrlingsausbildung

Graf Poly
Beiträge gesamt: 565

18. Jul 2012, 09:20
Bewertung:

gelesen: 777

Beitrag als Lesezeichen
Hallo böc
Ne, kein GAV, ich muss "verhandeln" :-)
Aber danke für den GAV-Hinweis!