[GastForen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Forenindex Erweiterte Suche Suchergebnisse
Ihre Suche lieferte 33 Ergebnisse
1 2 3
Wie mache ich eine bestimmte Farbe transparent? (CS6)
Antwort auf: Ich habe z. B. ein Notenblatt, auf dem schwarze Noten auf weißem Untergund sind - die schwarzen Noten möchte ich nach einer Farbänderung über ein anderes Bild legen - what's to do?

Graustufen oder Strichzeichnung? Falls die Auflösung bei Graustufen hoch genug ist, in Strichzeichnung umandeln und in Indesign färben (den Inhalt, nicht den Rahmen)
(30/0)
Kalendarium Indesign
Hallo Peter,
danke für deine Antwort und die Zeit, die du dir genommen hast.

Auf die Idee, das Kalendarium selbst zu setzen, bin ich noch nicht gekommen, weil ich großen Respekt davor habe, einen Fehler einzubauen, deswegen ein externes Tool, dass die Feiertage etc. automatisch generiert.

Es ist eine Möglichkeit mit deinen Hinweisen, es mal selbst auszuprobieren. Vielleicht ist es ja wirklich kein Hexenwerk. Ich dachte immer, alle nutzen dafür ein Tool und ich finde es einfach nicht.

Danke.

Viele Grüße, Anja
(73/0)
Kalendarium Indesign
Hallo Anja!

Ich denke, diese Aufgabe ist nicht so schwierig, dass man dafür ein Skript oder ein Tool benötigt!

Wenn ein Monat (am besten als Tabelle) erstellt ist, kann man dieses kopieren, die Zahlen sind dann an die richtige Stelle zu verschieben (unter 1 steht immer 15, unter 15 steht immer 29 usw.). Je nachdem, an welchem Wochentag das Monat beginnt, ist vorne und hinten etwas anzupassen.
Am Schluss noch die Sonntage und Feiertage (am besten mit Zeichenformat) formatieren sowie den Feiertagstext einfügen - fertig.

Gruß, Peter

---------------------------------------------------------------------
InDesign CC 2018 | Windows 10 Pro (64-bit)
(125/1)
Textabschnitt, optischer Randausgleich
Der Thread ist ja schon eine Weile alt, aber eine befriedigende Antwort habe ich nicht gelesen.

Mein Problem: Ich möchte standardmäßig im indt-Template festlegen, dass sämtliche Textabschnitte direkt mit optischem Randausgleich erzeugt werden. Weiß jemand ob bzw. wie das geht? Mir ist es bis jetzt nicht gelungen.
(70/0)
Kalendarium Indesign
Hallo, liebes HilfDirSelbst-Team,

nach stundenlagem Suchen und Ausprobieren brauche ich Hilfe: Ich möchte mit Indesign meinen Kalender erstellen (Foto-Tischkalender) und habe Schwierigkeiten bei der Erstellung des Kalendariums.

Wie macht ihr das? Gibt es ein Tool, das ich dafür nutzen kann?

Wie ich es bislang gelöst habe:
Das Kalendarium habe ich in einem externen Kalendertool erstellt und den jeweiligen Monat als Tiff ausgegeben und dann weiter gesetzt. Da es ein kleines Format (offen 118x137mm) ist, geht das, doch die Schrift soll einfach klarer sein. Deswegen möchte ich das Kalendarium in Indesdign setzen.

* Ausprobiert habe ich schon CalendarWizardHome als Indesign Script, das mich an den Rand der Verzweiflung bringt, weil mein Wunschkalendarium nicht abbildbar ist und ich keine deutschen Feiertage finde.
* Die Download-Vorlage der Druckerei passt nicht zu meinen Layoutwünschen.
* Im Netz finde ich keine Alternative, vielleicht bin ich auch einfach blind.

Was ich will hängt als Beispiel an:
* Erste Zeile fest jeder Monat gleich die Wochentage von Mo bis So über zwei Wochen
* Zweite bis vierte Zeile die Tage von 1 bis x, beginnend an dem enstprechenden Wochentag
* Sonntage und Feiertage deutschlandweit fett, Text Feiertage kann ich separat setzen
Mir ist wichtig, möglichst viel Platz für das Bild zu haben, so kam der Entwurf des Kalendariums zu Stande.

Ich würde mich sehr über eure Erfahrungen und Tipps freuen.

Danke!

