[GastForen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Forenindex Erweiterte Suche Suchergebnisse
Ihre Suche lieferte 84 Ergebnisse
1 2 3 4 5 6
Bildinformationen-Fenster überspringen beim Ersetzen einer Verknüpfung
Vielleicht einmal ein Bild ohne "Importoptionen anzeigen" laden, danach das wiederkehrende Bild ersetzen (InDesign merkt sich den Status der Checkbox).



Viele Grüße
Martin


(37/1)
Fussnoten über mehrere Spalten
Lieber Uwe

Ich danke dir für deine rasche Hilfe!

Liebe Grüsse
Kristin
(25/0)
Fussnoten über mehrere Spalten
@Quarz
Ich danke dir für den Link.

Dachte mir schon, dass das Thema bereits behandelt wurde. In der Suche habe ich jedoch nichts gefunden. Wohl wegen der Schreibweise.

Lieber Gruss
Kristin
(28/0)
Optionen für die Indexformatierung
Erledigt!

Mitglied bin ich ja schon. Also hab ich rasch eine Spende auf den Weg gebracht.

Danke nochmal.
(36/0)
Bildinformationen-Fenster überspringen beim Ersetzen einer Verknüpfung
 

Hallo Leute,
ich habe in einem inDesign Dokument sehr viele Instanzen einer immer wiederkehrenden Bilddatei. Dieses Bild soll ersetzt werden. Doch jedes Mal, wenn ich dieses Bild ersetzen möchte, öffnet sich ein Fenster, bei dem ich dutzend Mal auf OK klicken muss.

Erklärbild:
https://i.ibb.co/...optionen-Fenster.jpg

Gibt es da einen Trick, wie ich das umgehen kann?

InDesign CC 2018
(58/2)
Optionen für die Indexformatierung
Antwort auf [ typecookie ] Wie wir Ihnen (Dir? – wie wird das hier im Forum eigentlich gehandhabt?) das vergüten können.
Gibt es da eine Möglichkeit?


Es gibt die Möglichkeit einer Spende/Mitgliedschaft.

Damit ist allen geholfen.

Viele Grüße
Martin


(49/1)
Optionen für die Indexformatierung
Boooaaaahh … ich bin total hin und weg!! SUPER!

Das klappt einwandfrei und wird uns das Arbeiten erleichtern.
Was mich direkt zu der Frage bringt, wie wir Ihnen (Dir? – wie wird das hier im Forum eigentlich gehandhabt?) das vergüten können. Gibt es da eine Möglichkeit?

Auf jeden Fall schon mal einen ganz, ganz herzlichen Dank und meine aufrichtige Bewunderung …
(57/2)
InDesign-Datei kann auf verschiedenen Rechner nicht geöffnet werden
Zusatzmodule die in Dokumenten benutzt werden, listet dir ID auf.
Unter "Über InDesign…" (mit gedrückter Befehlstaste auswählen)
Dort ist rechts unten: Verwendete Zusatzmodule
Wirst du da auf Mac 1 fündig? (Kann man auch in eine Protokolldatei schreiben lassen)

Hast du auch schon mal versucht "Kopie öffnen" (statt "Normal öffnen"/"Original öffnen"). Damit kannst du den Fehler: "ist in einer anderen Anwendung geöffnet" auf jeden Fall ausschließen.


Gruß Stibi

---------------------
MAC OSX 10.12.6
MacBook Pro 15"

MAC OSX 10.12.6
Mac Mini

Notizen zu InDesign

EasyCatalog Podcasts, derzeit nicht verfügbar, leider, Fortsetzung hier(25/0)
Optionen für die Indexformatierung
Das sollte es in Ihrem Sinne erledigen:

Code
// groupSequentiellNumFF+.jsx  

//DESCRIPTION: 1, 2, 11, 12, 13, 21, 22, 23, 24, 31-32, 41-43, 51-54 -> 1f., 5, 11ff., 21ff., 31f., 41ff., 51ff.

