Forenindex » PrePress allgemein » Typographie » FrutigerCondenseditalic

FrutigerCondenseditalic

boskop
Beiträge gesamt: 3463

24. Mär 2004, 20:58
Bewertung:

gelesen: 474

Beitrag als Lesezeichen
Hallo
bei uns auf dem Server tummelt sich eine Frutiger Condensed von der es Italic-Schnitte gibt. Laut Linotype gab es diese aber nie! Jetzt sollte ich für einen Kunden eine PC-truetype davon bestellen.
Weiss jemand, woher diese Italic-Schnitte kommen?
Gruss
Urs
http://www.designersfactory.com

FrutigerCondenseditalic

Christoph Grüder
Beiträge gesamt: 1929

25. Mär 2004, 09:32
Bewertung:

gelesen: 474

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Urs,

stimmt, diese Italic-Schnitte gab es früher wirklich nicht. Als ich einmal mit FontLab in die Univers hineingeschaut habe, mußte ich zu meinem eigenen Entsetzen feststellen, dass die Italic-Schnitte vielmehr nur eine um 12 Grad gekippte Reguar/Bold/etc. waren. Diese Schnitte wurden jedoch als eigener PS-Font ausgeliefert.
Welcher Hersteller sich zu diesem Schritt entschlossen hat, kann ich aber nicht sagen. (Linotype?)
Die Univers wurde vor einigen Jahren überarbeitet und erweitert, dabei sollte es nun echte Kursiv-Schnitte geben, was die Unterschiede in der Zurrichtung zwischen alter und neuer Univers ausmacht, kann ich aber nicht sagen.

herzliche Grüße,
Christoph Grüder