[GastForen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Forenindex Erweiterte Suche Suchergebnisse
Ihre Suche lieferte 115 Ergebnisse
1 2 3 4 5 ... 8
Treffen der IDUG Stuttgart zum Thema "Farbmanagement"
Liebe Interresierte,
die IDUG-Stuttgart trifft sich nächsten Donnerstag, 28. März 2019, zum Thema "Farbmanagement".
Referent ist der großartige Florian Süßl.

https://idugs54.eventbrite.de

Grüßle
Christoph Steffens

http://www.eventbrite.de/o/idug-stuttgart-8157231696

Grüßle
Christoph Steffens

http://www.eventbrite.de/o/idug-stuttgart-8157231696(15/0)
Absatzformat wechseln
Guten Tag,

habe gerade diese Script entdeckt und finde es prima. Danke.

Nun wollte ich noch eine kleine Anpassung machen.
Die Abweichungen sollen beim Ersetzen erhalten bleiben.

Diese Zeile will ich anpassen:
Code
app.changeTextPreferences.appliedParagraphStyle = myParagraphStyles[allPSindexNumE]; 


Es gibt ja einen zweiten Parameter:
Code
applyParagraphStyle(app.activeDocument.paragraphStyles.item(ersetzenDurch), false); 


Wie kann ich nun die genannte Zeile mit dem Parameter false ergänzen?

Mit der Bitte um Hilfe.

Grüße
Christoph
[CC2019, WIN10]
(164/7)
Absatzformat wechseln
Hallo Christoph,
die genannte Zeile kannst Du nicht mit dem Parameter false ergänzen.
Das Skript muss anders strukturiert werden.

Was Du machen kannst:

1. Alle Texte suchen und die Fundstücke in ein Array speichern.
2. Das Array der gefundenen Textstellen in einer Schleife durchgehen und mit
applyParagraphStyle() das gewünschte Format mit dem gewünschten Parameter zuweisen.

Also überhaupt nicht mit changeTextPreferences oder changeText() arbeiten.

Ich weiß jetzt nicht von welcher Version des Skripts weiter oben im Thread Du ausgehst, aber die Geschichte könnte dann folgendermaßen funktionieren:


Einen Textrahmen mit zwei Absätzen auswählen:

Im ersten Absatz zugewiesen das Absatzformat, das ersetzt werden soll.
Im zweiten Absatz zugewiesen das Absatzformat, das das Absatzformat ersetzt.

Code
/* 
Text frame with two paragraphs selected.
First paragraph formatted with OLD PARGARAPH STYLE
Second paragraph formatted with NEW PARAGRAPH STYLE
*/

( function()
{
var oldFindChangeTextOptions = app.findChangeTextOptions.properties;

var paraStyleOld = app.selection[0].paragraphs[0].appliedParagraphStyle;
var paraStyleNew = app.selection[0].paragraphs[1].appliedParagraphStyle;

app.findTextPreferences.properties =
{
appliedParagraphStyle : paraStyleOld
/* Use more property/value pairs if necessary*/
};

// Restrict or widen your scope:
app.findChangeTextOptions.properties =
{
includeFootnotes : true ,
includeHiddenLayers : true ,
includeMasterPages : true
/*
others as well, see DOM documentation e.g. for InDesign CS6
http://jongware.mit.edu/idcs6js/pc_FindChangeTextOption.html
*/
};

// Scope here is document:
var resultArray = app.documents[0].findText( true ); // If true, returns the results in reverse order.

for( var n=0; n<resultArray.length; n++ )
{
resultArray[n].applyParagraphStyle( paraStyleNew , false ); // If true, clear any text attributes before applying the style. (Optional) (default: true)
};

app.findTextPreferences = null ;
app.findChangeTextOptions.properties = oldFindChangeTextOptions;

}() )

*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender(135/0)
Absatzformat wechseln
Guten Abend,

das ist jetzt meine Version des Scripts:
Code
//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////// 
var myCheckList=
[

["Absatzformat 1","Absatzformat 2"],
["Subtitle","Untertitel"],

] ;
////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

var myDocument = app.activeDocument;
var myParagraphStyles = myDocument.allParagraphStyles;
var allPSindexNumS;
var allPSindexNumE;



for (i=0;i<myCheckList.length;i++) {
var SUCHE = myCheckList[i][0];
var ERSETZE = myCheckList[i][1];