Herzlich,
Anja


------
Windows, Indesign CC
(149/2)
Wie mache ich eine bestimmte Farbe transparent? (CS6)
Es ist nicht klar, was du mit „nach einer Farbänderung“ meinst.
Wenn es darum geht, das Weiß des Notenblatts auszublenden, nutze einfach den Modus „Multiplizieren“.
Eine weitere Möglichkeit:
• Doppelklicke auf die „Notenebene“ (–> das Ebenenstil-Panel wird angezeigt).
• Wähle die Rubrik „Mischoptionen“ und ziehe das kleine Dreieck rechts unter der Farbrampe „Diese Ebene“ nach links.

Frohes Schaffen!
mac_heibu(91/0)
Wie mache ich eine bestimmte Farbe transparent? (CS6)
Ich habe z. B. ein Notenblatt, auf dem schwarze Noten auf weißem Untergund sind - die schwarzen Noten möchte ich nach einer Farbänderung über ein anderes Bild legen - what's to do?(103/2)
Suchen/Ersetzen Script mittels Liste
Vielen, vielen Dank, Martin! Du hast mir sehr geholfen - das ist die Lösung aller Probleme (zumindest für mich ;-))

Eine kleine Anmerkung allerdings noch:
Nach meinen Tests wirkt sich diese Version des Scripts nur auf das gesamte Dokument aus (wenn nichts ausgewählt ist), bzw. auf den Textabschnitt bei angewähltem Textrahmen - nicht jedoch auf eine Textauswahl. Wenn ich Text ausgewählt habe und das Script laufen lasse, wird mir trotzdem alles bis zum Ende des Textabschnitts ersetzt.
In meinem Fall spielt das aber keine Rolle, ich kann bestens mit Textabschnitten arbeiten - wollte es nur kurz erwähnt haben.

Herzlichen Dank noch einmal!
(172/0)
InDesign Suchen & Ersetzen - GREP Textabschnitt zwischen zweier Zahlen suchen
Super vielen lieben Dank! Die Seite ist zwar auf Englisch, aber da komme ich schon durch :D. Das GREP Kürzel hat übrigens funktioniert! Ein Traum
(63/0)
Textdatei Importoption Zeichensatz Unicode
Hallo zusammen, habe einen Workflow mit Apple Numbers gefunden, der auch gut geht (im Moment):

- XLSX öffnen
- Export als CSV, Textcodierung Unicode (UTF-16)
- Import in InDesign mit: Kommagetrennt, Unicode, PC

=)
(190/0)
Daten auf neuen iMac: Indesign sagt: Testversion läuft ab.
Antwort auf: So gesehen, dürfte die CS6 nicht mehr zu den autorisierten Programmen zählen ?


Hallo Peter,

relevant ist doch die Lizenz, mit der du das Programm erworben hast. Die CS6-Boxversion kam mit einer Permanent-Lizenz, die nicht einfach rückwirkend für "nicht autorisiert" erklärt werden kann. Anders als die Abo-Version, die ja eigentlich die Lizenz für "eine" (und nicht eine bestimmte) Version ist.

Die ganzen von dir verlinkten Seiten betreffen "CreativeCloud"-Versionen. An keiner Stelle wird eine "CreativeSuite" erwähnt. Was wohl irgendwann passieren wird, ist das, was mit noch älteren Versionen schon passiert ist: Adobe stellt irgendwann den Aktivierungsserver ab. Aber selbst dann muss Adobe auf Anfrage sicherstellen, dass du deine legitim erworbende Dauerlizenz auch weiter benutzen kannst, wenn du das möchtest. Das führte damals zur Bereitstellung der kompleten CreativeSuite CS2 ohne Aktivierungszwang, die einige Leute fälschlich für "umsonst" gehalten haben. Sie waren aber lediglich der funktionierende Ersatz für Besitzer einer CS2-Lizenz, nicht für Leute, die nie eine Lizenz besaßen.

Wenn also die CS6 nicht mehr aktivierbar wäre, weil der Server abgestellt ist, dann müsste der Adobe Service wohl eine entsprechende Ersatz-Version ohne Aktivierung bereitstellen. Zumindest auf direkte Anfrage beim Support.

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!(125/0)
Daten auf neuen iMac: Indesign sagt: Testversion läuft ab.
Hallo Bernd,

meine letzte CS6-Installation war die aus dem Creative Cloud-Abo.

Ich habe noch ein wenig recherchiert.

