Forenindex » Betriebsysteme und Dienste » Apple (Hard- und Software) » Sync mit Dropbox hinterlässt unlöschbare Ordner

Sync mit Dropbox hinterlässt unlöschbare Ordner

TEam_SBK
Beiträge gesamt: 18

29. Apr 2020, 13:07
Bewertung:

gelesen: 2492

Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

seit einiger Zeit plagt uns ein Problem, das wir noch nicht so recht greifen können. Manchmal (es ist uns noch nicht klar, wann das eintritt, was er Auslöser ist), wenn wir ein Dokument, oder einen Ordner umbenennen, oder ihn löschen, erscheint er wieder unter altem Namen.

Es geht aktuell um Ordner, die Indesign-Dateien mit allem Bremborium beinhalten. Also Fonts, Links, PDFs etc.

Was dann übrig bleibt, ist oft nur der leere Ordner (ggf. mit altem Namen), darin der Document Fonts-Ordner, und darin nur die AdobeFNT21.lst-Datei.

Sämtliche Versuche, das über Ändern von Rechten, es in der Dropbox selbst zu löschen schlugen fehlt, das kommt immer wieder. Wenn man es in einen Ordner schöbe, der "nicht beachten" heißt, erscheint es trotzdem ZUSÄTZLICH wieder im alten Ordner.

Mir scheint, das könnte ein Rechteproblem sein im Zusammenspiel mit den Fonts, dem Fontordner, ggf. Indesign oder einem Schriftentool wie Suitcase, mit Dropbox.
Alle beteiligten Software, Betriebssysteme, SyncClients sind auf dem neuesten Stand (mag sein, dass das schon ein Fehler ist).

Gibt es hier ähnliche Beobachtungen, und ggf. vielleicht sogar Lösungen, oder Ansätze?

Viele Grüße
Team_SBK