// id für suche
for(s=0;s<myParagraphStyles.length;s++){
if(myParagraphStyles[s].name==SUCHE){
allPSindexNumS = s;
};
};

// id für ersetzung
for(n=0;n<myParagraphStyles.length;n++){
if(myParagraphStyles[n].name==ERSETZE){
allPSindexNumE = n;
};
};

app.findTextPreferences = app.changeTextPreferences = null;
app.findTextPreferences.appliedParagraphStyle = myParagraphStyles[allPSindexNumS];
app.changeTextPreferences.appliedParagraphStyle = myParagraphStyles[allPSindexNumE];
try {
var StyleReplace = myDocument.changeText();
} catch(bug){}
}


Demodokument:
https://www.dropbox.com/s/cm6wdz1plypkilf/Unbenannt-6.idml?dl=0

Das Problem:
Im fünften Absatz geht die manuelle Auszeichnung (kursiv und fett) verloren.
Und:
Der dritte Absatz wird komischerweise mit dem Format "Absatzformat 2" formatiert. Hier sollte nichts passieren, da das Format "Untertitel" nicht vorhanden ist.

Mit der Bitte um Hilfe.
Grüße
Christoph
(132/5)
Absatzformat wechseln
Hallo Christoph,
lies Dir mal in Ruhe meine Antwort und auch den Code dazu durch.
Da hast Du bereits Deine Lösung. Für ein einziges Vorher/Nachher-Absatzformatpaar.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender(118/4)
Absatzformat wechseln
Lieber Uwe,
danke fürs Antworten.
Mein Beitrag hat sich wohl überschnitten.
Ich schaue mir Deinen Beitrag in Ruhe an.


Schönen Abend
Christoph
(113/3)
Absatzformat wechseln
Guten Tag,

nun sieht es so aus und funktioniert:

Code
//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////// 
var searchPara=
[

["Absatzformat 1","Absatzformat 2"],
["Subtitle","Untertitel"],

] ;
////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

var foundItem;
var doc = app.activeDocument;

for(var j=0;j < searchPara.length; j++)
{
app.findTextPreferences = app.changeTextPreferences = null;
app.findChangeTextOptions.includeFootnotes = true;
app.findTextPreferences.appliedParagraphStyle = searchPara[j][0];
var foundItems = doc.findText();

for (var i = 0; i < foundItems.length; i++) {
foundItem = foundItems[i];
foundItem.applyParagraphStyle(doc.paragraphStyles.item(searchPara[j][1]), false);
}

}
app.findTextPreferences = app.changeTextPreferences = null;


Das Ganze aber nur ohne Formatgruppe.

Schönen Sonntag und nochmals Danke an Uwe
Christoph
(59/2)
Absatzformat wechseln
Hallo Christoph,

schön, dass es nun funktioniert.

Kleiner Einwand: Diese zwei Zeilen ...

Code
app.findTextPreferences = app.changeTextPreferences = null; 
app.findChangeTextOptions.includeFootnotes = true;

... sollten oberhalb der äusseren Schleife positioniert sein. Aus Prinzip.

Okay: Mit nur zwei Elementen wird kein Unterschied feststellbar sein.

Gruss, Hans(34/1)
Absatzformat wechseln
Lieber Hans,

vielen Dank für deinen Verbesserungsvorschlag, den ich gerne berücksichtigen weden.

Einen schönen Abend
Christoph
(28/0)
Absatzrahmen / oben im Rahmen behalten (ähnlich wie Absatzlinie), wo einstellen?
Das funktioniert soweit super wenn es sich nur um einen Absatz handelt. Aber was könnte man tun, wenn sich mehrere Absätze im Absatzrahmen befinden und der Text innerhalb eines Absatzes umbrochen werden muss sodass er über zwei Spalten läuft? Dann ragt der Absatzrahmen in der zweiten Spalte wieder nach oben über den Textrahmen hinaus. An dieser Stelle funtkioniert „der Trick” mit der Absatzlinie ja leider nicht.
(179/0)
Arbeitszeit berechnung aus zwei Felden
Danke für die schnelle Hilfe. Es hat soweit funktioniert auf meinem Laptop wo er das Feld berechtnet hat. Dann habe ich die PDF auf mein Ipad geladen und mit Adobe geöffnet und leider hat er das Feld nicht berechnet. Habe es noch mit anderen Programmen versucht und leider ohne Erfolg. Ich glaube das das nicht so einfach zu lösen ist wie ich geglaubt habe ohne vorher JS zu erlernen. Vielleicht hat jemand ein Tip für mich?
(190/4)
Arbeitszeit berechnung aus zwei Felden
Hallo rowi,
möglicherweise liegt es daran, dass im Adobe Reader für iOS keine Document-Level-Scripts erlaubt oder möglch sind?
( Blanke Vermutung. )

Wie hast Du denn die Funktionen Round(), Time2Min() und TimeDiff() aus der von Ralf verlinkten Lösung integriert?

