hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Forenindex -- Suchergebnisse
Ihre Suche lieferte 89 Ergebnisse
« « 1 2 3 4 5 6 » »
Adobe CS6
Antwort auf: … von der Website von Adobe die Adobe Creative Suite 6 heruntergeladen, ich kann sie aber nicht installieren, ich erhalte eine Fehlermeldung.

Wo finde ich eine funktionstüchtige Adobe CS6, …

Ich bin mir zu 99,99% sicher, dass die Download-Version von Adobe funktionstüchtig ist!
Wie o.g., liegt das Problem definitiv an deinem (neuen) Betriebssystem.
___________________
Ps. Hast du noch andere "uralte" Softwareprogramme da - auch bei denen wirst du höchstwahrscheinlich Probleme mit der Installation haben.
(6/0)
21. Jul 2018, 09:38
Adobe CS6Hallo Thobie,

noch ein Aspekt:

Auf Deinem neuen MacMini ist macOS High Sierra installiert.

Die Systemanforderungen für die CS6 lautet: Mac OS X v10.6.8 oder v10.7.
Da darf man auch keine Wunder erwarten.

Im Netz gibt es widersprüchliche Aussagen bezüglich der Funktionsfähigkeit. Selbst wenn die Basisfunktionen funktionieren kann es dennoch im Detail Probleme geben. Die Fehlersuche wird dann schwierig. Sind die Prefs oder die Cache-Dateien defekt etc., oder liegt es an einer Inkompatibilität zum System.

Fraglich ist dann auch die Unterstützung der Hardwarebeschleunigung bei aktuellen Grafikkarten, die zu dem Zeitpunkt als die CS6 erschien noch nicht geboren waren.

Wenn Du nicht die Creative Cloud oder einzelne Programme abonnieren willst, musst Du Dich zwangsläufig nach Alternativen umschauen.

Alternativ: Vielleicht kannst Du bei eBay noch eine CS6 bekommen. Stelle aber sicher, dass diese CS6 nicht als Upgrade für die Creative Cloud verwendet wurde, sonst ist die Seriennummer bei Adobe für einen anderen User belegt.

Viele Grüße Peter
•-------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS High Sierra 10.13.6, CC2015, CC2017, CC2018 / iPad 4, iOS 10
(41/0)
21. Jul 2018, 00:53
Adobe CS6Hallo Thobie,

Zitat Wo finde ich eine funktionstüchtige Adobe CS6, die keine Demo-Version ist, sondern voll funktionstüchtig?


Nirgendwo – es sei denn illegal.

Für die Installation einer funktionsfähigen CS6 müsstest Du diese als DVD gekauft haben.

Wenn Du ein Abo der Creative Cloud abschließt, dann kannst Du von der Abobe-Seite eine funktionsfähige CS6 downloaden und installieren.

Sorry, wenn ich keine besseren Nachrichten habe.

Viele Grüße Peter
•-------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS High Sierra 10.13.6, CC2015, CC2017, CC2018 / iPad 4, iOS 10
(48/0)
21. Jul 2018, 00:07
Adobe CS6Moin,

ich habe in einen neuen MacMini mit Mac OS X 10.13.6 investiert.

Meine Adobe Creative Suite 2 läuft auf dem MacMini nicht mehr.

Ich habe mir von der Website von Adobe die Adobe Creative Suite 6 heruntergeladen, ich kann sie aber nicht installieren, ich erhalte eine Fehlermeldung.

Die Adobe Creative Coud mit Abonnement will ich nicht installieren und benutzen.

Wo finde ich eine funktionstüchtige Adobe CS6, die keine Demo-Version ist, sondern voll funktionstüchtig?

Ich wünsche einen schönen Tag.

Grüße aus Hamburg


Thobie
--
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann. http://www.hilfdirselbst.ch/info/

Imagebroschüre: https://www.kreativ-schmie.de/...f=art_und_design.pdf
Kontakt: http://www.medien-schmie.de/(58/3)
20. Jul 2018, 22:37
PowerMac G5Moin,

aktueller Status: Ich habe den PowerMac G5 bisher nicht zum Starten gebracht. Ich habe in einen neuen MacMini investiert.

Ich wünsche einen schönen Tag.

Grüße aus Hamburg




Thobie
--
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann. http://www.hilfdirselbst.ch/info/

Imagebroschüre: https://www.kreativ-schmie.de/...f=art_und_design.pdf
Kontakt: http://www.medien-schmie.de/(25/0)
20. Jul 2018, 22:37
Barrierefreies PDF aus InDesign | Artifacts erzeugenHallo,

wer Acrobat DC hat, kann eine Korrektur anwenden, Details siehe Screenshot.

Mit freundlichen Grüssen
Klaas Posselt
--

Klaas Posselt
digital Prepress & ePaper Consulting
http://www.einmanncombo.de(25/0)
20. Jul 2018, 22:30
Indesign nicht-aktuelle verknüpfungen werden nicht reklamiertDanke Kai.
Ich werde das am Montag testen. Vielleicht ist da wirklich eine Einstellung aktiv, die man so schnell im Voreinstellungs-Menu nicht findet.

Ich melde mich, obs geklappt hat.
Matthias
(57/0)
20. Jul 2018, 14:23
fotografen, hörthört: srgb 6500K 2.2 gamma 5000K 1.8 eci und all dasOk. Also ich glaube, für das Thema fehlt mir Wissen. Ich weiß nicht, was ich dem Fotografen nun raten soll. Bzw. verstehe auch nicht, dass das Umgebungslicht so viel Einfluss hat (der Fotograf schaut doch die ganze Zeit bei der Bildbearbeitung auf den Monitor und nicht in die Umgebung). Ich weiß auch, dass er oft Nachts bearbeitet.

