[GastForen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Forenindex Erweiterte Suche Suchergebnisse
Ihre Suche lieferte 84 Ergebnisse
1 2 3 4 5 6
Meine QuarkXPress-Account Management Webseite kennt mich nicht mehr
Lieber Johannes

Danke für deine Antwort. Die 2020er Version ist nun zwar da, und ich kann sie mir auch herunterladen (seltsamerweise funktioniert im Download- und Supportbereich mein Username und Kennwort), aber ich kann mir keinen Validierungscode holen, da dort nur meine 2019er Version aufgelistet ist.
Ich hoffe jetzt, dass ich demnächst von Quark explizit eine Einladung zum Download erhalte. Ich glaube nämlich mich schwach zu erinnern, dass das das letzte Mal auch so war. Auf jeden Fall ist das unmöglich kompliziert, undurchschaubar und mühsam.
Trotzdem bin ich auf das neue XPress gespannt.

Vielen Dank nochmal und freundliche Grüsse
Andreas Schaub(394/3)
Dateien kopieren
Hallo zusammen, bin ganz neu im Thema AppleScript erstellen. Hab schon etwas Erfahrung in der Powershell Programmierung.

Ich benötige ein AppleScript mit dem ich Verschiedene Verzeichnis kopieren kann.
Für Powershell habe ich das schon mal erstellt aber bei AppleScript komme ich schnell an meiner grenzen.

Ich stelle mir es wie folgt:

das Verzeichnis "Dokumente" und weitere vom Mac wird auf einer Ext. Platte kopier in ein Verzeichnis mit dem Namen des Tagesdatums z.b. 25.05.20 nächste Sicherung Verzeichnis 26.05.20 usw.
nach 30 Tagen wird das erste Verzeichnis dann wieder gelöscht.
Bei PS habe ich es so gelöst, das ich in einem Verzeichnis auf der Ziel Platte ein Verzeichnis "Backup" angelegt habe mit dem Datum der Sicherungen, das Programm sucht nach dem nach dem ersten Datum im Verzeichnis Backup und löscht dann das Verzeichnis mit dem Datum (also die Sicherung die 30zig Tage alt ist) Klapp zu 90%.

Ist so etwas machbar mit AppleScript?

Über Hilfe wie ich so etwas hin bekomme würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße

Thilo
(682/8)
Dateien kopieren
Hallo Hans,

ja Du hast es richtig Verstanden. :)
Danke schon mal für deine Hilfe.

Viele Grüße

Thilo
(661/6)
Time Machine löscht keine alten Dateien mehr
Hallo zusammen,

seit dem ich Catalina 10.15.4 habe läuft Time Machine nicht mehr richtig. Ich habe eine 1 TB Platte im MAC, zum sichern nehme ich 3 1TB ext. HDDs, die sind auch als sicherungsplatten eingebunden. Nach 5 Sicherungen sind die Platten voll. Ich habe das Backup schon zusammen gestrichen auf nur 280 GB.
Meine NAS kann es als Sicherungslaufwert überhaupt nicht einbinden da es nicht mehr angeboten wird.

Kann ich etwas ändern oder gibt es ein Update was ich noch nicht gefunden habe, das Time Machine wieder läuft?

Viele Grüße

Thilo
(364/1)
Dateien kopieren
Hallo Hans,

Danke für deine schnelle Antwort. ich bekomme aber leider eine Fehler Meldung:
error "„Finder“ hat einen Fehler erhalten: Die Routine kann Objekte dieser Klasse nicht bearbeiten." number -10010

Verstehe ich es richtig, das ich jedes Unterverzeichnis einzeln eintragen muss? Gibt es die Möglichkeit von "*" das alle Unterverzeichnis mit kopiert werden?