Etwas zum Lesen, leider aber ohne definitive Antwort:

PDF form with javascript is not working in iOS adobe app
RinGovi Mar 10, 2016
https://forums.adobe.com/thread/2112354
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender(173/3)
Arbeitszeit Berechnung aus zwei Feldern
Antwort auf: Hallo rowi,
möglicherweise liegt es daran, dass im Adobe Reader für iOS keine Document-Level-Scripts erlaubt oder möglch sind?
( Blanke Vermutung. )

Davon würde ich auch mal ausgehen, denn zum einen tuts das bei Ralf verlinkte Beispiel bei mir auf dem iphone auch nicht, zum anderen tuts ein Formular von mir auch nur soweit, wie Javascript unmittelbar in den Feldberechnungen ausgeführt wird.

Aber gerade meine Berechnung eines Zeitintervalls läuft auch nur per feldeigenem JavaScript, das tuts jedoch auf dem iphone auch nicht ...?


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
(130/2)
Arbeitszeit Berechnung aus zwei Feldern
Hallo Thomas,
hm. Dann teste mal ein simples Date.now().toString() als Feldinhalt.
Tut's das? Wenn nicht, gibt's keine vernünftge Unterstützung des Date-Objekts.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender(114/1)
Arbeitszeit Berechnung aus zwei Feldern
hmmm...
unmittelbar vor den beiden Feldern mit Start- und Endzeit hab ich jeweils auch das Datum, da es bei mir auch über den Tageswechsel hinausgehen kann, und da wird das Datum für den Default 'heute' mit
Code
event.value = util.printd("dd.mm.yyyy", new Date()); 

gesetzt, und das funktioniert soweit am iphone.

Und wenn ich in ein frisches Feld eines Formulars als Berechnungsscript
Code
Date.now().toString(); 

einfüge, dann kommt bei mir am Mac unter Acrobat X auch schon nie was zum Vorschein ...?


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
(93/0)
1 2 3 4 5 ... 8

Aktuell

Photoshop / Lightroom
Inhaltsbasierte_Fuellung_300x300

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
26.03.2019

Vorstellung der neuen Version des Farbservers

Impressed GmbH, Hamburg
Dienstag, 26. März 2019, 10.00 - 11.00 Uhr

Webinar

Vor kurzem hat ColorLogic die neueste Version seines Farbservers ZePrA 7 veröffentlicht. In diesem knapp ein-stündigen Webinar stellen Ihnen Dietmar Fuchs, Produktmanager von ColorLogic und Karsten Schwarze, Produktmanager bei Impressed die neuen Funktionen vor.

Kostenloses Webinar

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=271

ColorLogic ZePrA 7 - die Neuerungen
Veranstaltungen
03.04.2019 - 04.04.2019

Messe Zürich, Halle 7
Mittwoch, 03. Apr. 2019, 09.00 Uhr - Donnerstag, 04. Apr. 2019, 17.30 Uhr

Messe

Seit nun schon zehn Jahren ist die SOM für Entscheider ein fester Begriff – nicht nur in der Schweiz. Geballtes Insiderwissen, Trends und Innovationen, Business-Kontakte: Treffen Sie auf die Profis aus den Bereichen eBusiness, Online Marketing und Direct Marketing! Von Global Playern über nationale Agenturen und Dienstleister bis hin zu Start-ups und Branchenverbänden sind die prägenden Unternehmen und Organisationen vor Ort. Ein prall gefülltes Programm mit Vorträgen, Workshops und Masterclasses bietet Einblicke in die neusten Entwicklungen und aktuellen Herausforderungen. Entdecken Sie innovative Produkte oder Dienstleistungen und profitieren Sie vom Know-how der Experten! Überzeugen Sie sich selbst vom lebendigen Schweizer eBusiness- und Marketing-Geschäft und merken Sie sich jetzt schon den 3. und 4. April 2019 vor. Denn dann findet die elfte Auflage der SOM statt – wie gewohnt in der Messe Zürich.

Nein

Organisator: boerding exposition SA