Und meine Frage steht ja noch im Raum:

Zitat Wenn dann also doch mehr Gelb aus dem Bild rausgezogen wird, dann ist es doch so, dass am 08/15-6500k-Bildschirm eines Websitebesuchers, der das gleiche Bild (welches auch im Web gezeigt werden soll) betrachtet, es viel zu kühl erscheinen muss.

Beste Grüße! matmax

macOS 10.12 Adobe CC(48/0)
20. Jul 2018, 13:34
Nicht verwendetet Grafikstile werden nicht gefundenHallo liebe Forenmitglieder,

ich habe ein Problem:
Um doppelte Grafikstile aufzulösen, markiere ich den zu doppelten Grafikstil und wähle Auswahl > gleich > Grafikstil. Auf den ausgewählten Objekten wende ich dan den anderen Grafikstil (mit geleichem Aussehen) an. Zum Schluss wähle ich in der Grafikstilpalette "alle nicht verwendeten auswählen" und lösche den doppelten Grafikstil der nicht mehr verwendet wird. So weit so gut … Das Problem ist, dass dies nicht immer klappt und der Befehl "alle nicht verwendeten auswählen" den Grafikstil, der eigentlich nicht mehr unter Verwendung ist nicht in der Palette markiert.

Woran könnte das liegen?

Wenn mir jemand bei dem Problem helfen könnte, würde ich mich freuen.

Schönen Gruß
Daniel
(41/0)
20. Jul 2018, 13:08
Indesign nicht-aktuelle verknüpfungen werden nicht reklamiertHallo Matthias,

bei mir verhält es sich so: Es werden keine Dokumente geöffnet, eine Warnmeldung kommt, nachdem ich im Exportieren-Dialog des Buchpanels auf OK klicke.

Wenn die Warnmeldung kommt, wenn das Dokument geöffnet ist, kann ausgeschlossen werden, dass die Anzeige der Dialoge deaktiviert ist. Ich würde jetzt als nächstes erst mal die Prefs auf dem jeweiligen Rechner zurücksetzen.
Gruß Kai Rübsamen
_______________________
(81/1)
20. Jul 2018, 12:44
fotografen, hörthört: srgb 6500K 2.2 gamma 5000K 1.8 eci und all das
Antwort auf: Seine eigentliche Frage war aber nun, ob er denn nun alle Bilder doppelt bearbeiten muss. Für den Offset-Druck (unter 5800) und dann, unter 6500 fürs Web. Da hat er nämlich eigentlich keine Lust/Zeit zu …

Und meine Antwort bleibt dieselbe.
Wenn er Monitor und Umgebungslicht aufeinander abstimmt, dabei ist es fast egal wohin, dann sollten die Diskrepanzen per se abnehmen.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
(58/1)
20. Jul 2018, 12:01
Indesign nicht-aktuelle verknüpfungen werden nicht reklamiertNachtrag:

Der externe Layouter sagt mir noch, dass er normalerweise fehlende/nicht-aktuelle Verknüpfungen schon reklamiert bekommt. Einfach nicht beim PDF-schreiben eines Buches. Nur beim Öffnen eines Dokumentes.

Bei mir öffnen sich immer alle Dokumente hintereinander, wenn ich im Buch ein PDF schreiben will. Daher scheint mir die obige Aussage irgendwie unlogisch...

Ich wäre sehr froh, um Tipps.

Matthias
(92/2)
20. Jul 2018, 11:49
Barrierefreies PDF aus InDesign | Artifacts erzeugenHallo zusammen!

Antwort auf: Ich habe in den Objektexportoptionen auf dem Reiter „PDF mit Tags“ das Attribut „Außertextliches Element“ zugewiesen. Trotzdem sehe ich in Acrobat an den entsprechenden Objekten kein Tag und der PAC zeigt mir entsprechend Fehlermeldungen an.


Ich bin gerade auf das gleiche Problem gestoßen, dass auch in InDesign CC 2018 noch besteht.
Ohne kostenpflichtige Zusatztools ist das wohl nicht lösbar.

Gruß, Peter

---------------------------------------------------------------------
InDesign CC 2018 | Windows 10 Pro (64-bit)
(65/1)
20. Jul 2018, 11:13
fotografen, hörthört: srgb 6500K 2.2 gamma 5000K 1.8 eci und all dasHallo Thomas,

danke für die Antwort. Was würde denn das konkret in der Umsetzung bedeutet. Was müsste der Bearbeiter/Fotograf machen (außer sich mal einen guten Bildschirm zulegen). Bisher war es ja so, dass für den Bearbeiter/Fotografen alles gut aussah. Als er dann auf 5800 umstellte aber merkte, dass alles zu gelblich ist. Kann aber auch sein, dass er sich mittlerweile daran gewöhnt hat …

Seine eigentliche Frage war aber nun, ob er denn nun alle Bilder doppelt bearbeiten muss. Für den Offset-Druck (unter 5800) und dann, unter 6500 fürs Web. Da hat er nämlich eigentlich keine Lust/Zeit zu …

Danke!!
Beste Grüße! matmax

macOS 10.12 Adobe CC(67/2)
20. Jul 2018, 10:13
« « 1 2 3 4 5 6 » »