Viele Grüße
Thilo
(618/4)
QXP 2019: dead keys öffnen Miniaturansicht unten am Dokumentfenster
Hallo Goar,
das von dir beschriebene Problem ist bei mir in Version 14 / QXP2018 aufgetaucht, eine Lösung habe ich nicht gefunden. QXP2019 habe ich nicht.
Das ist in meinen Augen eine von vielen Kleinigkeiten, die zeigen, dass bei Quark vor Veröffentlichung zuwenig getestet wird. Und weil nur wenige Menschen XPress z.B. im Buchsatz professionell einsetzen, hält sich auch das Userfeedback in entsprechenden Grenzen. Solange sich da nichts grundsätzlich ändert, abonniere ich nicht.
Eventuell hat hier jemand eine Lösung gefunden (auch für User älterer Betriebssysteme wie mich und Goar)? Es wäre auch gut, dies in der Facebookgruppe zu posten (wo ich selbst nicht mehr unterwegs bin).
Beste Grüße
Christian
---
Mac OS 10.12.6, CS 6, XPress 9 & 14.2.1, FEX 4(701/2)
QXP 2019: dead keys öffnen Miniaturansicht unten am Dokumentfenster
Hallo Johannes,
es passiert bei mir folgendermassen: Neues Dokument, in Textrahmen schreiben: "André". Beim Tippen des Accent aigu poppt die Seitenübersicht unten auf. (Persönliche Preferenz von mir: Ich navigiere in umfangreichen Dokumenten mit Apfel-Jott oder über die Listenpalette, selten auch über die Seitenlayoutpalette).
Mit welchem Betriebssystem produzierst du denn? Goar ist mit Vers.11, ich mit 12 unterwegs.
Bestes, Christian
---
Mac OS 10.12.6, CS 6, XPress 9 & 14.2.1, FEX 4(674/0)
QXP 2019: dead keys öffnen Miniaturansicht unten am Dokumentfenster
Nice. Das kommt vom Betriebssystem. Wäre zwar schön, Tasten nicht mit eigenen XPress-Befehlen zu blockieren, in dem Fall aber für die Praxis so gut wie irrelevant.
Danke für den Tipp. (Bleibt am Rande die Frage offen, warum bei Johannes die Seitenvorschau nicht aufpoppt).
Gruß, Christian
---
Mac OS 10.12.6, CS 6, XPress 9 & 14.2.1, FEX 4(650/2)
Meine QuarkXPress-Account Management Webseite kennt mich nicht mehr
Hallo,
ja, mir selbst kamen beim Einloggen bei Quark auch schon Zweifel an meiner eigenen Passwort-Verwaltung.
Aber nun das: Eine Mail von Quark an mich als "Advantage-Familienmitglied" mit einem Validierungsschlüssel für Version 16. Meine letzte Lizenz ist für Version 14. Jetzt zweifle ich eher an Quark. Wurde ich versehentlich adoptiert?
Gruß
Christian
---
Mac OS 10.12.6, CS 6, XPress 9 & 14.2.1, FEX 4(142/1)
EPS mit Konvertierungsoptionen
Hallo werte Gemeinde!

Mir ist heute ein EPS über den Weg gelaufen, das mir beim Öffnen in Photoshop die Möglichkeiten anbot, das Bild als RGB oder CMYK (oder Lab oder Greyscale) zu öffnen, und dann sogar noch jeweils ein passendes Profil einbettete (PSO Coated v3 oder eciRGB v2).

Welches Programm kann den sowas erstellen? In PS oder AI bekomme ich das nicht hin. In AI wird die Datei seltsamerweise direkt als CMYK geöffnet, behauptet aber, kein Profil zu haben.

Und geht soetwas in PDF auch, dass man Konvertierungsoptionen anbietet?

LG
Dennis.
(417/5)
EPS mit Konvertierungsoptionen
Ja, das trifft's wohl, obendrüber steht "Rasterize EPS Format"... das war jetzt echt schwierig zu erraten :)

Kann es denn vielleicht sein, dass PS dann automatisch meine definierten Arbeitsfarbräume als Profil zuweist? Findet dann trotzdem eine korrekte Konvertierung statt, oder ist das nur eine Zuweisung?

Normalerweise bekomme ich in PS beim Öffnen immer eine Meldung, wenn kein oder ein abweichendes Profil eingebunden ist. Daher bin ich jetzt ein bisschen überrascht, dass da stillschweigend einfach das Arbeitsraumprofil reingeschleust wird.

Danke schon mal für den geistigen Anschubser!
(384/3)
EPS mit Konvertierungsoptionen
Danke für die Erklärung, jetzt ist's klar.

Weil kein Profil angehängt ist, sieht Illu auch keins. PS dagegen weist einfach das Arbeitsraumprofil zu. Allerdings ohne zu fragen. Du wählst nur RGB oder CMYK aus, und als nächstes wird das Bild geöffnet, und zwar im Arbeitsfarbraum. Da fragt PS vorher nicht, von wegen kein Profil, was soll ich machen...

