[GastForen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Forenindex Erweiterte Suche Suchergebnisse
Ihre Suche lieferte 25 Ergebnisse
1 2
Eyedropper bei Script ansteuern?
Hallo,
auch wenn diese Diskussion schon etwas älter ist, würde mich folgende modifizierte Aufgabe interessieren:

User klickt mit der Farbpalette (I) in ein Bild. Dabei nimmt die Farbpallete die Farbe der Klick-Stelle im Bild auf. Jetzt soll diese Farbe als Farbfeld angelegt, oder ein ausgewähltes Farbfeld mit dem aufgenommen Wert ersetzt werden.

Geht das per Scripting?

Mit freundlichen Grüßen
(25/0)
QuarkXpress Converter/Quark 2017 unter MacOS Catalina
Bis jetzt gibt es keine QDC-Lösung von Quark, die neuen Anforderungen von Catalina zu erfüllen. Es gibt meines Wissens auch kein Statement dazu.


Mit freundlichen Grüssen
Detlev Hagemann

Immer up-to-date mit QuarkXPress |•| Das Praxisbuch zu QuarkXPress 2017 |•| Das Buch: Agiles Publishing (22/0)
Schriftstil verändern
Moin,

es gibt etliche Beiträge von Quark dazu in englischsprachigen sozialen Medien.

Zusammengefasst zu 2018:
Die Situation in 2018 war absolut praxis-untauglich. Wer einmal mit 2018 versucht hat, beim Öffnen eines Dokumentes unbekannte Schriften zu ersetzen, weiß, wovon ich schreibe.

Zusammengefasst zur neuesten 2019-Version:
Richtigerweise wurde Klarheit geschaffen. Das zu bringende Opfer sind die oftmals fehlenden B- und I-Knöpfe nicht nur in der Maße-Palette ( ! ). Im Suchen-Ersetze-Dialog sind sie noch da, ob sie jedoch wie früher funktioneren? Für sauber programmierte Schriftfamilien sollten aber die Kurzbefehle für Bold und Italic funktionieren.


Mit freundlichen Grüssen
Detlev Hagemann

Immer up-to-date mit QuarkXPress |•| Das Praxisbuch zu QuarkXPress 2017 |•| Das Buch: Agiles Publishing (18/0)
Objekt - Pfad - Pfad verschieben bremst Illustrator CC aus
Hallo, liebe Helfer.

Ich habe einen Schriftzug erstellt und diesen gemäß dieses Tutorials:
[url]https://design.tutsplus.com/tutorials/how-to-create-a-quick-repetitive-text-effect-illusion-in-adobe-illustrator--cms-31153[/url]
mehrfach mit dem Pfad-Verschieben-Tool erweitert.
Leider komme ich dabei nicht allzu weit.
Nach ca. 15 Wiederholungen wird das Programm immer langsamer und hängt sich dann schlussendlich auf.

Was läuft da schief?
Wie kann ich das Problem lösen?
Ich bitte um eure Hilfe.
(24/0)
Langes Word-Dokument (256 Seiten) bringt Xpress zum Absturz
Freut mich, wenn ich helfen konnte. QXP hat einige gute Features, die man allerdings nicht immer leicht findet ...

lg
Michael
(27/0)
Adobe CC / Rechenoperationen werden teilweise in die Cloud ausgelagert.
Zum Thema Stromverbrauch: ich möchte nicht wissen, wie viele Megawattstunden weltweit durch vor sich her idelnde Prozesse und Deamons von Adobe verbraten werden. Und das selbst wenn keine Adobe-Anwendung gestartet wurde.

Gruß
Bernhard

(34/0)
Langes Word-Dokument (256 Seiten) bringt Xpress zum Absturz
Hallo MIchael,

es klappt. Vielen Dank. Ich hatte dieses Feature noch nie verwandt. Danke nochmals!!!
nonpareille
(32/1)
Farbdrift ins Rötliche mit FOGRA51-Daten
Antwort auf: Also ich habe jetzt endlich Zeit gefunden ein paar Messungen zu machen.

............

Tja, also was machen. Andere Farbserie oder immer am Rand der zulässigen Toleranzen drucken...



Zum sog. "Rand der zulässigen Toleranzen":

Solange wir von Mischfarben und Offsetdruck reden (und eben NICHT von Digitalproofs), sollten wir uns vor Augen halten, dass hier die Bandbreite größer bemessen ist (logisch, lasse ich Delta E-ab = 5 für C/M/Y/K-Vollton zu, kann ich nicht weniger als 5 bei Mischfarben zulassen) und zudem in der Norm als rein inormativ behandelt wird. Vulgo: nice to have.

Auf der anderen Seite stehen natürlich Kunden (ggf. eigener Anspruch), der sich v.a. auf das Verhalten von eben diesen Mischfarben konzentriert. Das ist ein Dilemma aus dem es aber keinen einfachen Ausweg geben kan, denn: Mischfarben bestehen fast immer aus Tonwertabstufungen und diese wiederum unterliegen den Toleranzen für die Tonwertzunahme, die wiederum unvermeidlich sind, auch wenn sie bisweilen kräftig ins Delta-E-Kontor reinhauen... ;-)
Den Toleranzspielraum kann man aber weder mit Prüfdrucker noch sonst irgendeinem Gerät sauber abbilden und vermeiden kann man ihn auch nicht. JedeR derdie schon einmal mit laufender Messung einen Rollenwechsel an einer Heatset-Rotation mitverfolgt hat, kann jetzt bis zur Gehirnerschütterung mit dem Kopf nicken ;-))

Ergo sum: Ja, ihr könnt natürlich die Farbserie wechseln. Die Frage ist, ob der Vorteil die Nachteile überwiegen wird. Am grünen Tisch wird das niemand zuverlässig beantworten können.

