Forenindex » PrePress allgemein » Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung » XMF-Software

XMF-Software

ETIDRUCK
Beiträge gesamt: 2

22. Feb 2019, 07:57
Bewertung:

gelesen: 66473

Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen

Verwendet wer die XMF-Software auf dem RIP

XMF-Software

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6012

22. Feb 2019, 19:03
Bewertung:

gelesen: 66347

Beitrag als Lesezeichen
Mit Sicherheit.

SCNR ;-)

Ich war ja bisher der Meinung, dass es keine dummen Fragen gibt....


Viele Grüße

Loethelm

------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
------------------

XMF-Software

ETIDRUCK
Beiträge gesamt: 2

25. Feb 2019, 10:40
Bewertung:

gelesen: 66223

Beitrag als Lesezeichen
Das ist ja super.
Dann kannst du mir sicher erklären, wie ich bei einem Schön/Wiederdruck einen 80er und 60er Raster im gleichen Template erstellen kann.

Gruss

XMF-Software

Ulrich Lüder
Beiträge gesamt: 2162

10. Mai 2019, 13:20
Bewertung:

gelesen: 51366

Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Problem gelöst? Wenn ja, wie?

Ich finde lediglich die Möglichkeit eines "Compound-Rasters" um mit einem primären Raster (z.B. 80iger) CMYK-Farben zu RIPen und mit einem sekundären Raster eine Sonderfarbe. (Steht in der Hilfe_Datei)

Eine unterschiedliche Rasterzuweisung für Bilder und Vektoren hier würde ich so eine Funktion eher nachvollziehen können (Feinstraster für feine Vektorlinien oder gröberer Raster für Vektorflächen...), als eine Unterteilung zwischen Separationen?

Jemand Meinungen, Kommentare, Knowledge hierzu?

Gruß

Ulrich

XMF-Software

adele1968
Beiträge gesamt: 58

14. Mai 2019, 12:52
Bewertung:

gelesen: 38319

Beitrag als Lesezeichen
Hallöchen!
Ich würde mal behaupten das es diese Funktion nicht gibt.
Als Lösung würde mir nur einfallen, die Schön- und Widerdrucke in 2 Jobs aufzuteilen (je nachdem wie umfangreich das Projekt ist).
Suse