Forenindex » Programme » Print/Bildbearbeitung » Adobe InDesign » indd-Datei lässt sich nicht öffnen

indd-Datei lässt sich nicht öffnen

bijewa
Beiträge gesamt: 24

8. Feb 2020, 20:33
Bewertung:

gelesen: 2328

Beitrag als Lesezeichen
Hallo und Grüezi
Ich habe eine indd-Datei mit 140MB, welche sich nicht öffnen lässt. ID stürzt sofort ab und eine Fehler-Datei wird gezeigt. ID verhält sich mit andere indd-Datei wie gewohnt völlig normal. Beim letzten Speichern der jetzt problematischen Datei muss ein Fehler vorgekommen sein.
Bei diesem Dokument handelt es sich um einen umfangreicheren Katalog, in welchem viel Arbeit steckt. Entsprechend gross ist das Interesse, diese Datei zu retten.
Kennt Ihr jemanden, welcher sich in solchen Dingen auskennt und in der Lage ist zu beurteilen, ob eine Reparatur möglich sein könnte und mit welchem Aufwand? Die gespeicherte Fehlerdatei sowie die komplette indd-Datei könnte ich verschicken.
Zum Voraus vielen Dank, Hermann

indd-Datei lässt sich nicht öffnen

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12274

9. Feb 2020, 07:00
Bewertung:

gelesen: 2264

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hermann,

Du könntest es mal mit dem Skript »open_hidden_IDML-export.jsx« versuchen.

Das Skript öffnet eine ausgewählte InDesign-Datei, ohne die geöffnete Datei im Layoutfenster darzustellen und versucht, sie im IDML-Format zu exportieren.
Dateipfad und Name der IDML-Datei entsprechend der InDesign-Datei - mit der Endung '.idml'.

Link zur Ursprungsdiskussion im Forum: InDesign Cs5.5 beim Öffnen einer Datei Absturz

Viele Grüße
Martin


indd-Datei lässt sich nicht öffnen

bijewa
Beiträge gesamt: 24

9. Feb 2020, 15:04
Bewertung:

gelesen: 2211

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin
Vielen Dank für Deine Antwort. Ich habe es jetzt wohl geschafft, den Skript in den richtigen Ordner zu legen. Aber jetzt betrete ich völliges Neuland und weiss nicht wie weiter. Wo muss ich die zu verarbeitende Datei und ev. den Pfad eingeben? Im Skipt selber? Alles Suchen in diversen Hilfen bringt mich nicht weiter. Kannst Du mir bitte einen diesbezügliche Tipp geben? Sorry, ist mir peinlich nochmals fragen zu müssen.
Freundliche Grüsse, Hermann

indd-Datei lässt sich nicht öffnen

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12274

9. Feb 2020, 15:21
Bewertung:

gelesen: 2205

Beitrag als Lesezeichen
Skript in der Skriptpalette doppelklicken. Dann erscheint ein Datei-öffnen-Dialog. Dort die Datei auswählen und bestätigen.

Viele Grüße
Martin


indd-Datei lässt sich nicht öffnen

bijewa
Beiträge gesamt: 24

9. Feb 2020, 15:59
Bewertung:

gelesen: 2193

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin
Ich scheine das nicht richtig zu verstehen. Wenn ich im ID auf Skripte gehe und diesen Skript anklicke, dann erscheint: JavaScripte Fehler mit Angaben "Fehlernummer 8". Das war wohl nicht der richtige Ort. Gehe ich ausserhalb von ID - im Finder in den Paletten-Ordner, dann öffnet sich das Programm ExtendScript Toolkit CS6. Dort könnte ich den Skript bearbeiten. Müsste ich im Skript selber die zu bearbeitende Datei angeben?
Zur Sicherheit noch eine Frage: Der Skript selber beginnt mit: var a_file....
Gibt es irgendwo eine vorhandene Anleitung, damit ich Dich nicht noch mehr belästigen muss? Du siehst, meine diesbezüglichen Kenntnisse sind gleich Null.
Noch schönen Sonntag und beste Grüsse, Hermann

indd-Datei lässt sich nicht öffnen

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12274

10. Feb 2020, 07:36
Bewertung:

gelesen: 2070

Beitrag als Lesezeichen
In Unkenntnis einer genaueren Fehlermeldung kann ich bzgl. dem Auslöser nur spekulieren. Vermutlich ist das Skript nicht als Text (only), sondern als RTF oder in einem anderen Format gesichert worden.

