[GastForen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Forenindex Erweiterte Suche Suchergebnisse
Ihre Suche lieferte 16 Ergebnisse
1 2
Illustrator: Legacy Text
Schlanker - das ist so eine Definitionsfrage. Manche Programmierer sehen das Aufrufen eines Menübefehls nicht als „saubere“ Programmierung an. Da bei Illustrator allerdings (durch die Vielzahl an Objekten) die Schleife durch alle Objekte spürbar länger dauern kann, nehme ich das bei Illustrator gerne in Kauf.

Deine Entsperrschleife habe ich jetzt nicht getestet. Aber kann es sein, dass du hier nur die Toplevel-Layer sowie die erste Hierarchie der Sublayer entsperrst? Dem Anschein nach bleiben tiefer verschachtelte Layer und auch die Objekte selbst vollkommen unberücksichtigt???

Der Menübefehl hingegen arbeitet dokumentenweit.

Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton


(17/0)
MS Office Outlook
Sehr geehrtes Serviceteam,
ich habe Outlook 2013 bei WIN 10 installiert und lese und schreibe damit meine Emails.
Leider kann ich die darin enthaltenen Links zu irgend welchen Seiten nicht öffnen.
Es erscheint immer nur meine Startseite mit der Google-Eingabezeile.
Was Kann ich tun?

Mit freundlichen Grüßen
Hans Lohrmann
(25/0)
Inspirator
Programme -- Office --
Microsoft Office
19. Aug 2019, 17:01
Volltonfarben ändern
Hallo Falke,
das müsste mit der InDesign-Funktion Druckfarben-Manager gehen.
Den gibt's u.A. als Option in der Farbfelder-Palette.

Vorab erstellst Du Dir eine neue Volltonfarbe mit den entsprechenden Eigenschaften und kannst dann die eine auf die andere Volltonfarbe mappen. Das machst Du mit der Eigenschaft Druckfarbenalias.

Den Effekt, also das Mappen von einer Farbe zur anderen, siehst Du nur, wenn die Überdruckenvorschau eingeschaltet ist.

Die Option "Alle Volltonfarben in Prozessfarben wandeln" darf dabei nicht eingeschaltet sein. Das würde das Alias wieder aufheben.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender(57/0)
Illustrator: Legacy Text
Danke.
Das macht das ganze schon etwas schlanker.

Jetzt habe ich grade beim Testen gemerkt, dass nicht alles entsperrt wird.

Mit
Code
app.executeMenuCommand ('unlockAll'); 

werden auch noch alle gesperrten Objekte entsperrt.
(34/1)
Illustrator: Legacy Text
eine kleine Anmerkung:
Anstatt der zeitraubenden Schleife durch alle pathItems könntest du den folgenden Einzeiler austesten.
Code
app.executeMenuCommand ('clearguide'); 


Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton


(41/2)
Illustrator: Legacy Text
Die Lösung war einfacher als gedacht und bestand aus einer Zeile Code.

Code
// Unlock all layers (and their sublayers)   
processLayersRecursive(app.activeDocument.layers);

// Process all layers under variable "parent" (including sublayers on all levels).
function processLayersRecursive(parent){
for (var iLayer = 0; iLayer < parent.length; iLayer++){
var curLayer = parent[iLayer];
// Unlock the current layer
if (curLayer.locked){
curLayer.locked = false;
}
processLayersRecursive(curLayer.layers);
}
}
// Remove all guides
var doc = app.activeDocument;
for (var i = doc.pathItems.length-1; i >= 0; i--) {
var p = doc.pathItems[i];
if (p.guides == true) {
p.remove();
}
}
doc.selectObjectsOnActiveArtboard();
// ---------------------------------------------------------------------------- zweiter Teil
// alten Text aktualisieren
doc.legacyTextItems.convertToNative();
// ----------------------------------------------------------------------------- dritter Teil
// Absatzmarken entfernen
var active_doc = app.activeDocument;
var search_string = /\r/g; // g for global search, remove i to make a case sensitive search
var replace_string = ' '; // pour "\n"
var text_frames = active_doc.textFrames;
var this_text_frame, this_text_frame;
if (text_frames.length > 0) {
for (var i = 0 ; i < text_frames.length; i++) {
this_text_frame = text_frames[i];
new_string = this_text_frame.contents.replace(search_string, replace_string);
this_text_frame.contents = new_string;
}
}
// ------------------------------------------------------------------------------ dritter Teil
/////////////////////////////////////////////////////////////////
//Zoom and Center to Selection v2. -- CS, CS2
//>=--------------------------------------
//
// Zooms active view to selected object(s).
//
// New in v.2:
// If nothing is selected; sets view to 100% at current location.
//
// Simple but REALLY cool!
//
//>=--------------------------------------
// JS code (c) copyright: John Wundes ( john@wundes.com ) www.wundes.com
//copyright full text here: http://www.wundes.com/js4ai/copyright.txt
//////////////////////////////////////////////////////////////////

