Forenindex » Programme » Print/Bildbearbeitung » Adobe InDesign Skriptwerkstatt » strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

cwenet
Beiträge gesamt: 931

23. Feb 2020, 14:10
Bewertung:

gelesen: 1628

Beitrag als Lesezeichen
Guten Tag,

ich versuche gerade per Script einem Textrahmen eine Umrandung mit bestimmter Farbe zuzuweisen.
Die Umrandung klappt.
myTextframe.strokeWeight = 1;
Aber bei der Farbe möchte ich kein Farbfeld anlegen, sondern so zu sagen "on-the-fly" eine RGB Farbe zuweisen.
Über das UI geht das ja ohne Weiteres.
Aber das Script erwartet immer ein Farbfeld.
Wie kann ich denn so etwas machen?
myTextframe.strokeColor = "R=255 G=0 B=0";

Ich bin leider nicht fündig geworden.

Grüße
Christoph

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1600

23. Feb 2020, 15:29
Bewertung:

gelesen: 1616

Beitrag als Lesezeichen
Zitat … Wie kann ich denn so etwas machen?
myTextframe.strokeColor = "R=255 G=0 B=0";

Ich bin leider nicht fündig geworden …


Das ist einfach:
Code
var rgbCol = new RGBColor(); 
rgbCol.red = 255;
rgbCol.green = 0;
rgbCol.blue = 0;


Aber du hast im Illustrator Skripting leider keinen direkten Zugriff auf die Kontur eines Textrahmens (AreaText) und noch weniger auf die Kontur eines Textrahmens (PointText).

Sorry

Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton


strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

cwenet
Beiträge gesamt: 931

23. Feb 2020, 15:36
Bewertung:

gelesen: 1613

Beitrag als Lesezeichen
Lieber pixxxelschubser,

danke fürs Antworten.
Das funktioniert aber nicht in Indesign?
Gruß
Christoph

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1600

23. Feb 2020, 16:06
Bewertung:

gelesen: 1608

Beitrag als Lesezeichen
Upps,
bin ja im falschen Forum.

Sorry, war gedanklich vollkommen in Illustrator.

Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton


strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1600

23. Feb 2020, 16:25
Bewertung:

gelesen: 1601

Beitrag als Lesezeichen
So Christoph
versuch’s doch in InDesign einmal auf diesem Weg:
Code
app.activeDocument.pages[0].textFrames.add({contents: "Red RGB", geometricBounds: ["10mm", "10mm", "20mm", "40mm"], strokeColor: document.colors.add({colorValue: [255, 0, 0], space: ColorSpace.RGB})}); 


Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton


strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1600

23. Feb 2020, 16:31
Bewertung:

gelesen: 1595

Beitrag als Lesezeichen
Ach herje,
ich glaube ich halte mich da jetzt lieber raus. So wird ja ein Farbfeld angelegt (und das wolltest du ausdrücklich nicht).

Ich wünsche dir trotzdem einen schönen Rest-Sonntag
;)

Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton


strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

cwenet
Beiträge gesamt: 931

23. Feb 2020, 16:36
Bewertung:

gelesen: 1592

Beitrag als Lesezeichen
Dankeschön.
Prinzipiell funktioniert es.
Aber es wird ein Farbfeld in der Farbpalette erzeugt.
Das wollte ich vermeiden.

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

cwenet
Beiträge gesamt: 931

23. Feb 2020, 17:18
Bewertung:

gelesen: 1576

Beitrag als Lesezeichen
Trotzdem Danke, für deine Geduld.
Womöglich geht das in Indesign gar nicht.
Vielleicht hat noch jemand eine Idee.

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1600

23. Feb 2020, 17:25
Bewertung:

gelesen: 1575

Beitrag als Lesezeichen
Warum möchtest du eigentlich kein Farbfeld? Die Farbe wird doch im Dokument verwendet. Dann ist es doch wichtig, ein zugehöriges Farbfeld im Dokument zu haben.

Erweitere einfach dein Script und prüfe, ob das Fabfeld bereits existiert. Wenn ja – verwende es, wenn nein – dann lege es an.

