hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Forenindex -- Suchergebnisse
Ihre Suche lieferte 10 Ergebnisse
Win 10 BlueScreen - ntoskrnl.exeHallo zusammen,

habe immer wieder Systemabstürze - vor allem beim PC Start. Dieser dauert dann manchmal ein paar Minuten und im Anschluss finde ich dann im Minidump ein neues Speicherabbild. Einen BlueScreen sehe ich beim Start aber nicht.

Hoffe Ihr könnt mir helfen.

Vielen Dank schon einmal!

==================================================
Dump File : 052218-33343-01.dmp
Crash Time : 22.05.2018 14:09:09
Bug Check String :
Bug Check Code : 0x00000154
Parameter 1 : ffffe708`36963000
Parameter 2 : ffff8c8f`fa31d7f0
Parameter 3 : 00000000`00000002
Parameter 4 : 00000000`00000000
Caused By Driver : ntoskrnl.exe
Caused By Address : ntoskrnl.exe+197670
File Description : NT Kernel & System
Product Name : Microsoft® Windows® Operating System
Company : Microsoft Corporation
File Version : 10.0.17134.48 (WinBuild.160101.0800)
Processor : x64
Crash Address : ntoskrnl.exe+197670
Stack Address 1 :
Stack Address 2 :
Stack Address 3 :
Computer Name :
Full Path : C:\WINDOWS\Minidump\052218-33343-01.dmp
Processors Count : 4
Major Version : 15
Minor Version : 17134
Dump File Size : 945.660
Dump File Time : 22.05.2018 14:14:09
==================================================
(6/0)
22. Mai 2018, 20:29
Nicht nur für Macianer: Tools, die das Leben mit FM (Win) leichter machen...Leider ist dieses tool seit einiger zeit nicht mehr unterstützt. Ich habe daher Direct Folders (http://www.directfolders.com) installiert: einziger nachteil: funzt nicht in Office (zumindest inicht in meinem Office 2003)
Klaus Daube
Docu + Design Daube, Zürich, CH(4/0)
22. Mai 2018, 19:12
Absatzformat für TabellenspaltenHallo Andreas, wenn deine Daten direkt in ein Template einfließen können, ist das der einfachste Weg. Du solltest dann aber trotzdem verschiedene Formate für links und rechts und ggf. auch für die fetten Zahlen anlegen (also ohne Grepstil).

Ohne plugIn kann man so etwas mit einem Skript lösen.

Gruß Kai Rübsamen
_______________________
(32/0)
22. Mai 2018, 15:55
An mehrere Menschen über Telefonnummern Mitteilungen schickenHi!
Ich möchte meine Kontakte über die Eröffnung meines neuen Geschäftes informieren. Ich habe deren Telefonnummern, und möchte nicht anrufen... Es sind zu viele, ausserdem ist das lästig ;) Kann ich per WhatsApp eine Nachricht an alle schicken?
(21/0)
22. Mai 2018, 15:06
Absatzformat für TabellenspaltenHallo Kai,

danke erstmal für die schnelle Reaktion, ich wollte dir erst antworten, wenn ich die Möglichkeit hatte, Bilder hochzuladen.
Es ging mir darum, die Formatierungen (rechtsbündig / fett+rechtsbündig) der beiden rechten Spalten in einem Absatzformat festzulegen. Nach langem umdenken bin ich aber eigentlich zu dem Schluss gekommen, dass ich dies schon in der Templateerstellung festlegen kann und die Daten, die über Easy Catalog einfließen sollen, durch diese Templatevorgabe formatiert werden. Ich werde dies erstmal ausprobieren und denke, damit bin ich auf dem einfacheren/richtigen Weg.
Danke trotzdem für deine Rückmeldung!!!


Antwort auf: Hallo Andreas,

ich habe dein Problem nicht verstanden: Dir ist nicht klar, dass du für alles einzelne Formate brauchst oder du suchst eine Lösung, wie du alles innerhalb eines Tabellenformats lösen kannst? Letzteres geht nicht.

Wir reden hier von einer Tabelle oder 500?