Verwende einen Texteditor (Mac: TextWrangler/BBEdit; Win: Wordpad. Notepad++) und speichere die Datei als "nur Text" / "Text only".

Falls eine Codierung angegeben werden kann/muss, wähle bevorzugt UTF-8.


Antwort auf: Müsste ich im Skript selber die zu bearbeitende Datei angeben?


Nein, im Skript selbst muss nichts geändert werden. Das Skript öffnet einen Datei-öffnen Dialog, in dem die betroffene InDesign-Datei ausgewählt werden kann.

Viele Grüße
Martin



(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 10. Feb 2020, 08:11 geändert)

indd-Datei lässt sich nicht öffnen

bijewa
Beiträge gesamt: 24

10. Feb 2020, 10:06
Bewertung:

gelesen: 2016

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin
Eine falsche Formatierung könnte das Problem gewesen sein. Jetzt läuft es anders: Wenn ich in ID den Skript anklicke, dann öffnet sich das bekannte Auswahlfenster, in welchem ich die "defekte" Datei anwähle. Die Folge davon ist, dass ID sofort abstürzt. Ist doch richtig, den Skript in ID zu öffnen?
Könnte ein Blick auf die Fehlerdatei helfen? Zum Herunterladen von Dropbox: https://www.dropbox.com/s/9urez38dp2ppmhb/Problemdetails.rtf?dl=0
Diese Fehlerdatei beschreibt den Lade-Vorgang ohne Verwendung vom Skript.
Jetzt scheint aber diese Angelegenheit aufwändig zu werden und ich möchte für Deine Bemühungen aufkommen. Sollen die weiteren Rettungs-Versuche aussserhalb dieses Portals erfolgen? Meine Mai-Adresse ist: [email protected]

Beste Grüsse, Hermann

indd-Datei lässt sich nicht öffnen

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12274

10. Feb 2020, 10:21
Bewertung:

gelesen: 2011

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hermann,

es gibt verschiedene Ursachen für solche "sofortigen" Abstürze.

Eine davon ist eine "problematische" Zeichnung der Objekte auf der Benutzeroberfläche (z.B. im Zusammenhang mit der Anzeige der Markierungen von Abweichungen).

In diesem Fall hätte die Chance bestanden, dass die Datei mit Hilfe des Skripts blind (ohne Anzeige und Zeichnung auf der Benutzeroberfläche) geöffnet und als IDML exportiert wird.

Die Tatsache, dass InDesign auch bei der Ausführung dieses Skriptes abstürzt, legt die Vermutung nahe, dass diese Zeichnung von Objekten auf der Benutzeroberläche nicht als Auslöser für die Abstürze in Betracht kommt.

Die Ursache dürfte vielmehr in einer korrupten Struktur der Daten liegen.
Da können das Skript und ich nicht weiterhelfen.

Viele Grüße
Martin


indd-Datei lässt sich nicht öffnen

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4674

10. Feb 2020, 11:42
Bewertung:

gelesen: 1966

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hermann,
möglicherweise kann ich da wenig beitragen, aber was mich interessieren würde:

Welche InDesign-Version hat die Datei zuletzt gespeichert?
Auf welchem Betriebssysten?

Verwendest Du die Funktion "Alternatives Layout erstellen…" im Seitenbedienfeld?
Und falls ja, ist oder war die Option "Textformat in neue Formatgruppe kopieren" dabei eingeschaltet?
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender

indd-Datei lässt sich nicht öffnen

rheinsatz
Beiträge gesamt: 293

10. Feb 2020, 11:47
Bewertung:

gelesen: 1963

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hermann,

für die Zukunft solltest Du Dich hiermit einmal beschäftigen:
https://www.hilfdirselbst.ch/...atisch%20idml#571342

Und auch hiermit:
https://www.hilfdirselbst.ch/...?do=membership;t=new

Viel Glück mit Deiner Datei.
Gruß Hanno
-----
rheinsatz · Bonner Str. 272 · 50968 Köln
OSX 10.14.6, 10.11.6 und 10.8.5 || CS 6 und CC 2020

indd-Datei lässt sich nicht öffnen

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12274

10. Feb 2020, 12:05
Bewertung:

gelesen: 1954

Beitrag als Lesezeichen
Hermann hat mir die CS6-Datei vom Mac freundlicherweise zum Testöffnen überlassen.

