[GastForen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Forenindex Erweiterte Suche Suchergebnisse
Ihre Suche lieferte 98 Ergebnisse
1 2 3 4 5 ... 7
Illustrator CS2-Datei lässt sich nicht öffnen
Wenn es noch länger dauert: Bin gleich weg. Nächste Gelegenheit erst morgen wieder.(58/0)
Photoshop CS2 - Lassen sich Texturen/Bilder kreisrund verzerren?
Mein Gedankengang war ein anderer:

Es gibt doch Software bzw. Filter, mit denen es möglich ist, beispielsweise Verzerrungen aus Aufnahmen mit Fischaugenobjektiven herauszurechnen, so dass gekrümmte Linien wieder gerade werden.

Dann gibt es doch auch die Variante, 360°-Aufnahmen mit Hilfe einer verspiegelten Kugel zu machen. Die völlig verzerrten Aufnahmen werden mit einer speziellen Software von ihrer Kugelform befreit und in normale, unverzerrte Fotos zurückgewandelt.

Ich benötige im Grunde so etwas wie das Gegenstück dazu. Eine Software, die plane Fotos so umrechnen kann, dass sie auf einem Körper - wie z.B. einem Kegel - wieder richtig dargestellt werden.

Haben auch die neueren Photoshop-Versionen nicht die Möglichkeit, Fotos gezielt einem bestimmten Pfad oder einer bestimmten Form folgen zu lassen?

Viele Grüsse

ulfilas
(31/0)
Illustrator CS2-Datei lässt sich nicht öffnen
Schick' mir die Datei per WeTransfer. Meine Mailadresse ist in meinem Profil. Ich versuche sie in Illustrator CC 2019 zu öffnen und würde Dir bei Erfolg eine CS2-kompatible Datei zurückschicken.

Gruß
Michael(86/1)
Illustrator CS2-Datei lässt sich nicht öffnen
Hallo Michael,

ja, anderen Rechner habe ich auch schon erfolglos versucht.

Eine neuere Illustrator-Version habe ich nicht ausprobieren können, weil ich keine habe.

Ich werde vermutlich aus keine aktuelle Demoversion herunterladen können. Das habe ich vor Jahren auf diesem Rechner schonmal gemacht und fand die aktuelle Version nicht mehr kaufens- bzw. buchenswert. Diesen Download wird sich mein Rechner gemerkt haben, so dass ich kein zweites Mal diese Option habe.

Viele Grüsse

ulfilas
(94/2)
Druckausgabe PDF/X-3
Antwort auf: Fortsetzung: Carole von der Vorstufe meiner Druckerei meint, es müsse nicht unbedingt PDF/X-3 sein, normales PDF – aber dann mit Anschnitt und Beschnittzeichen – würde auch passen. …

Was soll denn bitte ein "normales" PDF sein?(39/0)
Illustrator CS2-Datei lässt sich nicht öffnen
Antwort auf: nein, das hat aus Acrobat heraus leider auch nicht funktioniert.

Wie nicht?
Garnicht? Oder mit gleicher Fehlermeldung, oder wie?

Antwort auf: Das Komische an der Sache ist, dass die Datei immer noch ihre Grösse von gut 63.000 KB hat und zudem als kleines Vorschaubildchen am unteren Bildrand angezeigt wird, wenn ich im Öffnen-Dialogfenster von Illustrator die Datei nur einmal anklicke.

Was du da siehst ist eine in der Datei eingebettete Voransicht, um eben nicht jedes mal die kompletten 63MB interpretieren zu müssen, um ein Thumbnail oder ein Preview darstellen zu können, weil ansonsten würde bis zur Darstellung der Voransicht etwa die selbe Zeit vergehen, wie fürs eigentliche Öffnen, und damit wärs ziemlich sinnlos.


Antwort auf: Nun hatte ich ja, bevor ich mir hier ans Forum wandte, gestern schon das Internet auf der Suche nach einer Lösung durchkämmt.


Das hättest du gerne vorher erwähnen dürfen, denn ich hab mich zwischenzeitlich auch auf die Suche gemacht, nachdem ich mich erinnerte, dass es da mal was gab.