(39/1)
22. Mai 2018, 14:45
Wie "hoch" ist eine Leerzeile?
Antwort auf: Da in den Spalten auch noch Bilder (mit unterschiedlichen Abständen) vorkommen, schummelt er dort bei den Abständen, um unten auf eine Höhe zu kommen...


Da ist Hopfen und Malz verloren! Und man lässt ihn am besten weiterfummeln – dann ist er glücklich. Abhängig von der eingesetzten Software kann das Arbeiten mit dem „Vertikalen Keil“ ein Ansatz sein.

Bei InDesign: Objekte > Textrahmenoptionen > Vertikale Ausrichtung > Ausrichten „Vertikaler Keil“ (gekoppelt mit max. Absatzabstand fürs Feintuning)
(41/0)
22. Mai 2018, 12:23
Wie "hoch" ist eine Leerzeile?Hi! Dein genannter Beispielwert stimmt fast mit unserem Objekt überein. Das Problem ist: der Kunde arbeitet ohne Grundlinienraster und will nur 3 mm nach unten verwenden (damit es nicht so breit aussieht, wie er findet). Da in den Spalten auch noch Bilder (mit unterschiedlichen Abständen) vorkommen, schummelt er dort bei den Abständen, um unten auf eine Höhe zu kommen... Was für ein Gefummel, bzw. hinfällig, wenn der Umbruch sich ändert.
(53/1)
22. Mai 2018, 11:55
icalical-Anzeige nicht mehr vorhanden
Durch irgendwelchen Umstand ist der ical-Kalender auf meinem Rechner nicht mehr vorhanden. Vermutlich war mein Löschfinger nicht unter Kontrolle. Kann mir jemand weiterhelfen, wie ich in den Kalender wieder angezeigt bekomme?
Im Voraus schon mal Tausend Dank für die Hilfe
(34/0)
22. Mai 2018, 11:30
Wie "hoch" ist eine Leerzeile?
Antwort auf: Ich möchte ihm verklickern, dass es nicht ausreicht z.B. "xyz mm + nach unten" im Absatzformat des Fließtextes zu definieren (von ihm geschätzter Wert, der "gut aussieht").
Er legt wiederum Wert darauf, dass die Satzspiegel (2-spaltig) immer unten auf einer Höhe enden...


Gegenfrage: Warum sollte das nicht reichen? Wichtig ist nur, dass der Zeilenabstand im Absatzformat und das Grundlinienraster identisch sind. Also wenn die Schriftgröße 10 Pkt ist, der Zeilenabstand 12 Pkt, dann bekommt das Grundlinienraster als Schrittgröße ebenfalls 12 Pkt. Am besten beginnt das Grundlinienraster dann auf der gleichen Position, wie die erste Zeile des Satzspiegels.

Als „Abstand nach“ gibst Du in das zu definierende Absatzformat dann den Wert 12 pt ein, also 4,233 mm. Die Bündigkeit der Spalten unten, kann allerdings ein Problem werden, denn mit einem vertikalen Keil eine „zu kurze“ Spalte auszutreiben, klappt dann nicht bzw. sieht besch… aus.
(65/2)
22. Mai 2018, 10:46
Wie "hoch" ist eine Leerzeile?Es klingt einfach, ich würde mich freuen, da eine Definition zu bekommen. Ein Kunde möchte zwischen Absätzen eine größere Lücke. Er nennt es "eine Leerzeile". Ich möchte ihm verklickern, dass es nicht ausreicht z.B. "xyz mm + nach unten" im Absatzformat des Fließtextes zu definieren (von ihm geschätzter Wert, der "gut aussieht").
Er legt wiederum Wert darauf, dass die Satzspiegel (2-spaltig) immer unten auf einer Höhe enden... Bei der Verwendung von einem Grundlinienraster muß die Höhe: "Zeile + Leerzeile + Zeile" genauso hoch sein wie "Zeile + Zeile + Zeile", oder? Die erste Variante sieht natürlich deutlich höher (luftiger/löchriger) aus, da zusätzlich zur (nicht verwendeten) Texthöhe auch das Fleisch oben und unten dazu kommt. Hab ich das einigermaßen verständlich gefragt?
(71/3)
22. Mai 2018, 10:21