Forenindex » Programme » Print/Bildbearbeitung » Adobe Illustrator » illustrator 10

illustrator 10

ariberthartmann
Beiträge gesamt: 1

18. Apr 2016, 11:16
Bewertung:

gelesen: 1985

Beitrag als Lesezeichen
Vielleicht jemand hat auf ähnliches Problem gestoßen!
Illustrator 10 ist abgekackt (Arbeitsfeld und Menü sind nicht sichtbar, nur Werkzeugleiste). Nach der Entfernung und Reinstallation ändert sich die Situation nicht, unabhängig von den Versionen.
Vielleicht muss man etwas in der Liste verbessern. Helft mir bitte zu verstehen.
(OS Win98 SE)

illustrator 10

Bernhard Katein
Beiträge gesamt: 528

18. Apr 2016, 11:59
Bewertung:

gelesen: 1922

Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

so im Nachhinein ist es etwas schwierig, hier einen Hinweis zu geben. Ist ja schon eine Weile her, dass ich Win 98 bzw. Illustrator 10 auf dem PC hatte. Bei anderen wird es kaum besser sein.

Nur so viel: Illustrator 10 lief noch auf Win XP, auf Win 7 ging praktisch gar nichts mehr. Auf XP wiederum musste ich ziemlich schnell auf Version 10.2 updaten, damit Illu stabil lief. Vielleicht liegts ja daran?

Gruß
Bernhard
-

illustrator 10

Henry
Beiträge gesamt: 923

18. Apr 2016, 13:07
Bewertung: |

gelesen: 1868

Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ ariberthartmann ] …Arbeitsfeld und Menü sind nicht sichtbar, nur Werkzeugleiste…

Was mir so spontan einfällt:
-gibt es in Illu Keyboard-Shortcuts um Arbeitsfläche/Menüs ein-/auszublenden?
-bei solchen "Start"problemen hilft oftmals das "Löschen der AIPrefs", bzw. simples verschieben der Preferences-Datei/en an einen anderen Ort, so dass das Programm beim Starten von sich aus ganz frische Preferences anlegt
-evtl. handelt es sich um ein Problem mit den "Administrator-Rechten"? D.h., die Installation unter einem zweiten User-Account würde evtl. problemlos gelingen?

illustrator 10

Fula
Beiträge gesamt: 220

18. Apr 2016, 13:54
Bewertung:

gelesen: 1833

Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

aufm Mac ist alle Paletten aus/einblenden „Tab“, alle Paletten außer Werkzeugleiste aus/einblenden „Shift+Tab“.
Die schärfsten Kritiker der Elche waren früher selber welche. (F.W. Bernstein)