Forenindex » Programme » Print/Bildbearbeitung » Adobe InDesign » Initial mit unterschiedlichem rechten Rand

Initial mit unterschiedlichem rechten Rand

MichaelP
Beiträge gesamt: 274

27. Nov 2020, 11:34
Bewertung:

gelesen: 6822

Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Ein Initial ist der vergrößerte Erstbuchstabe des ersten Wortes im Absatz. Bei einem zweizeiligen Initial schließt also die erste Zeile mehr oder weniger unmittelbar an den Initialbuchstaben an. Die zweite Zeile (deren erstes Wort) steht aber in keinem Zusammenhang mit dem Initialbuchstaben und sollte daher erst nach einem kleinen Abstand beginnen. So ist das sehr schön z.B. in den Diogenes-Büchern zu sehen.

Wie also könnte man das lösen: 1. Zeile ohne Abstand am Initial, 2. Zeile mit etwas Abstand?
.
Grüße von Michael

_______________

Schönheit ist das Weglassen von Überflüssigem. (Michelangelo)

Initial mit unterschiedlichem rechten Rand

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5324

1. Dez 2020, 20:41
Bewertung:

gelesen: 6410

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Michael,

das lässt sich mit einem verankerten Rechteck lösen, dessen Eigenschaft für den Textumfluss auf "Umfließen der Bounding Box" steht.

Das Rechteck sollte unmittelbar nach der Initiale verankert sein.
Die Positionseigenschaften sollten relativ zum Anker und zur Grundlinie eingerichtet werden.
Das sorgt dann dafür, dass das verankerte Objekt mit der Breite der Initiale wandern kann.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender

Initial mit unterschiedlichem rechten Rand

MichaelP
Beiträge gesamt: 274

2. Dez 2020, 15:50
Bewertung:

gelesen: 6238

Beitrag als Lesezeichen
Vielen Dank, Uwe.

Ich habe ein wenig probieren müssen, um alle genannten Bedingungen umzusetzen, aber jetzt ist ein passendes Objektformat definiert.
.
Grüße von Michael

_______________

Schönheit ist das Weglassen von Überflüssigem. (Michelangelo)