Das funktioniert ja auch erstmal alles wunderbar: Die Dateikopie mit dem Unterstrich vor dem Namen erzeugt sich, wie sie soll. Sie lässt sie auch in einem Textprogramm öffnen - aber was dann?

Antwort auf: In jenem Fall scheint das auch geklappt zu haben. Ich selber müsste dazu aber erstmal wissen, in welchem Bereich der Datei der Fehler überhaupt ist.

Dafür hast du doch den Schnipsel aus der Fehlermeldung. Nach dem kannst du doch im Texteditor suchen. Eine Manuelle Suche in den 63MB sprich 63.000KB, sprich 63.000.000 Bytes, also 63Mio Buchstaben halte ich für ziemlich aussichtslos.

Es kann aber durchaus sein, dass ab der in der Meldung vorkommenden 'komischen' Stelle
Zitat 4 84733138483,253L9

nur noch Buchstabensuppe in der Datei steht, das findet sich einfach durch die sich ändernde Struktur der Daten von irgendwie sinnvollem Inhalt zu Chaos per schnellem Durchscrollen.

Aber der strukturell leicht erkennbare Rest ist dann aber wirklich nur noch Datenmüll und zu nichts zu gebrauchen.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
(106/0)
Illustrator CS2-Datei lässt sich nicht öffnen
Ist mal versucht worden, die Datei an einem anderen Rechner und/oder mit einer neueren oder aktuellen Illustrator-Version zu öffnen?

Gruß
Michael(109/3)
Photoshop CS2 - Lassen sich Texturen/Bilder kreisrund verzerren?
Photoshop respektive Pixelbilder haben keinerlei Ahnung von Perspektive, Motivabstand, Blickwinkel, Oberflächenlagen und so weiter und so fort.
Das einzige was irgendwie verwertbar wäre, sind Objektiv-/Kameradaten die in den Metadaten abgelegt werden, wie Brennweite, Abstand Schärfemessung, und ähnliches.

Langer Rede, kurzer Sinn: Es braucht ein 3D-Programm, das mit dem Raum umgehen kann. In oder mit ihm lassen sich frontal aufgenommene Strukturen auf Objekte im Raum legen, um somit den perspektivischen Eindruck einer solchen Oberfläche auf einem Bild zu erzeuugen.

Somit ist Form, Lage und Ausleuchtung des Objekts im 3D-Programm nachzustellen, dann dort die Struktur aufzutragen und das optische Oberflächenergebnis kann dann in die bestehende Aufnahme übernommen werden.

3D-Rendering ist inzwischen ein Aufgabengebiet das mehrere eigene Berufsfelder umschließt, also nichts, was wirklich plausibel mit ein paar Klicks zu erzeugen ist.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
(49/1)
Photoshop CS2 - Lassen sich Texturen/Bilder kreisrund verzerren?
Hallo Thomas,

danke für die schnelle Reaktion auch zu diesem Thema.

Da fand ich doch die benötigte Illustration witzigerweise direkt an anderer Stelle hier im Forum:

https://up.picr.de/35334815ay.jpg

Wenn man sich jetzt vorstellt, dieser links zu sehende Kegelstumpf sei der Sockel eines Turmes, dann würde dieser Sockel abgewickelt diese rechts angebildete gebogene Fläche ergeben.

Hätte nun dieser Turmsockel als Oberflächentextur ein Ziegelsteinmuster, so würde auch dieses in der Abwicklung dem Kreisbogen folgen.

Das ist nun meine Frage: Wie stelle ich das an, um ein in der normalen Draufsicht fotografiertes oder auch synthetisch erstelltes (Photoshop hat ja so eine Funktion) kreisbogenförmig zu verzerren, also quasi um einen Mittelpunkt rotieren zu lassen? Irgendwie müsste das doch auch in Photoshop CS2 gehen.

Viele Grüße

ulfilas
(59/2)
Illustrator CS2-Datei lässt sich nicht öffnen
Hallo Thomas,

nein, das hat aus Acrobat heraus leider auch nicht funktioniert.

