[GastForen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Forenindex Erweiterte Suche Suchergebnisse
Ihre Suche lieferte 2 Ergebnisse
PDF mit 16Bit-Bildern aus InDesign 2020
Hallo,

ein schöner Beitrag, bei dem man auch als stiller Mitleser noch etwas mitnehmen kann.

Als die Lösung auf dem Tisch lag, habe ich darüber nachgedacht, wie es denn mit dem PDF weiter gehen soll. Irgendwann muss die Datei ja auch mal gedruckt werden - und vorher eben gerippt. Was nützt dann der ganze Aufwand am Anfang der Produktionskette, wenn am Ende doch wieder nur 8 bit auf der Platte oder der Digitaldruckmaschine landen? Mit der Adobe PDF Print Engine ist es jedoch möglich die 16 bit nativ auszugeben:
Zitat 16-bit processing
PDF Print Engine can be configured for end-to-end processing of images and graphics defined with 16-bit colors, ensuring smooth gradients at any length (no banding), and precise colors on any substrate.


Das führt mich dann wieder zur Schlußfolgerung im vorigen Beitrag. Die Schlußfolgerung dort ist ja unter diesem Aspekt sogar noch höher zu priorisieren. Wenn die Ausgabe von 16 bit möglich ist in einem von Adobe präferierten Ausgabeprozess, warum ist dann die Erstellung von druckfähigen PDFs mit 16 bit auch in der aktuellsten InDesign-Version 2020 nur so rudimentär unterstützt? Es funktioniert, aber die Platzierung von Bildmaterial als PDF dürfte wohl kaum der Standard sein. Auch ist man hinsichtlich der Farbräume eingeschränkt. Wenn man quasi alles dafür tun muss, dass InDesign das Bildmaterial nicht verändert, ist man in Photoshop doch größtenteils dazu verdammt mit DeviceCMYK zu arbeiten.

Gruß
(33/0)
PDF mit 16Bit-Bildern aus InDesign 2020
Guten Morgen,

Ja, mit einem bereits komprimierten Photoshop-PDF funktioniert es wie von Dir beschrieben. Danke.

Anscheinend ist die einzige Möglichkeit InDesign dazu zu bewegen ein platziertes Bild gar nicht anzufassen und auf 8 Bit herunterzurechnen die, ein komprimiertes Photoshop-PDF ab Version 1.5 zu platzieren. Ist dies dann ein 16 Bit Bild, bleibt es erhalten. Hierbei funktioniert sowohl ZIP als auch JPEG2000.

Danke Euch allen für die Mühe- insbesondere Dir Uwe. Als Fazit bleibt, dass 16 Bit-Bilder in Druckdateien offenbar ein so dermaßen selten gewünschtes Feature ist, dass sich Adobe bis heute nicht genötigt sah, dies einigermaßen praxistauglich zu implementieren.

Grüße,
Thomas
(66/1)

Aktuell

Diverses
verknuepfungen-bevorzugen_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
07.02.2020 - 11.09.2020

Digicomp Academy AG, 8005 Zürich
Freitag, 07. Feb. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 11. Sept. 2020, 12.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte. Mit dem Abschluss «Publisher Professional – Profil «Multimedia» verliehen durch die Digicomp Academy AG, bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/publishing-lehrgaenge/lehrgang-publisher-professional-profil-multimedia

Veranstaltungen
20.02.2020

Messe Berlin, Halle 21
Donnerstag, 20. Feb. 2020, 09.00 - 17.00 Uhr

Messe

Die Sales Marketing Messe in München ist die Kongressmesse für Marketing & Vertrieb. Zahlreiche Aussteller präsentieren sich auf der Sales Marketing Messe München und zeigen ihre Produkte, Dienstleistungen, Strategien und Konzepte zur Präsentation und zum Verkauf von Waren und Dienstleistungen, sowie zur Kundengewinnung und Kundenbindung. Geschäftsführer, PR-Chefs, E-Commerce Manager, Marketing- und Vertriebsleiter aus Konzernen und mittelständischen Unternehmen, sowie auch Marketing- und PR- Agenturen erhalten auf der Marketingmesse viele Impulse, wie gesetzte Umsatzziele erreicht werden können. Ein umfangreiches Vortragprogramm informiert darüber hinaus auf der Sales-Marketing-Messe in München über die neuesten Erkenntnisse und Strategien im Vertrieb, sowie über innovative und effektive Marketing-Instrumente. Hier werden an Hand von Referenzprojekten Lösungs- und Erfolgsmodelle für die Fachbesucher dargestellt.

intrittspreise 2020
Vorverkauf-online:
Tageskarte: 15,00 EUR*
Tageskasse:
Tageskarte vor Ort: 20,00 EUR*

* inkl. aller Vorträge

Nein

Organisator: NETCOMM GmbH, Wiesentfelser Str. 1, D- 81249 München

https://www.sales-marketing-messe.de/

IFRA World Publishing Expo
Hier Klicken