Forenindex » Programme » Print/Bildbearbeitung » Adobe InDesign » Kapitälchenschnitt bei Blindtext

Kapitälchenschnitt bei Blindtext

KlausF
Beiträge gesamt: 31

31. Mär 2004, 21:10
Bewertung:

gelesen: 903

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Forum,

seit gestern passiert folgendes: wenn ich einen Textrahmen mit
Blindtext fülle, benutzt ID zu der (voreingestellten) Schrift Geneva
den Schnitt "Kapitälchen". Alle Bemühungen das zu verändern
schlugen fehl. Besagter Fehler tritt nur in einem Dokument auf.
Wie läßt sich das ändern, bzw. wo hinterlegt ID diese Information?

Danke im voraus für Antworten
Klaus

Kapitälchenschnitt bei Blindtext

boskop
  
Beiträge gesamt: 3458

31. Mär 2004, 21:21
Bewertung:

gelesen: 899

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Klaus
das Format des eingefüllten Textes ist wahrscheinlich abhängig von der aktuellen Schrifteinstellung des leeren Rahmens. Diese kommt von der Grundeinstellung, dh. wenn kein Rahmen ausgewält ist. Also müsstest Du diese ändern oder ansonsten die Prefs kübeln.
Gruss
Urs
http://www.designersfactory.com

Kapitälchenschnitt bei Blindtext

KlausF
Beiträge gesamt: 31

31. Mär 2004, 21:55
Bewertung:

gelesen: 899

Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Danke für die Antwort, aber die aktuelle Schriftgrundeinstellung
ist genau so, wie bei den anderen Dokumenten: Geneva (normal).
Das ist ja gerade das, was mich stutzig macht. Jedes neu
angelegte Dokument funktioniert ja richtig, nur dieses eine nicht.

Welche Prefs meinst Du denn mit "kübeln". Gibt es prefs nur für
das aktuelle Dokument? Die allgemeinen Prefs müssen ja in Ordnung
sein ...

Klaus

Kapitälchenschnitt bei Blindtext

Torsten Keuhne
Beiträge gesamt: 219

1. Apr 2004, 07:48
Bewertung:

gelesen: 899

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Klaus,

sieh doch mal, ohne dass Schrift ausgewählt ist, in den Optionen der Schriftpalette (Pfeil rechts oben) nach, ob da bei Kapitälchen ein Haken ist. Das wäre dann die Grundeinstellung für dieses Dok.

Gruß Torsten

Kapitälchenschnitt bei Blindtext

KlausF
Beiträge gesamt: 31

1. Apr 2004, 09:29
Bewertung:

gelesen: 899

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Torsten,

Danke für die Antwort. Thats it.

Klaus