Forenindex » PrePress allgemein » PDF in der Druckvorstufe » Komisches beim Seiten zuschneiden

Komisches beim Seiten zuschneiden

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18837

27. Feb 2004, 16:20
Bewertung:

gelesen: 322

Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

folgendes eigentümliches Verhalten habe ich soeben in Acrobat 6.0 bemerkt...

Kunde hat A4 PDFs aus Freehand mittig auf ein A3 gestellt.
Um es jetzt platzsparend proofen zu können, habe ich in Acrobat per
Dokument - Seiten - Beschneiden vorgehabt sie zurechtzustutzen.

Dabei habe ich die Option entdeckt: 'Weiße Ränder entfernen'. Aktiviere ich die, hat das fast den gewünschten Effekt, außer das es mir oben den Dokumentnamen und unten das Wort 'Probedruck' abschneidet...
Da habe ich mir gedacht, Häckchen wieder weg und die beiden oberen und unteren Ränder gerade um 3 mm weiter nach außen gerückt. In der Vorschau ist jetzt alles in Butter, klicke ich aber auf 'OK' so wird nur unten und oben, also an den nachgebesserten Rändern beschnitten...
Entsprechend wird garnicht beschnitten, wenn man nicht an die Ränder geht.

Ist das so gedacht?


MfG

Thomas