My 50 cent

Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton


strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

cwenet
Beiträge gesamt: 931

23. Feb 2020, 17:33
Bewertung:

gelesen: 1568

Beitrag als Lesezeichen
Das Template soll nicht verändert werden. Also keine zusätzlichen Absatzformate, Objektformate, ... und eben auch keine zusätzlichen Farbfelder.
Der Textrahmen wird mit farbigem Hinweis-Text befüllt.
Dies soll aber keine Spuren im Dokument hinterlassen.
Alles habe ich hinbekommen, nur eben die Farbe nicht.

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1600

23. Feb 2020, 17:39
Bewertung:

gelesen: 1566

Beitrag als Lesezeichen
Sorry, wenn ich da anders denke. Hier verhält es sich wie mit dem Spruch: „Arbeite in ID immer nur mit Formaten“.

Meiner Meinung nach ist es nur konsequent, wenn du
a) die Farbe dem Template hinzufügst, oder
b) eine andere (bereits vorhandene) Farbe aus dem Template verwendest.

Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton


strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

cwenet
Beiträge gesamt: 931

23. Feb 2020, 17:47
Bewertung:

gelesen: 1561

Beitrag als Lesezeichen
Da hast du natürlich recht.
In diesem Fall sind diese Texträhmchen nur temporär und fallen kurz vor Druck wieder heraus. Sie enthalten nur Informationen für Lektorat u.a.
Für den weiteren Workflow nach dem Druck, würden diese zusätzlichen "Zutaten" nur stören.
Deshalb will ich von Anfang an nichts unnötig hinzufügen.
Und man muss hinterher nicht ans Aufräumen denken.

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2502

23. Feb 2020, 18:26
Bewertung:

gelesen: 1550

Beitrag als Lesezeichen
Moin,

lösen sich die Texträhmchen von alleine in Luft auf?

Warum räumst Du am Schluss nicht einfach per Skript auf?

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 15.06.2018, Version 1.75, neue Funktionen
Aktuelles
XING

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

cwenet
Beiträge gesamt: 931

23. Feb 2020, 18:32
Bewertung:

gelesen: 1546

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Werner,

die Texträhmchen verschwinden während der Korrekturphase Schritt für Schritt.
Dennoch bleibt das unerwünschte Farbfeld übrig.
Natürlich kann man noch ein zusätzliches Script dafür erstellen.
Man muss aber dran denken. Und wenn es schnell gehen muss, denkt man vielleicht nicht alle Abschlussarbeiten. Ich dachte, ich könnte so eine weiter Fehlerquelle von Anfang an verhindern.

Also ist das Zuweisen von einer beliebigen Farbe nur via Farbfeld möglich?

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2502

23. Feb 2020, 18:42
Bewertung:

gelesen: 1541

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Christoph,

du könntest beim Erzeugen zu löschender Elemente eine ToDo-Liste für's Aufräumen erstellen und diese Liste und das Aufräumskript im Dokument abspeichern.

Bei Drucken und/oder Exportieren rufst Du einen Eventhandler auf, der prüft, ob etwas mit dem Dokument zu tun ist, wenn ja, führt der Eventhandler dann das Skript aus.

Nicht probiert, sondern nur mal so als Idee.

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 15.06.2018, Version 1.75, neue Funktionen
Aktuelles
XING

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

cwenet
Beiträge gesamt: 931

23. Feb 2020, 18:49
Bewertung:

gelesen: 1109

Beitrag als Lesezeichen
Lieben Dank, Werner,
für deinen Vorschlag.

Darf ich aber nochmals auf meinen Eingangsfrage aufmerksam machen?

Lässt Indesign-Script keine Farbzuweisung zu, ohne vorher ein Farbfeld zu erstellen?

Schönen Abend

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2502

23. Feb 2020, 19:20
Bewertung:

gelesen: 1099

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Christoph,

Zitat Darf ich aber nochmals auf meinen Eingangsfrage aufmerksam machen?

Lässt Indesign-Script keine Farbzuweisung zu, ohne vorher ein Farbfeld zu erstellen?


Versuch mal so etwas:
myTextframe.strokeColor.colorValue = [50,0,0]

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 15.06.2018, Version 1.75, neue Funktionen
Aktuelles
XING

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

cwenet
Beiträge gesamt: 931

23. Feb 2020, 19:28
Bewertung:

gelesen: 1093

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Werner,

die Eigenschaft colorValue wird leider nicht unterstützt und das Script bricht ab.

