Forenindex » Betriebsysteme und Dienste » HELIOS » MTU (Blocksize)/Paketgröße ändern - LanTest

MTU (Blocksize)/Paketgröße ändern - LanTest

schobär
Beiträge gesamt: 81

18. Apr 2016, 07:54
Bewertung:

gelesen: 3898

Beitrag als Lesezeichen
Hallo!
Ich teste eben unsere LAN-Performance mit Helios LanTest.
Dazu steht u.a. auf der Helios-Website (http://www.helios.de/viewart-de.html?id=1711):
Mac Finder copy block size
The Mac automatically increases the Finder copy read/write block size up to several megabytes, until there is no additional performance gain, and continues with the most stable performance. This is a dynamic process and the Finder does a great job. HELIOS LanTest uses a static block size ...


Um nun vergleichbare Ergebnisse zwischen Finder und LanTest zu bekommen möchte ich diese Intelligenz des Finders (der auch beim Kopieren über das Terminal zuschlägt) deaktivieren. Wie geht das?

Viele Grüße
Jörg Schober

MTU (Blocksize)/Paketgröße ändern - LanTest

GreatOm
Beiträge gesamt: 378

25. Apr 2016, 12:07
Bewertung:

gelesen: 3755

Beitrag als Lesezeichen
Moin!

Generell halte ich es für fragwürdig die I/O Tests im Finder bzw. Explorer durchzuführen, da man nie sagen kann was er während einem Test sonst noch treibt...
Hier geben gezielte Tests mit LanTest ein viel besseres Bild über die Fähigkeiten des Dateisystems.

Vielleicht hilft ja http://www.helios.de/viewart-de.html?id=1711 weiter.

Die Tabelle "Block sizes used in HELIOS LanTest" ist dort interessant. Durch die Auswahl von "Network" kann man schauen, wie sich der Datendurchsatz mit der Datei- bzw. Buffergröße ändert.

Gruß,

GreatOm
--
Five exclamation marks, the sure sign of an insane mind. -- (Terry Pratchett, Reaper Man)