In der Aufstellung „Versionshinweise“ von Adobe gibt es auch keine InDesign-Version CC 8:

https://helpx.adobe.com/...gn-releasenotes.html

In der Aufstellung von Adobe „Entfernen von nicht autorisierten Apps und Paketen“

https://helpx.adobe.com/...QZ6X8PM&mv=email

steht in der Spalte der „nichtautorisierten Versionen“: "CC 9, 8".

Vor der „9“ steht „CC“, vor der „8“ steht keine Bezeichnung (CC oder CS6).
Sonst steht ja in der Tabelle vor jeder aufgeführten Version explizit „CC“, sodass ich bisher angenommen habe, dass es sich bei der Version „8“ um die Creative Suite CS6 handelt.

So gesehen, dürfte die CS6 nicht mehr zu den autorisierten Programmen zählen ?

Viele Grüße Peter
•-------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS High Sierra 10.13.6, CC2017, CC2018, CC2019
(141/1)
Photoshop + ACR: starke Grafikfehler
Ganz vielen Dank fürs Gegentesten, Peter!
Habe mir schon gedacht, dass das mein spezifisches Problem sein wird und kein allgemeiner Fehler.
Wahrscheinlich ein Problem aus Hardware, OS-Version und Photoshop.
(82/0)
Daten auf neuen iMac: Indesign sagt: Testversion läuft ab.
Hallo Peter,

es gab für eine Übergangszeit eine Version CS6, die man per Abo erwerben konnte. Auch, weil Leute ja aus berechtigten Gründen trotz Abo daran interessiert waren, die Vorversion (weiter) zu benutzten. Wenn man zum damaligen Zeitpunkt ein Abo erworben hat, dann konnte es meines Wissens auch passieren, dass eine vorhandene Kauf-CS6-Version durch eine Abo-CS6 ersetzt wurde, die dann bei Beendigung des Abos aufgehört hat zu laufen. Es war ja auch plötzlich so schön komfortabel, dass man einfach per Download die Anwendungssprache wechseln konnte oder die Middle-Eastern-Version benutzen konnte, die vorher nur separat zu erwerben war.

Es gab folgerichtig auch (bis vor kurzem) unterschiedliche Updates für die CS6 zum Download bei Adobe. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, dann galten die Updates bis 8.0.2 für die Kauf-Version, während alle neueren Updates (8.1.0 etc) nur noch für die Abo-Version anwendbar waren.

Das ist eines der Risiken, wenn man Abo- und Kauf-Versionen auf einem Rechner installiert hat. Auch Fonts, die vorher gekauft und auf Platte gespeichert wurden, werden möglicherweise durch neuere TypeKit-Versionen ersetzt, die dann ebenfalls nur lizensiert sind, solange das Abo läuft. Und dann finde mal die Installer der Vorversionen, wenn man sie braucht... ;-)

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!(166/2)
Daten auf neuen iMac: Indesign sagt: Testversion läuft ab.
Hallo Peter
Ich will dich doch noch informieren, dass ich die von Time Machine auf meinen neuen iMac migrierte CS6 gelöscht und heute morgen ab meiner Original-Software neu installiert habe. Ist alles problemlos verlaufen.
Nochmals danke für eure selbstlose Hilfe.
Lieber Gruss
Willi
(168/0)
1 2 3

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
17.08.2019 - 07.03.2020

3400 Burgdorf, BE
Samstag, 17. Aug. 2019, 08.30 Uhr - Samstag, 07. März 2020, 08.30 Uhr

Lehrgang

Absolventen/innen der Qualifikation Publisher Professional – Profil «Gestaltung» verfügen über Kompetenzen, welche ihnen gestatten, Projekte und Aufgaben der gestalterischen Umsetzung der Medienproduktion mit dem Einsatz der üblichen Publishing-Programme selbständig in Betrieben oder Organisationen zu übernehmen.

Ja

Organisator: PubliCollege GmbH

Kontaktinformation: Beat Kipfer, E-Mailinfo AT publicollege DOT ch

www.publicollege.ch

Publisher Professional-Profil Gestaltung
Veranstaltungen
22.08.2019

Impressed GmbH, Hamburg
Donnerstag, 22. Aug. 2019, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. halbstündigen Webinar das neue Enfocus Switch PDF Review Modul zur Freigabe von PDF-Druckdaten vor.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=250

Enfocus Switch PDF Review Modul