[GastForen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Forenindex Erweiterte Suche Suchergebnisse
Ihre Suche lieferte 57 Ergebnisse
1 2 3 4
Die Zukunft des ESTKs ( ExtendScript Toolkit )
Hallo Uwe,

ich entwickle meine Skripte schon seit einigen Monaten mit Visual Studio Code und bin mit den Möglichkeiten sehr zufrieden.
Ein Plugin für ExtendScript Syntax Highlighting gibt es hier:

ExtendScript Syntax Highlighting for Visual Studio Code
Skripte aufrufen kann man mit dieser Erweiterung:
Adobe Script Runner

Und Dein Link lässt ja noch einiges mehr erwarten.
Ich debugge zur Zeit noch mit dem ESTK.

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 15.06.2018, Version 1.75, neue Funktionen
Aktuelles
XING(26/0)
Word-Import -- Bug in MSWord oder InDesign?
Änderungs History -- normalerweise geht man davon aus, dass wenn man alle Änderungen angenommen hat die Sache mit derlei Überraschungen geritzt ist, was ein alter Hut sein sollte.
Copy und Paste passt zwar nicht in meinen Workflow, in welchen überhaupt?, aber zum Testen taugt das allemal.
Derweil warte ich auf den Druck weiterer Vergleichs-PDFs, hihi.
Der Import in ein Dokument nur mit Einf. Abs. hat grad das RTF entzaubert, hatte schon gehofft das wäre eine Lösung... ich glaub ich träum.
(53/0)
Die Zukunft des ESTKs ( ExtendScript Toolkit )
Hallo zusammen,
diesmal bin ich gaanz leicht ironisch im Titel. ;-)

Es geht um nichts geringeres als die Zukunft des Adobe ExtendScript Toolkits.
Von manchen geliebt, von manchen gehasst. Für's Debuggen von ExtendScript-Code letztendlich unerlässlich.

Nüchtern betrachtet: Es gibt keine Zukunft.

Stattdessen, hier im Detail:

The Future of ExtendScript Development: a VSCode Plugin
Ash Ryan Arnwine
Lead Technical Evangelist for the Adobe Creative Cloud Developer Ecosystem
https://medium.com/...-plugin-2d8d0172a357

Link zu einer Vorabdemo:
https://youtu.be/Wq7zF9yyd0I
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender(38/1)
Word-Import -- Bug in MSWord oder InDesign?
Eine weitere Möglichkeit:

Text im Worddokument in die Zwischenablage kopieren und in ein neues Dokument einfügen.

Damit kann man m.W. die Änderungs-"History" hinter sich lassen.

Viele Grüße
Martin(77/1)
Word-Import -- Bug in MSWord oder InDesign?
Hallo Martin,

generell, seit 2005 mit .doc.
Die Datei als .rtf (= 24 MB bzw. 4,6-faches des .doc) zu importieren ist fehlgeschlagen, da hängt sich InDesign auf.

DOC => HTML => DOC ändert nichts.

Die in InDesign eingeschmuggelte Ergänzung wird übrigens mit einem Underline bzw. U+005F = "_" eingeleitet

VG
yogy
(95/2)
Word-Import -- Bug in MSWord oder InDesign?
Hallo yogi,

in welchem Format importierst Du?

DOCX oder DOC?

Wenn DOCX, dann versuch's besser mal mit DOC oder eben RTF.

Bereinigung in Word:
Hier hilft bisweilen, die Worddaten als HTML zu sichern, die HTML wieder zu öffnen und als DOC zu sichern.

Viele Grüße
Martin(102/3)
Word-Import -- Bug in MSWord oder InDesign?
Edit:
Wenn ich die Datei als rtf speichere und in Notepad++ öffne kann ich die in InDesign aufgetauchte und in Word nicht angezeigte Textpassage ausfindig machen.

Doch was ist die Ursache für den Import-Fehler?

Und vor allem, wie kann ich sichergehen, dass nicht noch weitere in Word "unsichtbare" Texte in meinem InDesign-Dokument gelandet sind?
(108/4)
Word-Import -- Bug in MSWord oder InDesign?
Hallo zusammen,

vorhin stellte ich mit gedämpfter Freude fest, dass in meinem umfangreichen Dokument mit mehreren tsd. Fußnoten Text beim Importieren verändert wurde!

Der Fehler tritt sowohl in Indesign CS6 als auch 13.0.1x64 auf.

Die bis jetzt bemerkte Veränderung betrifft eine Fußnote, in der nach dem Import Text ergänzt ist.

Begriffe, die hier auftauchen finden sich im gesamten Word-Dokument nicht.

Daher vermute ich, dass Teile einer vorherigen Version noch in der Word-Datei unsichtbar enthalten sind und beim Importieren wieder auftauchen.

Um das Problem einzugrenzen habe ich die nach dem Import fehlerhafte Passage aus Word in ein neues Word-Dokument eingefügt.

Der Fehler tritt auch so auf und lässt sich reproduzieren

Ich arbeite seit 2005 mit InDesign und Word und kenne diesen Fehler bis dato (glücklicherweise) nicht.