Viele Grüße
m
(54/0)
Macbook wie in Standby schicken, wenn externer Monitor gesynct ist?
Hallo,

sieht so aus. Kannte ich vorher nicht. Bedankt.

Gruß
(30/0)
MaiBetreff mit Formularfeldern füllen
Hallo liebe Gemeinde.
Ich bin sehr neu hier und stehe, vermutlich für euch einfachen Problem.
Wenn ich möchte mit einem Script die Funktion mailto: verwenden und zugleich die Betreffzeile der Mail mit Werten aus Formularfeldern füllen.
Wer kann mir helfen ?

In freudiger Erwartung auf Antwort und Hilfe.
Kika_384cc
(25/0)
Langes Word-Dokument (256 Seiten) bringt Xpress zum Absturz
Hallo Michael,

danke für den Hinweis. Ich werde das noch heute probieren.

Gruß
nonpareille
(52/0)
Tabelle nach Text mit bestimmter Schriftgröße durchsuchen
Hallo Martin,
ich hab mich gerade verliebt ;)... pointSize war genau das was ich gesucht habe, vielen Dank!
(55/0)
Tabelle nach Text mit bestimmter Schriftgröße durchsuchen
Hallo Sayashem,

schau beim Text-Objekt nach: Text.

Dort findest Du die Eigenschaft pointSize.

Das ist, was Du brauchst.


Zuweisung von 12 pt Schriftgröße:
Code
meineTabelle.cells.everyItem().texts[0].pointSize = 12; 


oder

Code
meineTabelle.cells.everyItem().texts[0].pointSize = '12 pt'; 


Viele Grüße
Martin


(63/1)
Farbdrift ins Rötliche mit FOGRA51-Daten
Also ich habe jetzt endlich Zeit gefunden ein paar Messungen zu machen.

Unsere Volltöne sind tatsächlich zu Ungunsten unseres Problems gefärbt:

Cyan:
Delta a: 2
Delta b: 2,5

Magenta:
Delta a: -2
Delta b: 2,5

Yellow ist ok

Schwarz:
Delta a: 1
Delta b: 1,5

Also alles in Richtung unseres Problems verschoben. Der Blauton aus 100 Cyan und Magenta ist mit Delta E(00) 2,13 sogar noch sehr gut gewesen in der gerade gemessenen Form.

Im IT874 Chart habe ich die "Problemkinder" mal unter die Lupe genommen. Alle Cyan-Magenta Kombinationen haben ein positives Delta a und Delta b, meist um 2 bis 2,9. In den Kombinationen viel Cyan und mittleres Magenta verschlimmert sich das, ich vermute weil dort das positive Delta a des Cyan nicht mehr durch das negative Delta a des Magenta ausgeglichen wird. Dort haben wir die beste Übereinstimmung mit der Referenz bei einer Cyan-Magenta Spreizung von 4% im Mittelton. Das würde allerdings bedeuten, dass wir immer haarscharf an der Grenze des Toleranzbereichs drucken. Da haben wir dann ein Delta E(00) von 1,78 im Mittel zur Referenz über das ganze Chart.

Das Papier ist ausgeschlossen, das ist sehr gut an der Referenz mit 95/0,5/-6.

Die Färbung im Schwarz verstärkt das Problem vermutlich wenn wir das GCR-Profil einsetzen. Weniger Einfluss auf den Gesamteindruck bei Dichte-Änderungen an den Buntfarben und leicht rötliches Schwarz, wo die Referenz von neutralem Schwarz ausgeht. Ich müsste nochmal schauen wie das im Rasterverlauf von Schwarz aussieht. Das habe ich bisher noch nicht.

Tja, also was machen. Andere Farbserie oder immer am Rand der zulässigen Toleranzen drucken...
(87/1)
Tabelle nach Text mit bestimmter Schriftgröße durchsuchen
Hallo,
ich steige gerade in die Script Programmierung ein und bin kurz vor dem Zusammenbrechen und verzweifle Maßlos am ESTCS6...-_-

Eigentlich will ich nur eine Tabelle einladen, sie nach mehreren Schriftgrößen untersuchen und entsprechend der Schriftgröße ein Absatzformat zuweisen.

Tabelle einladen und Absatzformat zuweisen funktioniert aber die Sache mit der Schriftgröße raubt mit den letzten Nerv.

Kann mir jemand die Ergänzung nennen um von "meineTabelle.cells.everyItem().texts[0]" zu der Schriftgrößenangabe des Inhalts als Integer komme?

Aus dem ESTCS6 werde ich einfach nicht schlau
(74/2)
1 2
Hier Klicken

Aktuell

Diverses
Dateipfaden_FileMaker_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
12.12.2019

Ortsunabhängig
Donnerstag, 12. Dez. 2019, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesem ca. halbstündigen kostenlosen Webinar stellen wir Ihnen die Neuerungen in der Version 2019 von Enfocus PitStop Pro vor.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=249

Enfocus PitStop 2019
Veranstaltungen
19.12.2019

Ortsunabhängig
Donnerstag, 19. Dez. 2019, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen anhand konkreter Workflows die Möglichkeiten und Vorteile einer automatischen PDF-Prüfung und -Korrektur vor.

halbstündig, kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=113

Switch PDF Automation Server