Forenindex » Betriebsysteme und Dienste » Apple (Hard- und Software) » Oktober 2015 - wo gibts noch Yosemite?

Oktober 2015 - wo gibts noch Yosemite?

Konzeptdompteurin
Beiträge gesamt: 62

27. Okt 2015, 12:21
Bewertung:

gelesen: 3941

Beitrag als Lesezeichen
Werte Forenmitglieder,

ich bin zutiefst irritiert darüber, wie es Apple im allgemeinen geschafft hat irgendwie überall Yosemite zu eliminieren, selbst Infos darüber, ob es seinerzeit - noch nicht allzu lange her - kostenlos war, finde ich nicht.

Ganz pragmatisch bräuchte ich eben eine installierfähige Version und sehe es nicht ein für ein 'älteres' Betriebssystem, wo es das neue kostenfrei gibt, nun etwas zahlen zu müssen. Ich brauche auch keinen Stick (in ebay für nur 35 EUR ...), ich habe aktuell kein Geld, ich habe lediglich einen MacBook pro von late 2009 und der hat so wenig Arbeitsspeicher und ich habe Angst um die verwendeten älteren Programme, auf El Capitan upzugraden, brauche aber dringend ICloud.

Nur: wie the hell kommt man da dran?

Danke sagt

die Konzeptdompteurin

Oktober 2015 - wo gibts noch Yosemite?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19365

27. Okt 2015, 12:56
Bewertung:

gelesen: 3913

Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Konzeptdompteurin ] brauche aber dringend ICloud

Wenn man sowas _dringend_ braucht, sollte man sich grundlegende Gedanken über die eigene Datenhoheit machen.

Ansonsten: https://support.apple.com/...xupdcombo10.10.5.dmg


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/

Oktober 2015 - wo gibts noch Yosemite?

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5961

27. Okt 2015, 13:01
Bewertung:

gelesen: 3908

Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

auf offiziellem Wege wirst du da nicht mehr rankommen. Kurz nach Erscheinen eines Major Upgrades verschwinden die älteren Versionen von den Apple-Servern bzw. aus dem AppStore. Im Übrigen war Yosemite genauso kostenlos wie schon Mavericks, darüber gibt es auch ne ganze Menge Infos im Web.

Ob ich die Absicht habe, eine neue Version zu installieren oder nicht, ich lade mir sie immer herunter und erstelle für alle Fälle auch immer sofort einen bootable USB-Stick zur Installation. Obwohl ich aktuell immer noch mit Mountain Lion unterwegs bin (aus Kompatibilitätsgründen, da ein für mich wichtiges Programm nicht mit Mavericks lief), liegen Mavericks, Yosemite und El Capitan längst auf meiner Festplatte und bootable Sticks.

Vielleicht findet sich hier jemand mit einer vernünftigen DSL-Leitung, der dir das Disk Image von Yosemite irgendwo hin uploaden kann. Meine Drecks-Leitung scheidet leider aus :-(

---
Viele Grüße,
Ralf
---
iMac i7 (18,3) 4,2 GHz, 32 GB 10.15.7 Catalina | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB, 10.13.6 High Sierra | Mac Mini (6,1) als Server 2,5 GHz, 8 GB, 10.13.6 High Sierra | CC 2021 (ID 16.3.2)

Oktober 2015 - wo gibts noch Yosemite?

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5961

27. Okt 2015, 13:02
Bewertung:

gelesen: 3901

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

das Combo-Update bringt nichts, wenn man nicht mindestens die Null-Version hat.

---
Viele Grüße,
Ralf
---
iMac i7 (18,3) 4,2 GHz, 32 GB 10.15.7 Catalina | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB, 10.13.6 High Sierra | Mac Mini (6,1) als Server 2,5 GHz, 8 GB, 10.13.6 High Sierra | CC 2021 (ID 16.3.2)

Oktober 2015 - wo gibts noch Yosemite?

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5131

27. Okt 2015, 14:25
Bewertung:

gelesen: 3806

Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

die 5,68 GB große Installations-App aus dem Apple Store kann ich dir gerne heute abend/nacht zum Download bereitstellen. An einem USB-Stick (oder einer anderen externen HD) kommst du jedoch nicht rum. Du musst dir dann einen bootbaren USB-Stick mit den Daten aus dem Installationspaket machen. Dazu gibt es verschiedene Anleitungen im Netz.