Da keine Frage kam, nahm ich an, die Profile wären schon in der Datei gewesen.
(345/1)
Spielentwicklung Deutsch als Zweitsprache Indesign Vorbereitung
Ich möchte in Zukunft eine online-Version aus meinem Lernsystem zum Unterricht Deutsch als Zweitsprache erstellen, wobei ich meine Indesign Dateien als Grundlage verwenden möchte.
Bin ich hier in dem Forum richtig?

Ich möchte konkret
Satzkarten - das sind kleine Dialoge
mit
Worschatzkarten (Nomen, Verben, Adjektive)
so flexibel als möglich verbinden.

Das heißt, wenn jemand Seite 398 aufschlägt, kann er auswählen, welches Nomen und welches Adjektiv er verwenden möchte, bzw wird ihm random vorgeschlagen.

Dann soll der Lerner den Versuch machen, es selbst richtig einzusetzen.

Als Feedback braucht er aber dann auch die korrekten Einträge.

Um diese geht es mir: Maximale Flexibilität!

Ich bin so weit, dass ich mir denke:

Ich arbeite im Tabellenformat. Jeder Satz im Dialog, bekommt ein eigenes Tabellenformat zugewiesen.Die Grammatik wird mittels Anker hineingehängt.
Der Anker wird am männlichen Nomen (männl., weibl, sächl. sind untereinander)

Denkbar wäre für mich so ein Prozedere:
wenn männlich: Gehe zu Markierung Akkusativ, finde Anker, ersetze Text durch z.B. "Mann"
wenn weiblich: Gehe zu Markierung Akkusativ, finde Anker, springe in die Zelle darunter, ersetze Text durch z.B. "Frau"
wenn sächlich/neutral: Gehe zu Markierung Akkusativ, finde Anker, springe in die zweite Zelle darunter, ersetze Text ducht z.B. "Kind"

Dies als Schleife pro Tabelle.....

Ich weiß nicht, ob das ein Spieleentwickler so aus dem Indesign herausziehen könnte,

... oder wie das gehen könnte.

Keine Ahnung, ich erstelle nur die Dialoge bzw. das Lernsystem.
Dies sollte aber intelligent nachgenutzt werden können.

Danke vorerst
(556/2)
QXP 2019: dead keys öffnen Miniaturansicht unten am Dokumentfenster
Hallo zusammen,

habe noch nicht so viel in QXP 2019 gemacht und stelle jetzt fest, dass dead keys (Tasten, die eine weitere Taste brauchen, bis ein Zeichen erscheint, z.B. Akzente) nicht wie bisher funktionieren, sondern die Miniaturseiten am unteren Rand des Dokumentfensters aufpoppen.
Die habe ich noch nie benutzt und auch in absehbarer Zeit keine Verwendung dafür.

Jetzt habe ich mir gerade eine sehr elegante Tastaturbelegung für Esperanto gebaut mit der Kleiner-Taste als dead key für die Sonderzeichen – und in QXP funktioniert sie nicht.

Lässt sich diese QXP-Funktion irgendwie abstellen? Bei den Tastaturkürzeln habe ich nichts gefunden.

(noch) fröhlich grüßt
Goar
---
> iMac 27" 3,2 GHz Intel Core i5, 8 GB, MacOS 10.11.6, QXP 2018, ID CS6 <
> iMac 27" 3,1 GHz Intel 6 Core i5, 16 GB, MacOS 10.15.4, QXP 2019 <(792/7)
1 2 3 4 5 6

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.06.2020 - 03.06.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Dienstag, 02. Juni 2020, 08.30 Uhr - Mittwoch, 03. Juni 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.–
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Veranstaltungen
02.06.2020 - 03.06.2020

Digicomp Academy AG, virtuell
Dienstag, 02. Juni 2020, 08.30 Uhr - Mittwoch, 03. Juni 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.–
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Meine QuarkXPress-Account Management Webseite kennt mich nicht mehr

Index aus Zeichenformat mit Verweisungen

bedingter Text � Bedingung inkl. Inhalten laden

QXP 2019: dead keys �ffnen Miniaturansicht unten am Dokumentfenster

Grepstil-Problem mit Positiven Lookahead

zwei Seiten vertauschen

Dateien kopieren

EPS mit Konvertierungsoptionen

Grobes ICC-Profil aus wenigen gemessenen Farben

PDF (Speisekarte) auf Android-Tablet anzeigen, Adobe Reader im Kiosk-Modus m�glich?
medienjobs