Das Komische an der Sache ist, dass die Datei immer noch ihre Grösse von gut 63.000 KB hat und zudem als kleines Vorschaubildchen am unteren Bildrand angezeigt wird, wenn ich im Öffnen-Dialogfenster von Illustrator die Datei nur einmal anklicke. Auf dem kleinen Vorschaubildchen sieht alles noch richtig aus.

Nun hatte ich ja, bevor ich mir hier ans Forum wandte, gestern schon das Internet auf der Suche nach einer Lösung durchkämmt.

Adobe selber bietet auf der eigenen Internetseite eine Lösung an: "Aktivieren des Wiederherstellungsmodus - Illustrator CS2 - CS5". Zu finden hier: https://helpx.adobe.com/...ode-illustrator.html

Das funktioniert ja auch erstmal alles wunderbar: Die Dateikopie mit dem Unterstrich vor dem Namen erzeugt sich, wie sie soll. Sie lässt sie auch in einem Textprogramm öffnen - aber was dann?

Da, wo es spannend wird, hört auf der Adobe-Seite die Beschreibung auf. "Diese Version der Datei mit aktivierter Wiederherstellungsfunktion kann in einem Texteditor bearbeitet werden."

Ich würde die Datei ja liebend gern bearbeiten, aber wie und wo? An welcher Stelle muss ich was überprüfen und was ändern oder austauschen? Was sagt mir die o.g. Fehlermeldung?

Irgendwo im Internet fand ich gestern die an jemand anderen mit demselben Problem gerichtete Empfehlung, den über die Wiederherstellungsfunktion erzeugten Text der defekten Datei mit dem einer intakten Datei zu vergleichen und möglicherweise fehlende Textzeilen einfach zu ergänzen. In jenem Fall scheint das auch geklappt zu haben. Ich selber müsste dazu aber erstmal wissen, in welchem Bereich der Datei der Fehler überhaupt ist.

Liegt er im Kopfbereich, würde es ja eventuell genügen, einfach den Kopfbereich einer intakten Datei einzusetzen (meiner bescheidenen Nur-User-Meinung nach).

Liegt er im Textbereich, weil irgendein Element auf der Seite das Problem verursacht, sucht man sich vermutlich zu Tode.

In diesem Zusammenhang stellt sich mir natürlich wieder die Frage, was die Fehlermeldung beim Versuch, die Seite zu öffnen, mir denn sagen will. Muss ich nach der angegebenen kryptischen Zeichenfolge suchen? Und wenn ich sie tatsächlich finden sollte - was mache ich dann damit?

Mit ratlosen Grüssen

ulfilas
(123/5)
Index für gesamtes Buch erstellen
Hallo Martin,

ich kann kann dir nur soviel sagen: Grundsätzlich funktioniert es, ich habe ein Testdokument erstellt und der Index führt die Vorkommen der Indexbegriffe aus den anderen Kapiteln(Projekten) auf.

Vielleicht gibst du uns noch ein paar mehr Informationen zu Programm-Version, Betriebssystem, buch-/dokumentspezifische Eigenheiten und Umfang?

Beste Grüße
Christian
---
Mac OS 10.12.6, CS 6, XPress 9 & 14.2.1, FEX 4(43/0)
Briefbogen-Layout in Word einbauen - bisher ging's doch
Antwort auf: Offenbar
behandelt Microsoft die (eigenen) Windows-Kunden schlechter als die Mac-User.

Das dürfte daran liegen, dass Apple einen PDF Dienst im System verwendet, der auf Adobes Acrobat basiert, diesen werden die dann auch sicherlich irgendwie lizenziert haben.

Das hat dann für die Programmierer von Programmen den angenehmen Nebeneffekt, das nicht entweder selber programmieren, oder eben bei Adobe lizenzieren zu müssen.

Im beschriebenen Fall fehlt halt die Engine, die die PDFs handelt bei Windows.


Bei Apple kann ich mir vorstellen, das die mit Adobe einen Deal auf Gegenseitigkeit haben, denn für Photoshop übernimmt(?)/übernahm z.B. die Quickdraw Engine das JPEG komprimieren, wenn man ein Bild mit entsprechender Komprimierung sichern oder öffnen will.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
(42/0)
Illustrator CS2-Datei lässt sich nicht öffnen
Einfach versuchen, die AI Datei mit Acrobat Pro zu öffnen.

