Forenindex » Programme » Web/Internet » PDF Grundlagen / Web / eForms » Benutzerdefinierte Berechnung per Kontrollkästchen de-/aktiveren

Benutzerdefinierte Berechnung per Kontrollkästchen de-/aktiveren

MadoxX
Beiträge gesamt: 4

29. Jul 2021, 10:56
Bewertung:

gelesen: 4081

Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich bin noch ganz neu auf diesem Gebiet und die Suchfunktion hat mich leider nicht weiter gebracht. Aber vielleicht könnt ihr mir bei diesem speziellen Fall ja helfen.

Nun zu meinem Problem:

Ich erstelle ein PDF-Formular, in dem drei Mitarbeiter in unterschiedlichen Kategorien einzeln bewertet werden müssen. Jede dieser Kategorien beinhaltet 7-8 Unterpunkte (Felder) die einzeln mit "+", "-" oder "N/A" bewertet werden müssen.
Da dies in Summe ziemlich viele Felder sind, habe ich für jede Kategorie eine Dropdown Liste erstellt (und mit einer benutzerdefinierten Berechnung versehen), die dann automatisch alle Felder der Kategorie (7-8 Unterpunkte für drei Mitarbeiter) mit "+", "-" oder eben "N/A" füllt.

Und das funktioniert soweit auch. Aber jetzt ist es so, dass wenn ich der Einfachheit halber die gesamte Kategorie z.B. mit einem "+" bewerte und bei dem einen oder anderen Punkt für einen Mitarbeiter aber ein "-" vergeben will, dass dies nicht funktiert. Es wird immer wieder der Wert aus der Dropdown Liste gesetzt (wegen der benutzerdefinierten Berechnung).

Jetzt frage ich mich, ob ich z.B. mit einem Kontrollkästchen die Dropdown Liste (und somit die benutzerdefinierte Berechnung) deaktivieren kann. Ich habe leider bis jetzt kein passenden Code (Javascript) gefunden um dies zu realisieren.

Könnt Ihr mir da vielleicht helfen?

Vielen Dank,
Kay

Benutzerdefinierte Berechnung per Kontrollkästchen de-/aktiveren

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18823

31. Jul 2021, 19:17
Bewertung:

gelesen: 3934

Beitrag als Lesezeichen
Ivh habe eine Ahnung was du vorhast, und einen Verdacht, was du in deinem PDF eingestellt hast. Bevor ich das ganze jetzt aber komplett nachvollziehe, und auf was ganz anderes komme, oder andere Probleme stoße, wäre es am einfachsten du schickst mir mal dein PDF.

E-mail Adresse findet sich über meinen Useraccount per Klick auf meinen Namen hier neben diesem Beitrag.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/

Benutzerdefinierte Berechnung per Kontrollkästchen de-/aktiveren

MadoxX
Beiträge gesamt: 4

2. Aug 2021, 10:40
Bewertung:

gelesen: 3748

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

vielen Dank für Dein Angebot mir zu helfen. Ich habe Dir die PDF per Mail geschickt und bin gespannt, was Du dazu sagst.

Kay

Benutzerdefinierte Berechnung per Kontrollkästchen de-/aktiveren

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18823

2. Aug 2021, 16:01
Bewertung:

gelesen: 3692

Beitrag als Lesezeichen
Gut, dass du es geschickt hast, ich war auf einem ganz anderen Dampfer ;-)


Was dir fehlt ist ein 'sichern' der händisch eingetragenen Felder, bevor du per Overall eine Bewertung drüberstülpst. Bzw. was dich irritiert, ist wohl, dass das Script nach jedem Verlassen eines beliebiegen Feldes, die Scripte alle wieder durchhechelt.

Du müsstest quasi in dem Berechnungsscript jeder dieser Zeilen:

Code
getField(„XY").value = getField("A").value; 

Eine IF Abfrage der händischen Ausfüllung des „XY“ Feldes voranstellen, der dafür sorgt, dass dort etwas anderes stehen kann. Somit 'Overall' sich nur auf unausgefüllte Felder der Einzelbewertungen auswirkt.


Ausserdem würde ich in die Dropdownmenüs ein neutrales/leeres Element einbauen, dass dafür sorgt, dass eben garkeine Gleichschaltung stattfindet.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/

Benutzerdefinierte Berechnung per Kontrollkästchen de-/aktiveren

MadoxX
Beiträge gesamt: 4

3. Aug 2021, 06:56
Bewertung:

gelesen: 3592

Beitrag als Lesezeichen
OK, das klingt logisch ;)

Dann versuche ich mal ein passendes script zu finden. Ich kenne mich nämlich mit Javascript noch gar nicht aus und arbeite mich da erst noch ein. Oder hast Du da eine Idee, wie ich diese IF-Abfrage schreiben könnte?

Grundsätzlich stelle ich mir das im "Klartext" so vor:
Wenn Feld leer, dann den Wert aus der Dropdown Liste.
Wenn Feld befüllt, dann keine Aktion.
Wenn aus der Dropdown Liste das "Leer-Element" ausgewählt wird, dann wird das Feld geleert.

Besten Dank nochmal,
Kay

Benutzerdefinierte Berechnung per Kontrollkästchen de-/aktiveren

MadoxX
Beiträge gesamt: 4

3. Aug 2021, 13:48
Bewertung:

gelesen: 3526

Beitrag als Lesezeichen
Also, ich komme irgendwie nicht weiter. Ich finde keine passende "if-Abfrage" die ich auf meinen Fall anwenden/adaptieren kann.

Gibt es denn nicht die Möglichkeit, z.B. mit einer CheckBox oder einem Kontrollkästchen die Dropdown-Liste (und damit die benutzerdefinierte Berechnung) zu aktivieren/deaktivieren?

Mit meinem beschränkten Horizont in Sachen Javascript klingt das nach der einfachsten Lösung.

Beste Grüße,
Kay