[GastForen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Forenindex Erweiterte Suche Suchergebnisse
Ihre Suche lieferte 8 Ergebnisse
Free Font mit Deleatur Zeichen gesucht
Korrekterweise sollte nicht unterschlagen werden, dass das Zeichen U+20B0 im eigentlichen Sinn (auch) als „German Penny Sign“ in Unicode geführt wird.
Viele Grüße

Jörn aka Jabadabadu

——————————————————————————————————————————
Dr. Jörn Kobes @ www.computus-druck.com
Win 8/Win 10 — Creative Suite 2 – CC 2019
——————————————————————————————————————————(42/0)
Suchen/Ersetzen funktioniert nicht
Andere könnten das, wenn du eine Beispieldatei (ohne private oder vertrauliche Informationen) hochladen und hier verlinken könntest.

z.B. eine *.indd mit Angabe der InDesign-Version oder
auch eine *.idml

Bei einer *.idml könntest du vor dem Hochladen sogar selbst prüfen, ob sich das Verhalten der Suchen&Ersetzen-Funktion durch den „Waschgang“ vielleicht verändert hat.

Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton


(76/0)
Free Font mit Deleatur Zeichen gesucht
Ach Henry, tatsächlich! JETZT habe ich es auch gefunden! Tz.
(65/1)
Free Font mit Deleatur Zeichen gesucht
Hallo Konzeptdompteurin,

in 'Calibri' ist es auch vorhanden.

Gruß
Quarz
------------------------------
| Win7/64 Prof. | CS6 ver 8.1 |

(86/0)
Quarz
PrePress allgemein --
Typographie
17. Feb 2019, 16:11
Free Font mit Deleatur Zeichen gesucht
In meiner Arial (=v5 aus 2010 mit 3416 Glyphen) ist es an Unicodestelle U+20B0 vorhanden, vier Stellen nach dem "€".
(98/2)
Henry
PrePress allgemein --
Typographie
17. Feb 2019, 16:00
Free Font mit Deleatur Zeichen gesucht
Hallo Konzeptdompteurin,

vielleicht die Noto Sans:
http://www.google.com/get/noto/

Schöne Grüße
Roland
(105/1)
Free Font mit Deleatur Zeichen gesucht
Hallo zusammen,

der Titel sagt alles: wo finde ich einen klassischen, durchschnittlichen Free Font, der innerhalb eines serifenlosen Standard-Fliesstextes nicht auffällt, der das Deleatur Zeichen beinhaltet?

Oder habe ich bei den Glyphentabellen von zb Arial oder Helvetica es übersehen, die ich gerade nochmal durchgeschaut habe?

Danke sagt
die Konzeptdompteurin
(118/5)
Hier Klicken

Aktuell

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
16.02.2019 - 29.06.2019

3400 Burgdorf, BE
Samstag, 16. Feb. 2019, 08.30 Uhr - Samstag, 29. Juni 2019, 08.30 Uhr

Lehrgang

Mit dem Erwerb des Zertifikats Publisher Basic beweisen Sie Ihre Kompetenz für die Mitarbeit bei der Gestaltung und Umsetzung von Publishing-Projekten. Das Zertifikat wird bei den Arbeitgebern immer bekannter; diese wissen, dass Sie mit diesem Abschluss sehr gutes KnowHow erworben haben. Nach erfolgreicher Absolvierung dieses Lehrgangs sind Sie in der Lage, die Zertifikatsprüfung abzulegen.

Ja

Organisator: PubliCollege GmbH

Kontaktinformation: Beat Kipfer, E-Mailinfo AT publicollege DOT ch

www.publicollege.ch

Publisher Basic
Veranstaltungen
20.02.2019

Aarau
Mittwoch, 20. Feb. 2019, 17.30 Uhr

Kurs

Der Kurs richtet sich an interessierte PhotoshopanwenderInnen, welche ihre Kenntnisse in der Bildbearbeitung vertiefen möchten. Da der Fokus auf das QV der Polygrafie gelegt wird, können Ausbildner, Berufsleute, Prüfungsexperten sowie Lernende gleichermassen profitieren.

Mittwoch, 20. Februar 2019 bis Mittwoch, 13. März 2019
4 Kursabende à 4 Lektionen, 17.30 bis 20.45 Uhr
CHF 352.–

Nein

Organisator: Schule für Gestaltung Aargau

Kontaktinformation: Nadja Elsener, E-Mailnadja.elsener AT sfgaargau DOT ch

https://www.sfgaargau.ch/kurse/E-004.php