if ( documents.length > 0)
{
if(activeDocument.selection.length >0){
mySelection = activeDocument.selection;
//if object is a (collection of) object(s) not a text field.
if (mySelection instanceof Array) {
//initialize vars
initBounds = mySelection[0].visibleBounds;
ul_x = initBounds[0];
ul_y = initBounds[1];
lr_x = initBounds[2];
lr_y = initBounds[3];
//check rest of group if any
for (i=1; i<mySelection.length; i++) {
groupBounds = mySelection[i].visibleBounds;
if (groupBounds[0]<ul_x){ul_x=groupBounds[0]}
if (groupBounds[1]>ul_y){ul_y=groupBounds[1]}
if (groupBounds[2]>lr_x){lr_x=groupBounds[2]}
if (groupBounds[3]<lr_y){lr_y=groupBounds[3]}
}


}

//get x,y/x,y Matrix for 100% view

activeDocument.views[0].zoom = 1;
ScreenSize = activeDocument.views[0].bounds;
ScreenWidth= ScreenSize[2] - ScreenSize[0];
ScreenHeight=ScreenSize[1] - ScreenSize[3];
screenProportion =ScreenHeight/ScreenWidth;

//Determine upperLeft position of object(s)
cntrPos = [ul_x,ul_y];

//mySelection[0].position;
//cntrPos[0] += (mySelection[0].width /2);
//cntrPos[1] -= (mySelection[0].height /2);
//offset by half width and height
mySelWidth=(lr_x-ul_x);
mySelHeight=(ul_y-lr_y);
cntrPos[0] = ul_x + (mySelWidth/2);
cntrPos[1] = ul_y - (mySelHeight/2);
//alert("ul point is "+cntrPos);
//center to screen to the object
activeDocument.views[0].centerPoint = cntrPos;
//alert("objWidth="+mySelection[0].width+", actualWidth="+ActualWidth);
//alert("objHeight="+mySelection[0].height+", actualHeight="+ActualHeight);

//set zoom for height and width
zoomFactorW = ScreenWidth/mySelWidth;
zoomFactorH = ScreenHeight/mySelHeight;
//alert("zoomFactorW = "+zoomFactorW+"\r zoomFactorH = "+zoomFactorH);

//decide which proportion is larger...
if((mySelWidth*screenProportion) >= mySelHeight){
zF = zoomFactorW;
//alert("zoomFactorW = "+zoomFactorW);
}else{
zF = zoomFactorH;
//alert("zoomFactorH = "+zoomFactorH);
}

//and scale to that proportion minus a little bit.
activeDocument.views[0].zoom = zF *.85;

}else{
//alert("Please select an object on the page.");
activeDocument.activeView.zoom=1;
}
}

(46/3)
Volltonfarben ändern
hallo zusammen,

arbeite mit In Desgin 2019.

Habe eine verknüpfte PDF Datei, diese Datei beinhaltet
Volltonfarben.
Möchte Sie Farblich verändern, geht dass?

Vielen Dank
Gruß Falke
(77/1)
Indesign Bedienfeld Optionen ändern
danke für diese Info Dirk Becker
das bringt mich auf jeden Fall schon ein bisschen weiter

mfg MT_TiMe
(39/0)
Zweizeilige Nummerierung
Hallo Frieder,

noch besser sieht es aus, wenn man statt "„Mediävalziffern für Tabellen" "Versalziffern für Tabellen" verwendet.

Viele Grüße Peter
•-------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS High Sierra 10.13.6, CC2017, CC2018, CC2019
(198/0)
Zweizeilige Nummerierung
Hallo Frieder,

ja, mit Tabulator sieht es natürlich noch etwas besser aus.

Ein Versuch wäre noch, wenn Du im Zeichenformat „Nummerierung 2-zeilig“ unter „OpenType-Funktionen“ die „Mediävalziffern für Tabellen ausprobierst“, mit entsprechender Anpassung von Schriftgröße, Tabulator und Einzügen (siehe Screenshot).



Viele Grüße Peter
•-------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS High Sierra 10.13.6, CC2017, CC2018, CC2019
(207/1)
Zweizeilige Nummerierung
Hi Peter,

ich habe die Datei hier hochgeladen: https://www.dropbox.com/s/j0c3jha7nvc24wu/Zweizeilige%20Nummerierung%20angepasst.idml?dl=0

Viele Grüße

Frieder
(213/2)
Zweizeilige Nummerierung
Hallo Frieder,

freut mich, dass es Dir geholfen hat.

Um Dateien hochzuladen musst Du mit einer Spende (ab 10 Euro/Jahr) Mitglied werden, und hast damit Zugang zum Memberbereich. Infos hier:

https://www.hilfdirselbst.ch/...o=payment_donation;;

Oder Du nutzt einen Cloud-Dienst wie z.B. DropBox und publizierst hier den Link.