Ich bin jetzt gezwungen die Arbeit liegenzulassen und bin am Forschen.

Hat schonmal wer ähnliche Beobachtungen gemacht?

Vielen herzlichen Dank im Voraus für Tipps

yogy
(112/5)
PS 2019, Probleme mit Text und Mustervorschau
Hallo Andreas,

bei mir tauchen die von Dir geschilderten Probleme unter macOS High Sierra nicht auf.

Da Du die Voreinstellungen bereits zurückgesetzt hast, und man auch die GPU ausschließen kann, käme noch das Löschen der Adobe- und System-Font-Caches sowie das Löschen der Photoshop-Cache-Dateien in Frage.

Das Löschen der Font-Caches macht bei Schriftproblemen meistens Sinn.
Dazu verwendet man am besten die Freeware „ONYX“ oder „FontNuke“.

Für das Löschen von Anwendungs-Cache-Dateien kann man ebenfalls mit „ONYX“ verwenden (hierbei kann man jedoch nicht speziell die Photoshop-Caches auswählen) oder eben manuell unter „User > Library > Caches > com.adobe.Photoshop“.

Hast Du bereits die aktuellste Version von Photoshop CC 2019 v.20.0.1 installiert ?

Evtl. könnte man auch an eine korrupte Datei „Pattern.psp“ in den User-Preferences denken. Wenn bei Dir die Muster unter Photoshop CC 2018 korrekt angezeigt werden, könnte man testweise mal diese Datei in die User-Preferences von CC 2019 kopieren. Vielleicht ist bei der Migration der Vorgaben etwas schief gelaufen.

Wenn das die Probleme nicht löst sollte man an Kinderkrankheiten im Zusammenspiel mit macOS Mojave denken.

Viele Grüße Peter
•-------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS High Sierra 10.13.6, CC2017, CC2018, CC2019
(50/0)
Diagramme mit Excel verknüpfen
Hallo Bernhard,
danke für Deine Antwort.
Ich bin bei der Suche auf Variablen in Illustrator gestoßen. Muss mal schauen, ob ich es mit XML umgestetzt bekomme.
---
Viele Grüße
Mario(43/0)
Transparenz beim freistellen voreinstellen
Das meinte ich zwar mit "geeignet", habe mich aber schlecht ausgedrückt. ;-)(58/0)
Transparenz beim freistellen voreinstellen
Die Hintergrundfarbe würde ich nicht in erster Linie vom freizustellenden Motiv, sondern vom zu erwartenden Hintergrund abhängig machen.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
(65/1)
"Rückgängig"-Warnmedung Easycatalog
Hallo Martin,
besten Dank, das Zurücksetzen der Voreinstellungen war ausreichend. Das Programm im Terminal zu laden wäre mir auch nicht ganz geheuer gewesen.

Viele Grüße
Tim
(51/0)
PS 2019, Probleme mit Text und Mustervorschau
Hoi Uwe

Ich habe alles probiert, dabei konnte ich das Problem mit dem Text lösen, nicht aber jenes mit den falsch dargestellten Mustern im "Fläche füllen" Dialog.

Das Textproblem lässt sich so lösen:
Photoshop Einstellungen > Allgemein > Voreinstellungen beim Beenden zurücksetzen

Für das Musterproblem habe ich sämtliche Einstellungen für die GPU durchprobiert, jedoch ohne auch nur den geringsten Erfolg verbuchen zu können.

Herzliche Grüsse
Andreas
(75/1)
PS 2019, Probleme mit Text und Mustervorschau
Hallo Andrash,
hast Du die GPU zugeschaltet?
Ändert sich das Verhalten, wenn Du die GPU abschaltest oder gar zuschaltest?
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender(82/2)
1 2 3 4

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
13.12.2018 - 20.12.2018

3400 Burgdorf, BE
Donnerstag, 13. Dez. 2018, 09.00 Uhr - Donnerstag, 20. Dez. 2018, 09.00 Uhr

Workshop

Schritt für Schritt: Planen, konzipieren und Umsetzen einer responsiven Website mit Wordpress: Lokalen Server einrichten; Frontend/Backend; Vorgehen Schritt für Schritt bis zur fertigen Site.

2-Tages-Workshop CHF 990.00

Ja

Organisator: PubliCollege GmbH

Kontaktinformation: Beat Kipfer, E-Mailinfo AT publicollege DOT ch

www.publicollege.ch

Websites erstellen mit Wordpress und Elementor Pro
Veranstaltungen
13.12.2018

Impressed GmbH, Hamburg
Donnerstag, 13. Dez. 2018, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. halbstündigen Webinar das neue Enfocus Switch PDF Review Modul zur Freigabe von PDF-Druckdaten vor. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Lösung in bestehende Enfocus Switch-Workflows einbinden und somit die Freigabeprozesse mit Ihren Kunden erheblich beschleunigen können.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=250

Enfocus Switch PDF Review Modul
Hier Klicken