Forenindex » Programme » Print/Bildbearbeitung » QuarkXPress » Einmal XPress-PC-Dokument auf Mac und zurück bitte!

Rastaban
Beiträge: 17
27. Jun 2002, 14:03
Bewertung:
gelesen: 2656
Beitrag als Lesezeichen

Einmal XPress-PC-Dokument auf Mac und zurück bitte!


Seid gegrüsst

Ich weiss, dass es möglich ist PC-XPress-Dokumente auf Mac und umgekehrt zu öffnen (wäre ja sonst auch eine Schande für Quark). Es gibt jedoch immer wieder Fehlermeldungen, vor allem wenn ein PC-Dokument auf Mac geöffnet werden soll. Meldungen wie "Fehlerhafte Datei" lässt einen das Grausen lehren.
Kann mir jemand sagen, auf welche Einstellungen man achten muss, um solches zu vermeiden?

Rastaban Top
 
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9258
27. Jun 2002, 14:44
Bewertung:
gelesen: 2656
Beitrag als Lesezeichen

Einmal XPress-PC-Dokument auf Mac und zurück bitte!


Hi,

soweit ich mich erinnere:

Die Datei sollte eine Endung haben, ich glaube .qxd
Es sollten gleiche PostScript-Schriften in beiden Welten
installiert sein.
Die Quark-Version sollte die gleiche sein.
Die benutzten Erweiterungen sollten auch auf beiden
Seiten vorhanden sein (Copy-Desk und was es da so gibt).

Bei Beachtung dieser Sachen hat es vor Jahren bei mir
immer funktioniert. Aktuell bin ich da leider nicht so gut
informiert.

Gruß
Dirk
Top
 
Bernhard Werner p
Beiträge: 4834
28. Jun 2002, 16:06
Bewertung:
gelesen: 2656
Beitrag als Lesezeichen

Einmal XPress-PC-Dokument auf Mac und zurück bitte!


Hallo Rastaban,

ein Workaround für die Probs mit PC-Dateien auf Mac öffnen ist mir noch eingefallen: Erstelle auf dem Mac eine "Master-Datei" mit den entsprechenden Einstellungen. Anstatt jetzt am PC "Datei –> Neu" zu wählen, benutzt du die "Master-Datei" vom Mac. Diese Lösung ist zwar nicht so elegant und schmeckt mir auch nicht, ist aber das geringer Übel.

Gruß
Bernhard Top