Forenindex » Programme » Print/Bildbearbeitung » QuarkXPress » Bildpfade gehen verloren

Bildpfade gehen verloren

nonpareille
Beiträge gesamt: 242

10. Aug 2012, 13:47
Bewertung:

gelesen: 1091

Beitrag als Lesezeichen
Xpress verliert Bildpfade
Betriebsystem: Mac OS 10.7.4
Version: Xpress 9.3
Das Programm verliert die Bildpfade:
- beim „sichern unter" eines Dokuments
- beim Exportieren eines Dokuments
- beim Kopieren eines Bildrahmens und wieder einsetzen in ein neues Dokument und beim verschieben von einem in ein anderes Dok.
Was kann das sein?
nonpareille

Bildpfade gehen verloren

Drienko
Beiträge gesamt: 4814

13. Aug 2012, 09:33
Bewertung:

gelesen: 1017

Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Ändert sich evtl. der Pfad zu den Dateien, durch Änderungen am Server?


Gruss, Bernd D.
W10 (64-Bit), QXP 2018/2019, Corel Draw 2020/Designer 2020, MSO 2013,
https://www.facebook.com/sgmdonzdorf/

Helfen Sie mit bei HDS, werden Sie Mitglied.

Bildpfade gehen verloren

nonpareille
Beiträge gesamt: 242

13. Aug 2012, 09:38
Bewertung:

gelesen: 1014

Beitrag als Lesezeichen
... das dachte ich auch. Aber es ist viel komplizierter.
1. Ich öffne eine Datei, speichere sie unter anderem Namen ab in den gleichen Ordner: alle Bildpfade sind ok.
2. Ich speichere das neue Dok ab in einen neuen Ordner auf der gleichen Festplatte: alle Pfade der Bilddateien sind verloren.
3. Ich ziehe Bilder von einem Dok in ein anderes: Pfade sind verloren
nonpareille