Forenindex » PrePress allgemein » CMS (Color-Management) » Muss Farbmanagement einfach zu verstehen sein?

Muss Farbmanagement einfach zu verstehen sein?

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 3957

16. Feb 2021, 17:55
Bewertung:

gelesen: 9604

Beitrag als Lesezeichen
Es RGBen sich neue Möglichkeiten – Offset- trifft auf Digitaldruck

Muss Farbmanagement einfach zu verstehen sein? Ja, es muss! Kann man dabei Qualität erwarten? Ganz klar ja! Wird es bunt? Es wird gesättigt farbig! Wie geht das? Gerne zeigen wir es Ihnen an einem Buchprojekt.

Anhand eines Buch-Projekts – 100 Zeichnungen von Urs Lieber – möchte ich Ihnen einen RGB-Workflow vorstellen, welcher neue Möglichkeiten offenbart. Von der Bilderfassung (Scan), über die Bildbearbeitung bis hin zur Ausgabe auf eine Komori Impremia IS29, mit einer Farbwiedergabe auf ungestrichene Papiere wie sie bis jetzt einzigartig in der Schweiz ist. Lassen Sie sich überraschen.

https://www.youtube.com/embed/yWm8oh1fF9Y


www.gamper-media.ch
www.dynpg.ch