Viele Grüße Peter
•-------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS High Sierra 10.13.6, CC2017, CC2018, CC2019
(222/3)
Zweizeilige Nummerierung
Hi Peter,

vielen Dank für deine Antwort und deine Tipps! Das Skript hat bei mir auch nicht funktioniert, was aber nicht weiter schlimm war, da dein Tipp mit dem Zeichenformat für die Nummerierung genau das bringt, was ich gesucht habe. Vielen Dank also dafür!

Ich habe auch die etwas unsaubere Ausrichtung des Texts – ich vermute, das meintest du mit der "typografischen Augenweide" – in deiner Vorlage korrigieren können, indem ich hinter der Nummerierung einen Tabstopp (^t) eingefügt und etwas mit dem Einzug gespielt habe.

Leider weiß ich nicht, wie ich hier Dateien an meinen Post anhängen kann. Ansonsten würde ich dir die überarbeitete Nummerierung auch nochmal hochladen.

Viele Grüße

Frieder
(233/4)
PDFs mit unterschiedlichen Trimboxen, Mediaboxen, Bleedboxen
Hallo Waschbrett,

ja, ich kann die Problematik gut nachempfinden.
Ich kontrolliere z.B. grundsätzlich die Trimbox. Wenn sie nicht richtig sitzt, korrigiere ich sie mit PitStop, da sie später von der Ausschießsoftware ausgelesen wird.
Bleed-, Crop-, und Mediabox richte ich dann anhand der geprüften Trimbox aus.
Das lässt sich alles in PitStop mit einer Aktionsliste erledigen - und fertig.
Marken und Farbkontrollstreifen stören mich dabei nicht. Wenn man sie löschen will, kann man die Aktion um den Befehl erweitern, alles außerhalb der Bleedbox zu entfernen.
Einfach mal mit dem Aktionslisten-Editor ausprobieren - das ist keine große Sache.

MfG
York Simon
(69/0)
Zweizeilige Nummerierung
Hallo frikre,

ich gehe davon aus, dass die Kapitelüberschriften automatisch nummeriert sind..
In Verbindung mit Initialen hast Du Dir gleich ein Highlight ausgesucht ;-)

Unter folgender Adresse gibt es ein Script, dass dies leisten soll.

http://www.indesignscript.de/...x.php?id=347&L=1

Bei mir funktioniert dies nicht zufriedenstellend. Es wird zwischen der Nummerierung und der Überschrift ein Textrahmen eingefügt, und anschließend gibt es eine Fehlermeldung. Das ist nicht dass, was der Erläuterungstext verspricht.

Ich habe mit Bordmittel mal etwas erstellt, was aber nicht unbedingt eine typografische Augenweide ist (siehe Anhang):

Zweizeilige Nummerierung.idml



Schau Dir hierzu im Absatzformat „Headline nummeriert“ die Position „Aufzählungszeichen und Nummerierung“ an. Unter „Nummerierungsformat“ kommt noch ein Zeichenformat „ Nummerierung 2-zeilig“ zum Einsatz.

Eventuell kommt man über verschachtelte Formate oder GREP-Stile weiter, für beides fehlt mir der entsprechende Tiefgang.

Vielleicht hat hierzu jemand eine Idee ?

Viele Grüße Peter
•-------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS High Sierra 10.13.6, CC2017, CC2018, CC2019
(268/5)
1 2

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.
pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
21.08.2019

Affinity Photo, Affinity Designer und Affinity Publisher

Schulungsraum von pre2media – Dammstrasse 8, 8610 Uster
Mittwoch, 21. Aug. 2019, 09.00 - 17.00 Uhr

Referat

Alle reden davon – wir zeigen ihnen kompakt was in den einzelnen ­Programmen wirklich steckt. Sind die Programme von Affinity – bereits heute – eine Alternative zu den Adobe-Programmen? Was versteht ­Affinity unter StudioLink und der vollständigen Integration der Affinity-Apps. Sie können jedes Affinity-Referat einzeln buchen. Oder alle drei Referate zusammen, bequem an einem Tag.

Mittwoch, 21. August 2019
9.00 bis 11.00 Affinity Photo Bildbearbeitung CHF 90.00
13.00 bis 15.00 Affinity Designer Grafikdesign CHF 90.00
15.00 bis 17.00 Affinity Publisher Layoutprogramm CHF 90.00
Alle drei Affinity Programme zusammen (6 Lektionen) CHF 220.00

Diese Referate werden auch noch am Fr. 13. September und am Di. 22. Oktober 2019 durchgeführt.

Ja

Organisator: pre2media gmbh, Dammstrasse 8, 8610 Uster, info@pre2media.ch, www.pre2media.ch

Kontaktinformation: Peter Jäger oder Roger Thurnherr, E-Mailinfo AT pre2media DOT ch

https://www.pre2media.ch/-1/de/kurse/affinity-referat/

Affinity-Referat bei pre2media
Veranstaltungen
22.08.2019

Impressed GmbH, Hamburg
Donnerstag, 22. Aug. 2019, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. halbstündigen Webinar das neue Enfocus Switch PDF Review Modul zur Freigabe von PDF-Druckdaten vor.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=250

Enfocus Switch PDF Review Modul