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2502

23. Feb 2020, 19:33
Bewertung:

gelesen: 1087

Beitrag als Lesezeichen
Christoph,

bei mir funktioniert das mit ausgewähltem Rahmen:
Code
app.selection[0].strokeColor.colorValue = [50,0,0] 
Ergebnis: 50,0,0,0


Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 15.06.2018, Version 1.75, neue Funktionen
Aktuelles
XING

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

cwenet
Beiträge gesamt: 931

23. Feb 2020, 19:38
Bewertung:

gelesen: 1084

Beitrag als Lesezeichen
Bei mir funktioniert es nur dann, wenn der Textrahmen bereits eine andere Farbumrandung im gleichen Farbmodell hat.
Der Fehler kommt nur, wenn der Rahmen überhaupt keine Farbumrandung hat.

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2502

23. Feb 2020, 19:42
Bewertung:

gelesen: 1081

Beitrag als Lesezeichen
Christoph,

Zitat Bei mir funktioniert es nur dann, wenn der Textrahmen bereits eine andere Farbumrandung im gleichen Farbmodell hat.

Genau, das ist der Trick:

Gültige Farbe zuweisen (Farbe ohne eckige Klammern im Namen)
danach Farbwert verändern.

So funktioniert das auch über das UI.

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 15.06.2018, Version 1.75, neue Funktionen
Aktuelles
XING

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

cwenet
Beiträge gesamt: 931

23. Feb 2020, 20:03
Bewertung:

gelesen: 1073

Beitrag als Lesezeichen
Werner,

es will mir nicht gelingen:

Ausgangspunkt ist ein leerer Textrahmen ohne irgendwelche Umrandung:

Code
app.selection[0].strokeColor = "Paper"; 
app.selection[0].strokeColor.space = ColorSpace.RGB;
app.selection[0].strokeColor.colorValue = [255,0,0];


Dann wird aber mein Papier rot.

Ich werd noch bekloppt.

Das ist ja wie mit dem Huhn und dem Ei.
Ich muss erst eine Umrandungsfarbe zuweisen, damit ich sie ändern kann. Habe ich habe ja keine Farbe.

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2502

23. Feb 2020, 21:03
Bewertung:

gelesen: 1057

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Christoph,

ich habe das noch einmal überprüft und Du hast recht.

Ändert man den Wert einer zugewiesenen Farbe, wird diese Farbe generell geändert.

Wenn man über die UI einem Element eine Farbe zuweist, dem zuvor noch keine Farbe zugewiesen war, erzeugt Indesign wohl direkt ein neues Farbfeld, das aber außerhalb der angezeigten und verwalteten Farbfelder liegt.

Solch ein Farbfeld hat keinen Namen, aber einen Index und eine ID, liegen aber nicht in app.swatches oder document.swatches und sind deshalb nicht über die collections greifbar.

Ich habe keine Ahnung, wie solche Swatches erzeugt werden.

Dir wird also vermutlich nichts anderes übrigbleiben, als temporäre Farbfelder zu erzeugen, oder Deine Rahmen anders zu markieren.

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 15.06.2018, Version 1.75, neue Funktionen
Aktuelles
XING

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

cwenet
Beiträge gesamt: 931

24. Feb 2020, 06:53
Bewertung:

gelesen: 967

Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen Werner,

danke für deine Antwort und Geduld.
Dass dies so knifflig wird, hätte ich nicht gedacht.
Dann muss ich mir einen Workaround überlegen.

Einen schönen Tag
Christoph

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2502

24. Feb 2020, 07:07
Bewertung:

gelesen: 962

Beitrag als Lesezeichen
Moin Christoph,

wenn es um einen zusätzlichen Rahmen geht, mit dem Du Aufmerksamkeit erzielen willst, würde ich eine externe Grafik verankern.

Und hast Du verstanden, dass die Farbzuweisung über UI auch die Datei verändert, in dem für jede Farbzuweisung ein neues (unsichtbares) Farbfeld hinzugefügt wird?