if (app.documents.length == 0) exit();
if (app.selection.length == 0 || !app.selection[0].hasOwnProperty('parentStory'))
error_exit('Bitte platzieren Sie die Einfügemarke in einem Textabschnitt oder wählen Sie einen Textrahmen.');

var s = app.selection[0].parentStory;
app.findGrepPreferences = NothingEnum.nothing;
app.findGrepPreferences.findWhat = '\\d+([–-]\\d+)?(, \\d+([–-]\\d+)?)*';
var r = s.findGrep();
//app.findGrepPreferences = NothingEnum.nothing;

for ( var aLine = r.length-1; aLine >= 0; aLine-- )
r[aLine].contents= checkOneLine ( r[aLine].contents );


function checkOneLine ( aString )
{
var a = aString.split( ', ');
for ( var i = 0; i < a.length; i++ )
{
if (a[i].match(/\d[-–]\d/) != null)
{
a[i] = a[i].replace(/-/g,'–');
var b = a[i].split('–');
if (Number(b[1]) - Number(b[0]) == 1)
a[i] = b[0] + '\u2009f.';
else
a[i] = b[0] + '\u2009ff.';
}
else
{
var k = i +1;
while ( k < aString.length && a[k] == Number( a[k-1] ) + 1)
{
k++;
}
// 1ff.
if ( Number(a[k-1]) >= Number( a[i] )+2 )
{
a[i] = a[i] + '\u2009ff.';
a.splice( i+1, k-1-i );
}
// 1f.
else if ( Number(a[k-1]) == Number( a[i] )+1 )
{
a[i] = a[i] + '\u2009f.';
a.splice( i+1, 1 );
}
}
}
return a.join( ', ');
}

function error_exit(message)
{
if (arguments.length > 0)
alert('Achtung!\n' + message);
exit();
}


Viele Grüße
Martin


(84/3)
Optionen für die Indexformatierung
Hallo Herr Fischer,

ich bin geplättet, ob der prompten Umsetzung! Vielen Dank schon einmal dafür.

Natürlich hab ich das Script sofort getestet und – wie nicht anders erwartet – macht es das was die Description „1, 2, 4, 5, 6, 8, 9, 10, 11, 20-21, 30-32, 40-43 -> 1f., 4ff., 8-11, 20f., 30ff., 40-43“ sagt, aber …

nach Ausführung des Scriptes soll es nur noch f. und ff. geben. Also 8, 9, 10, 11 wird zu 8 ff. und 40–43 wird zu 40 ff..
Und es wäre toll, wenn zwischen Ziffer und f(f). immer ein Achtelgeviert stünde …

Ich hoffe, das ist verständlich und für Sie ohne Riesenaufwand umsetzbar??
(96/4)
Optionen für die Indexformatierung
Hallo typecookie,

kannst Du das folgende Skript mal testen?

Bin mir nicht ganz sicher, ob alles berücksichtigt ist.

Als Bis-Strich werden sowohl der einfache Divis als auch der Halbgeviertstrich akzeptiert.

Code
// groupSequentiellNumFF.jsx  

//DESCRIPTION: 1, 2, 11, 12, 13, 21, 22, 23, 24, 31-32, 41-43, 51-54 -> 1f., 11ff., 21–24, 31f., 41ff., 51–54

if (app.documents.length == 0) exit();
if (app.selection.length == 0 || !app.selection[0].hasOwnProperty('parentStory'))
error_exit('Bitte platzieren Sie die Einfügemarke in einem Textabschnitt oder wählen Sie einen Textrahmen.');

var s = app.selection[0].parentStory;
app.findGrepPreferences = NothingEnum.nothing;
app.findGrepPreferences.findWhat = '\\d+([–-]\\d+)?(, \\d+([–-]\\d+)?)*';
var r = s.findGrep();
//app.findGrepPreferences = NothingEnum.nothing;

for ( var aLine = r.length-1; aLine >= 0; aLine-- )
r[aLine].contents= checkOneLine ( r[aLine].contents );