Gruß
Bernhard

Oktober 2015 - wo gibts noch Yosemite?

Konzeptdompteurin
Beiträge gesamt: 62

27. Okt 2015, 14:29
Bewertung:

gelesen: 3798

Beitrag als Lesezeichen
Oh ich danke dir SEHR! An einem USB Stick sollte es nicht scheitern!

:-)

Ich schreibe dir gleich eine PM!

Hurra!

Oktober 2015 - wo gibts noch Yosemite?

Markus76
Beiträge gesamt: 340

27. Okt 2015, 14:42
Bewertung:

gelesen: 3789

Beitrag als Lesezeichen
Hi

Das wäre super! Daran bin ich auch interessiert, da ich dem El Capitan nicht traue und Yosemite verpast habe.

Danke Danke!

Markus

Oktober 2015 - wo gibts noch Yosemite?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19365

27. Okt 2015, 14:59
Bewertung:

gelesen: 3773

Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Ralf Hobirk ] das Combo-Update bringt nichts, wenn man nicht mindestens die Null-Version hat.

Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, wie man sich aus dem Combo pkg alles rausholt für eine Erstinstallation, bzw, wie man dem Paket abgewöhnt nachzusehen ob bereits die gleiche Grundversion läuft.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/

Oktober 2015 - wo gibts noch Yosemite?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19365

27. Okt 2015, 14:59
Bewertung:

gelesen: 3768

Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Bernhard Werner ] Du musst dir dann einen bootbaren USB-Stick mit den Daten aus dem Installationspaket machen. Dazu gibt es verschiedene Anleitungen im Netz.


Sogar bei Apple selber:
https://support.apple.com/de-de/HT201372


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/

Oktober 2015 - wo gibts noch Yosemite?

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5131

27. Okt 2015, 17:29
Bewertung:

gelesen: 3649

Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Thomas Richard ]
Antwort auf [ Bernhard Werner ] Du musst dir dann einen bootbaren USB-Stick mit den Daten aus dem Installationspaket machen. Dazu gibt es verschiedene Anleitungen im Netz.


Sogar bei Apple selber:
https://support.apple.com/de-de/HT201372

Das klingt ja einfach. Andere Anwender machen da ein 13 Minuten langes Video draus. Na gut, die machen das aber auch irgendwie ganz anders ... :-)

Gruß
Bernhard

Oktober 2015 - wo gibts noch Yosemite?

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5961

27. Okt 2015, 22:58
Bewertung:

gelesen: 3549

Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Thomas Richard ] Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, wie man sich aus dem Combo pkg alles rausholt für eine Erstinstallation, bzw, wie man dem Paket abgewöhnt nachzusehen ob bereits die gleiche Grundversion läuft.

Das würde mich durchaus mal interessieren. Ein Combo-Update hat rund 1 GB Daten, ein Major Update knapp 6 GB. Ob da wirklich knapp 5 GB "Wiederholung" drinstecken? Vor allem wenn ich z. B. von Mountain Lion in einem Rutsch – d. h. ohne den Weg via Mavericks – auf Yosemite updaten will…?

Mir steht das jetzt bevor. Kürzlich wurde ein für mich sehr wichtiges Programm (Media Pro) endlich auf Mavericks und Yosemite geupdatet. da ich mir Mavericks inzwischen schenken kann, kommt also Yosemite an die Reihe. Natürlich kein Combo-Update, sondern die Vollversion. Und dann erst das Combo-Update auf die letzt aktuelle Version.

---
Viele Grüße,
Ralf
---
iMac i7 (18,3) 4,2 GHz, 32 GB 10.15.7 Catalina | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB, 10.13.6 High Sierra | Mac Mini (6,1) als Server 2,5 GHz, 8 GB, 10.13.6 High Sierra | CC 2021 (ID 16.3.2)

Oktober 2015 - wo gibts noch Yosemite?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19365

27. Okt 2015, 23:23
Bewertung:

gelesen: 3546

Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Ralf Hobirk ] Ein Combo-Update hat rund 1 GB Daten, ein Major Update knapp 6 GB.

Obwohl das heute von mir verlinkte 10.10.5 Combo fast 2GB an Daten umfasst ist das trotzdem ein sehr stichhaltiges Argument – das kann eigentlich nicht sein, dass da wirklich alles drinsteckt, was im Komplettinstaller steckt.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/