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 15.06.2018, Version 1.75, neue Funktionen
Aktuelles
XING

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

cwenet
Beiträge gesamt: 931

24. Feb 2020, 09:47
Bewertung:

gelesen: 929

Beitrag als Lesezeichen
Moin Werner,

vielen Dank für deinen neuen Vorschlag.
Das mit den unsichtbaren Farbfeldern war mir in der Tat nicht bewusst.

Einen schönen Tag
Christoph

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4674

24. Feb 2020, 12:02
Bewertung:

gelesen: 915

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Christoph,
ich empfehle Dir die folgende Diskussion aus dem Jahre 2011:

Coloring a Font with a RGB etc. without adding the color to the document swatches.
Trevor_, Sep 21, 2011

https://community.adobe.com/...55060?page=1#3931200

Durch den Umzug zu einer neuen Foren-Software im letzten Jahr hat die Reihenfolge der Beiträge dort leider etwas gelitten.
Also achte bitte auf das Datum der jeweiligen Posts.

Als Resümee kann man feststellen:
Ohne das Dokument zu ändern, geht's nicht.

1. Die Farbe kann als unbenamte Farbe hinzugefügt werden, soll sie nicht in den Farbfeldern auftauchen.
2. Die Farbe kann als unsichtbare Farbe hinzugefügt werden.

In dem als Correct markierten Beitrag:
Trevor schleust eine Farbe über Tagged Text ein sofern keine unbenamte Farbe im Dokument existieren sollte, die zum Duplizieren misbraucht werden könnte.

Alternative 1: Aufruf des Color Panels ( Vorschlag von Jump_Over ) per menu commands. Details von mir ausgearbeitet:
https://community.adobe.com/...s/m-p/3655090#M11329

Alternative 2: IDMS-Datei editieren. IDMS kennt für Farben die Eigenschaft "Visible", die von "true" auf "false" gesetzt werden kann. Das Scripting DOM kennt diese Eigenschaft leider nicht. Diese unsichtbare Farbe kann sogar benamt sein. Sie ist nicht begrenzt auf model ColorModel.PROCESS. Die beiden models ColorModel.SPOT und ColorModel.MIXEDINKMODEL sollten möglich sein.

Mein Beitrag von 2017 zu Alternative 2 hier: https://community.adobe.com/...s/m-p/3655092#M11331
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

cwenet
Beiträge gesamt: 931

24. Feb 2020, 12:20
Bewertung:

gelesen: 906

Beitrag als Lesezeichen
Vielen lieben Dank, Uwe
für deine Antwort und den ergänzenden Link zur Diskussion.

Einen schönen Tag
Christoph

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2502

24. Feb 2020, 12:33
Bewertung:

gelesen: 899

Beitrag als Lesezeichen
Moin,

Uwe hat mich auf eine Idee gebracht!

Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Versuche mal das:
Code
app.activeDocument.colors.add() 


Bei mir klappt es.

Sorry, etwas merkwürdig, dreimal hat es geklappt, dann nicht mehr! grrr!

Keine Ahnung warum!

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 15.06.2018, Version 1.75, neue Funktionen
Aktuelles
XING

(Dieser Beitrag wurde von WernerPerplies am 24. Feb 2020, 12:42 geändert)

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4674

24. Feb 2020, 17:29
Bewertung:

gelesen: 868

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Christoph,
als Ergänzung zu den Möglichkeiten per IDMS sei noch nachgetragen:

Table 121. Swatch Properties Represented as Attributes
https://wwwimages.adobe.com/...ecification.pdf#p264

Zu Eigenschaft Visible heißt es dort:
Zitat …All named swatches should have this flag set to true.


Kann man natürlich auch anders handhaben, nämlich mit flag false.
Siehe mein kleines Experiment mit der Sonderfarbe NewSpot:
https://community.adobe.com/...orted-by-Snippet.png
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

cwenet
Beiträge gesamt: 931

24. Feb 2020, 17:40
Bewertung:

gelesen: 1987

Beitrag als Lesezeichen
Besten Dank für die Ergänzung, Uwe.
Schönen Abend.

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6234

25. Feb 2020, 12:06
Bewertung: |||

gelesen: 1948

Beitrag als Lesezeichen
Ich habe mal eine Routine geschrieben, die garantiert ohne Nebenwirkung auskommt, indem sie entweder auf bereits bestehende Farbfelder zurückgreift oder die gewünschte Farbe aus Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz selbst zusammensetzt (also eine Gruppe statt eines Rechtecks erzeugt).
Die vier Grundfarben sind grundsätzlich in jedem Dokument als doc.color angelegt.

