Forenindex » PrePress allgemein » PDF in der Druckvorstufe » Eintrag vor eigentlichem PDF-Beginn

Eintrag vor eigentlichem PDF-Beginn

patz
Beiträge gesamt: 10

19. Aug 2002, 13:21
Bewertung:

gelesen: 1270

Beitrag als Lesezeichen
Tach Leute,
ich soll via Ghostscript von PDFs Thumbnails der Seiten erstellen - geht aber nicht, wenn vor dem eigentlichen PDF-Beginn eine Menge kryptisches steht:
......PDF CARO....name.pdf%PDF-1.2 Restpdf
welches Programm erzeugt eigentlich diesen Vorspann und wie kann man diesen verhindern.
Beseitigen lässt sich der Vorspann durch öffnen/speichern.
Die extrem vielen Dateien sollen aber nicht angefasst werden.

Was tun?

Vielen Dank für eure Antworten

Gruß aus Berlin
Patz

Eintrag vor eigentlichem PDF-Beginn

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

19. Aug 2002, 13:40
Bewertung:

gelesen: 1270

Beitrag als Lesezeichen
Frau/Herr Patz,

es sieht so aus als wäre die PDF-Datei kodiert und/oder komprimiert versendet worden und zwar von einem Apple Macintosh aus, da die Kürzel "PDF " und "CARO" den "Type" und "Creator" der Macintosh Resource-Fork darstellen. Somit ist die Datei entweder per HQX oder SIT kodiert. Dies sind die gängigsten Kodierungsverfahren unter MacOS.

Am besten Sie lassen die Datei einmal durch den "StuffIt Expander" laufen. Falls Sie dieses unerläßliche Mac/Win Tool nicht besitzen, dann können Sie es kostenlos unter http://www.aladdinsys.com herunterladen.

Eintrag vor eigentlichem PDF-Beginn

patz
Beiträge gesamt: 10

19. Aug 2002, 14:38
Bewertung:

gelesen: 1270

Beitrag als Lesezeichen
Vielen Dank Herr Zacherl
Hat uns (crossmedia gmbh, J.Aigner) sehr geholfen.