Forenindex » Diverses » Was sonst nirgends rein passt... » Reklame-Berater-Kommission (RBK)

Reklame-Berater-Kommission (RBK)

meko
Beiträge gesamt:

4. Sep 2012, 11:30
Bewertung:

gelesen: 3087

Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

Ich arbeite normalerweise nur als Polygrafin und wurde jetzt ins kalte Wasser geworfen und darf ohne Einführung auch administrative Arbeiten übernehmen.

Im Zusammenhang mit einer Werbeagentur bin ich nun über den Begriff "RBK-Rabatt" gestossen und wusste damit nichts anzufangen. Ich habe mich selber etwas schlau gemacht und habe nun wenigstens herausgefunden, dass dies ein Rabatt von 10% ist, den man als Druckerei einer Werbeagentur gewährt. Nun aber zu meinen Fragen:

- MUSS das Druckunternehmen diesen Rabatt gewähren?
- Zieht man diesen tatsächlich vom Preis ab, oder schlägt man diesen erst auf, um dann wieder abzuziehen?
- Wie muss dieser Rabatt auf der Offerte ausgewiesen werden, sagen wir bei einem Betrag von Fr. 100.-- exkl. MwSt.?

Ich danke für eure Antworten!

P.s. der Beitrag "Juristischer Zündstoff", der hier zu finden ist, hat mir nicht viel weitergeholfen...