Sagt doch mal, was ihr davon haltet. Da das auf die Schnelle geschrieben ist, sind nur notdürftige Checks und Kommentare drin...

Code
main(); 

function main() {

create_indicator( [50, 0, 50, 0], [0, 0, 50, 50] );
create_indicator( "Cyan", [0, 50, 50, 100] );
create_indicator("indic_red", [0, 100, 50, 150] );

// ------------------------------------------------------------------
/* color kann sein:
- der Name einer bestehenden Farbe
- der Name einer in dieser Funktion fest verdrahteten Farbe
- ein 4-stelliges Array mit CMYK Werten
*/
// ------------------------------------------------------------------
function create_indicator( color, bounds, page, doc, layer ) {
if ( ! doc ) doc = app.activeDocument;
if ( ! page ) page = doc.pages[0];
if ( ! layer ) layer = doc.layers[0];
var use_this;
// Haben wir einen Farbnamen?
if ( typeof color == "string" ) {
if ( doc.colors.item( color ).isValid ) {
use_this = doc.colors.item(color);
} else {
if ( color == "indic_red" ) {
color = [0, 100, 100, 0];
} else if ( color == "indic_green" ) {
color = [70, 0, 100, 0];
}
}
}

var frame = page.textFrames.add();
try {
frame.geometricBounds = bounds;
} catch(e) {
alert( "Fehler beim Positionieren des Rahmens: \n" + e );
frame.remove();
return;
}
frame.contentType = ContentType.UNASSIGNED;
frame.itemLayer = layer;

// Haben wir einen CMYK-Tupel?
if ( color.constructor.name == "Array" ) {
var items = [ frame ];
for ( var n = 0; n < 3; n++ ) items.push( frame.duplicate() );
for ( var n = 0; n < 4; n++ ) {
items[n].fillColor = doc.colors.item( [ "Cyan", "Magenta", "Yellow", "Black"][n] );
items[n].fillTint = color[n];
}
for ( var n = 1; n < 4; n++ ) items[n].transparencySettings.blendingSettings.blendMode = BlendMode.MULTIPLY;
var group = page.groups.add( items );
} else if ( use_this ) {
frame.fillColor = use_this;
} else {
frame.fillColor = doc.colors.item("Paper");
}
var my_final_item = ( group ? group : frame );

my_final_item.transparencySettings.blendingSettings.opacity = 50;
my_final_item.transparencySettings.blendingSettings.blendMode = BlendMode.DARKEN;
}
}

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4674

25. Feb 2020, 14:20
Bewertung:

gelesen: 1928

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gerald,
die Idee ist sehr gut.
Danke!

Die unsichtbaren, nicht löschbaren Grundfarben "Cyan", "Magenta", "Yellow" sind immer vorhanden.

Auch in Dokumenten, die mit DocumentIntentOptions WEB_INTENT, MOBILE_INTENT oder gar DPS_INTENT ( bis InDesign einschließlich CC 2014 ) erstellt wurden.

Bei "Black" könnte es eine Überraschung da und dort geben. Denn "Black" ist mit colorValue nicht zwingend [ 0, 0, 0, 100 ], sondern kann auch [ 0, 0, 0 ] sein. "Cyan", "Magenta", "Yellow" bleiben selbst bei WEB_INTENT oder MOBILE_INTENT stabil ColorSpace.CMYK.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6234

25. Feb 2020, 15:39
Bewertung:

gelesen: 1914

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uwe,

soweit ich das spontan überblicke, ist es für die Farbsimulation egal, ob die einzelnen Farben (i.e. Black) in RGB oder CMYK ungemischt sind.

Müsste also eigentlich funzen.

Bin gespannt, ob der OP damit was anfangen kann.

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

cwenet
Beiträge gesamt: 931

26. Feb 2020, 07:13
Bewertung:

gelesen: 1864

Beitrag als Lesezeichen
Vielen lieben Dank, Gerald.
Ich bin beeindruckt. So läuft es primstens.
Da habe ich ganz schön etwas angerichtet.

Schöner Tag
Christoph