In CC2018 erhalte ich folgende Fehlermeldung:




Und in CC2020:




Vermutlich ist da nichts mehr zu machen, außer "Gehe zurück zur letzten Sicherung".

Viele Grüße
Martin



Anhang:
CC2018-INDD-kann_nicht_geoeffnet_werden.png (47.4 KB)   CC2020-INDD-damaged.png (101 KB)

indd-Datei lässt sich nicht öffnen

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2500

10. Feb 2020, 13:54
Bewertung:

gelesen: 1928

Beitrag als Lesezeichen
Moin,

schon mal hiermit geöffnet?
WpsIndFileIdentifier - Skript
Vielleicht ist gar keine InDesign-Datei (mehr)?

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 15.06.2018, Version 1.75, neue Funktionen
Aktuelles
XING

indd-Datei lässt sich nicht öffnen

bijewa
Beiträge gesamt: 24

10. Feb 2020, 14:00
Bewertung:

gelesen: 1927

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin
Das Resultat Deiner Überprüfung ist bitter. Ich bin Dir aber äusserst dankbar, dass Du Dir die Zeit genommen hast für unser Problem. Auch den anderen Teilnehmern danke ich bestens für die Hinweise und Interesse an der Reparatur der defekten Datei.
Der Grund für die defekte Datei sehe ich jetzt am ehesten in einer Instabilität in unserem Netzwerk. Und dass die Sicherung aller Dokumente und Dateien nur in einer einzigen Version erfolgt, ist dem Netzwerk-Ersteller anzulasten. Die Datei betrifft einen 164-seitigen Katalog mit sehr vielen Bilder und Texten. Jetzt einen Grossteil der Arbeiten zu rekonstruieren bedeutet einen grossen Schaden.
Ich wünsche Euch allen ein Verlust freies Schaffen!
Beste Grüsse aus der Schweiz, Hermann

indd-Datei lässt sich nicht öffnen

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18430

10. Feb 2020, 15:59
Bewertung: |

gelesen: 1883

Beitrag als Lesezeichen
Selbst wenn man kein automatisiertes Backup betreibt, was sich für professionelles Arbeiten an Daten die einen Wert darstellen eigentlich von selbst versteht, ist der 2. Fehler die so wichtige Datei nicht mal in Versionen abzuspeichern.

Wenn man 2 so Klöpse in seinem Workflow hat, dann ist das Risiko für einen solchen Gau eben extrem groß.

Ich hoffe, ihr habt wenigstens für die Zukunft was draus gelernt.
Gerade an Macs ist mit minimalem Kostenaufwand von weniger als 100€ und weniger als 5 Minuten Konfiguration ein recht solides Backupkonzept per TimeMachine realisierbar. Wer sich sowas spart, zahlt später drauf.

Sorry für die harten Worte, aber ich bringe für solche Konstellationen nicht wirklich Verständnis auf.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/

indd-Datei lässt sich nicht öffnen

drerol74
Beiträge gesamt: 427

15. Feb 2020, 15:03
Bewertung:

gelesen: 1541

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hermann,

vielleicht kann dir Markzware weiterhelfen:
https://www.youtube.com/watch?v=wiysHOOicMs

Schöne Grüße
Roland

indd-Datei lässt sich nicht öffnen

bijewa
Beiträge gesamt: 24

16. Feb 2020, 12:04
Bewertung:

gelesen: 455

Beitrag als Lesezeichen
Guten Tag
Besten Dank an Thomas und Roland für Eure Tipps. In der Zwischenzeit habe ich ermattet aufgegeben und jetzt sind wir daran, den ganzen Katalog ab letztjähriger Version wieder aufzubauen. Natürlich hatte der Netzwerkadmin die Aufgabe, das Konzept sofort zu korrigieren und für "Versionen-Sicherungen" zu sorgen - so wie es vorgesehen war und wohl auch bei den anderen Datenbeständen funktioniert hatte. Nur leider nicht bei den Mac-Daten, was wir schmerzlich erfahren mussten.
Der Grund für die korrupte Datei lag vermutlich nicht in der ID-Anwendung sondern in einer instabilen Daten-Verbindung, was jetzt (vermutlich) auch behoben werden konnte.
Ich wünsche allen frohes und fehlerfreies Schaffen!
Beste Grüsse, Hermann