Wenn diese Option aktiv war, wird in der AI-Datei ein Container mitgesichert, der ein PDF enthält. Wirft man dieses AI dann einem Programm vor, das mit PDFs umgehen kann, wird dieser verwendet.


Bzw. eigentlich ist es noch extremer: Nur Illustrator öffnet die AI-Daten der Datei, alle anderen (Photoshop beim Verpixeln, Indesign beim Platzieren, Acrobat, Apples Vorschau, ...) nehmen den PDF-Teil.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
(154/6)
Druckausgabe PDF/X-3
Antwort auf: Der Export als PDF/X-3 aus Publisher Beta 1.7.0.257 mit Mac OS 10.11.6 crasht.

Jeder? Also auch der einer Seite mit einer rechteckigen Fläche drauf oder ein paar Zeichen Text?

Antwort auf: Export als PDF ("für Druck") geht.

Bei Adobe ist das gefährlich, denn das meint dort: Daten für den Ausdruck an einem Laserdrucker.

Da du Affinity benutzt, ist anzunehmen, dass du kein Acrobat Pro besitzt, damit lassen sich PDFe auch nachträglich noch zu PDF/X machen (natürlich nur im Rahmen dessen, was ein vorheriges Exportpreset nicht schon versaubeutelt hat (Farbprofile entsorgt, Transparenzen in zu niedriger Auflösung flachgerechnet, Schriften nicht eingebettet oder komplett ersetzt, ...)


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
(67/0)
Illustrator CS2-Datei lässt sich nicht öffnen
Hallo Thomas,

danke für die schnelle Antwort.

CS2 speichert die PDF-Option auch schon mit. Ich gehe mal davon aus, dass ich das für diese Datei nicht ausgeschaltet hatte.

Was müsste ich denn über AcrobatPro tun?

Viele Grüße

Wolfgang
(157/7)
1 2 3 4 5 ... 7

Aktuell

Quark / Adobe / Apple / Microsoft
quarkxpress_lead

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
26.03.2019

Vorstellung der neuen Version des Farbservers

Impressed GmbH, Hamburg
Dienstag, 26. März 2019, 10.00 - 11.00 Uhr

Webinar

Vor kurzem hat ColorLogic die neueste Version seines Farbservers ZePrA 7 veröffentlicht. In diesem knapp ein-stündigen Webinar stellen Ihnen Dietmar Fuchs, Produktmanager von ColorLogic und Karsten Schwarze, Produktmanager bei Impressed die neuen Funktionen vor.

Kostenloses Webinar

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=271

ColorLogic ZePrA 7 - die Neuerungen
Veranstaltungen
03.04.2019 - 04.04.2019

Messe Zürich, Halle 7
Mittwoch, 03. Apr. 2019, 09.00 Uhr - Donnerstag, 04. Apr. 2019, 17.30 Uhr

Messe

Seit nun schon zehn Jahren ist die SOM für Entscheider ein fester Begriff – nicht nur in der Schweiz. Geballtes Insiderwissen, Trends und Innovationen, Business-Kontakte: Treffen Sie auf die Profis aus den Bereichen eBusiness, Online Marketing und Direct Marketing! Von Global Playern über nationale Agenturen und Dienstleister bis hin zu Start-ups und Branchenverbänden sind die prägenden Unternehmen und Organisationen vor Ort. Ein prall gefülltes Programm mit Vorträgen, Workshops und Masterclasses bietet Einblicke in die neusten Entwicklungen und aktuellen Herausforderungen. Entdecken Sie innovative Produkte oder Dienstleistungen und profitieren Sie vom Know-how der Experten! Überzeugen Sie sich selbst vom lebendigen Schweizer eBusiness- und Marketing-Geschäft und merken Sie sich jetzt schon den 3. und 4. April 2019 vor. Denn dann findet die elfte Auflage der SOM statt – wie gewohnt in der Messe Zürich.

Nein

Organisator: boerding exposition SA