function checkOneLine ( aString )
{
var a = aString.split( ', ');
for ( var i = 0; i < a.length; i++ )
{
if (a[i].match(/\d[-–]\d/) != null)
{
a[i] = a[i].replace(/-/g,'–');
var b = a[i].split('–');
if (Number(b[1]) - Number(b[0]) == 1)
a[i] = b[0] + '\u2009f.';
else if (Number(b[1]) - Number(b[0]) == 2)
a[i] = b[0] + '\u2009ff.';
}
else
{
var k = i +1;
while ( k < aString.length && a[k] == Number( a[k-1] ) + 1)
{
k++;
}
// 1-3
if ( Number(a[k-1]) > Number( a[i] )+2 )
{
a[i] = a[i] + '\u2013' + a[k-1];
a.splice( i+1, k-1-i );
}
// 1ff.
else if ( Number(a[k-1]) == Number( a[i] )+2 )
{
a[i] = a[i] + '\u2009ff.';
a.splice( i+1, k-1-i );
}
// 1f.
else if ( Number(a[k-1]) == Number( a[i] )+1 )
{
a[i] = a[i] + '\u2009f.';
a.splice( i+1, 1 );
}
}
}
return a.join( ', ');
}

function error_exit(message)
{
if (arguments.length > 0)
alert('Achtung!\n' + message);
exit();
}


Viele Grüße
Martin


(112/5)
Automatisierung in Acrobat Pro DC mit Hotfolder-Verarbeitung
Warum nicht die Textdatei in sehr einfaches HTML (HTML header vorne dran, HTML footer hinten dran, jedes Return in öffnende / schließende p Tags ändern) wandeln (sollte auf Kommandozeilenebene ohne Probleme gehen) und mit z.B. wkhtmltopdf nach PDF konvertieren? Im HTML header kann man etwas CSS reinschreiben, das die gewünschte Formatierung sicherstellt.
--
Olaf Druemmer | Geschäftsführer
callas software gmbh | www.callassoftware.com
axaio software GmbH | www.axaio.com
(47/0)
Optionen für die Indexformatierung
Wir haben häufiger mit Indices zu tun und vor allem mit unsauber angelegten oder „zusammengepfuschten“ Stichwortverzeichnissen.

Leider ist es mir bisher als (Noch-)Nichtscripter nicht gelungen, vorhandene Scripte dahingehend zu verändern, dass sie die Seitenfolgen mit Gedankenstrich zu f. und vor allem zu ff. verändern. :-((
(126/6)
Aus Word importierte Querverweise kontrollieren
Hallo Roland,

Antwort auf: Wenn du diesen Weg in Betracht ziehen solltest, kann ich dir ein Import-Skript für InDesign samt XSL-Transformation zur Ansicht zur Verfügung stellen. Hab das vor einigen Jahren mal gemacht.


Das wäre eine feine Sache.

Kannst Du mir die Demo und ein Angebot an meine email-Adresse (im Profil) zukommen lassen?

Danke!

Viele Grüße
Martin


(58/0)
1 2 3 4 5 6

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
22.10.2019 - 23.10.2019

InDesign-Skripte: Königsklasse der Automatisierung

München
Dienstag, 22. Okt. 2019, 09.30 Uhr - Mittwoch, 23. Okt. 2019, 17.30 Uhr

Schulung, Seminar

Wer sich mit dem Skripting auskennt, der kann sich eigene Skripte erstellen und bestehende Skripte modifizieren. So lassen sich praktisch alle Arbeitsschritte in InDesign automatisieren. Hier versteckt sich ein enormes Einsparpotential. Arbeitschritte, die manuell viel Zeit und Nerven rauben, können mit Skripten in Sekunden erledigt werden.

Ja

Organisator: Cleverprinting.de

https://www.cleverprinting.de/schulung-skripting-mit-indesign/

Skripting in InDesign
Veranstaltungen
23.10.2019 - 24.10.2019

Effiziente Medienproduktion mit InDesign und Photoshop

München
Mittwoch, 23. Okt. 2019, 09.30 Uhr - Donnerstag, 24. Okt. 2019, 17.30 Uhr

Schulung, Seminar

Wie arbeiten Sie mit Colormanagement in InDesign? Wie gelangen Sie rascher zu einer flexiblen Dateivorlage? Welche Prozesse im Umgang mit Texten, Bildern oder Tabellen lassen sich eleganter gestalten, welche automatisieren? Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Profiwerkzeugen für Typo und Layout deutlich schneller und effizienter arbeiten können – auch im Team und mit Kunden!

Ja

Organisator: Cleverprinting.de

https://www.cleverprinting.de/zweitaegige-weiterbildung-zum-next-generation-publisher/

Zweitägige Weiterbildung zum Next Generation Publisher