[GastForen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Forenindex Erweiterte Suche Suchergebnisse
Ihre Suche lieferte 101 Ergebnisse
1 2 3 4 5 ... 7
Ungruppieren von nur bestimmten Gruppen die ein bestimmtes Objekt enthalten
Vielleicht einfacher:
Gewünschte Objekte duplizieren (z.B. auf eine neue Ebene) und danach das Original (in der Gruppe) löschen.

Zur Literatur:
Besser zunächst ein Buch intensiv durchackern und zu begreifen suchen als viele querzulesen und zu überfliegen.

Viele Grüße
Martin


(19/0)
Festplatte komplett löschen, womit?
Hi Ralf,

Ja, danke schonmal, das meiste habe ich ja schon bedacht, versucht

1. manuell ... Phew ... da habe ich Angst etwas zu vergessen.
Ich habe vor allem sehr viele Quellen von E-Mails aus und in verschiedensten Ordnern und Unterordnern und da hat mir mein Mac ein ziemliches Durcheinander produziert wenn ich das richtig sehe und Tests mit E-Mails wieder einspielen, schlugen fehl. Das Einzige was testweise ging war JEDEN einzelnen Unterordner in Mail EXPORTIEREN und wieder importieren. Die Unterordner und Regeln waren alle futsch. Das ist eine seit 2004 gewachsene Struktur ... die KANN ich nicht mal eben exportieren und importieren und neu anlegen. Es sind etwa 10 Mailaccounts, zig Unter und Unterordner und eine Menge an Regeln. DAS ist es wovor mir am allermeisten graut. Diese Arbeit kann und will ich mir eigentlich nie wieder machen.
Ebenso: meine Photosammlung. Verschiedene Quellen, geordnet im iPhoto bzw noch nur halb in Adobe. DIE Arbeit nochmal?!? Oh Gott.
Und ebenso: meine Musiksammlung. Wenngleich die durch den Megacrash letztes Jahr sowieso komplett futsch ist/war. Aber so ganz hatte ich mich noch nicht von der Idee verabschiedet die nochmal zu retten. Und EASEUS findet sich noch immer mal was ...

2.+3. ist klar, das ist dann noch das kleinere Problem.

4. Seit einiger Zeit mache ich das auch schon so, habe Sticks seit vier Jahren. Sollte ich mal auf meinem Ersatzmac was neu machen müssen, geht das.

DAS hatte ich aber schon bereits genau so gemacht vor etwa einem halben Jahr. Nutze nur zwei, drei Monate was, dann war Nutzer eins unbrauchbar. Nutzer zwei ist es jetzt auch.

Dooferweise habe ich aus Versehen das TimeMachinebackup vom vorherigen Zustand zwar noch auf einer anderen (zweiten) Platte gehabt, es aber dann aus Versehen mit dem aktuellen, beachballrnden System überspielt.

Der Mensch im Laden meinte, ich schleppe also irgendeinen Fehler mit.
Und ich habe schon SO extrem viel ausprobiert. Immer dachte ich: DAS war’s jetzt! (Dropbox und iCloud und owncloud gleichzeitig? aus damit! Ist halt auch nicht das wahre, weil ich zumindest Dropbox und iCloud die ich ja auch noch zahl brauche! ... Zuviele addons bei chrome? Weg damit! Schade um dies oder jenes ... Diese Indexierung bei der Suche? Ich weis jetzt nicht mehr den Fachbegriff dafür. Abgeschaltet/bereinigt. Und und und. Ich bekam echt viele Tipps, aber nachhaltig nutzte NICHTS! Ich bin und war schon soweit mir einen neuen Rechner zu kaufen!

Der Mensch im Laden meinte, dass dann das einfache Laden mit Mac Boardmitteln auch zu wenig sei. Dass MacKeeper sich ins System frisst und Reste mitgeschleppt werden. Dass er da mehr machen könne.

Eben. Nur: WAS?
(22/0)
Festplatte komplett löschen, womit?
Hallo,

das "Plattmachen" als solches ist das geringste Problem. Die Platte einfach mit dem Festplatten-Dienstprogramm (Disk Utility) neu formatieren. Das ist in ein paar Sekunden erledigt.

Damit allein ist dir aber nicht geholfen, da du ein bootfähiges externes OS brauchst, um die Systemplatte formatieren zu können. Vorgehensweise:

1. Von allen benötigten Daten ein Backup auf einer externen Platte machen. Dafür nicht Time Machine benutzen, sondern ein Programm wie z. B. CCC (Carbon Copy Cloner, kostenlos) oder ChronoSync (meine persönliche Empfehlung, kostenpflichtig, Lifetime-Lizenz). Oder die Daten einfach manuell auf die externe Platte kopieren.

2. Wenn vorhanden, die Installer aller benötigten Programme auf die externe Platte kopieren. Alternativ kannst du sie auch nach der Neuinstallation des OS aus dem Netz runterladen.

3. Seriennummern bzw. Licence Keys der Programme notieren bzw. speichern, z. B. in einer Textdatei.

4. Den Mac OS Installer aus dem App Store runterladen, falls du ihn nicht mehr auf deiner Platte haben solltest.
Anmerkung: Ich lade grundsätzlich immer den Installer des aktuellsten Mac OS runter und speichere ihn, auch wenn ich noch nicht die Absicht habe, das Mac OS upzugraden. Für alle Fälle habe ich immer die letzten 3-4 Versionen vorrätig, da ältere Mac-OS-Versionen im App Store nicht mehr verfügbar sind.

5. Einen bootfähigen USB-Install-Stick herstellen. Dafür brauchst du einen USB-Stick mit 8 GB Kapazität. Es gibt reichlich Anleitungen im Internet, wie man diesen Install-Stick machen kann. Ich empfehle dafür jedoch das kostenlose Programm "Install Disk Creator":
https://macdaddy.io/install-disk-creator/

6. Den Install-Stick in den Mac stecken und den Mac mit gedrückter Alt-Taste neustarten. Während des Bootvorganges kannst du dann das Startvolume auswählen. Hier wählst du den USB-Install-Stick.

7. Nach dem Booten hast du die Möglichkeit, die "Disk Utility" zu starten. Damit formatierst du deine interne Platte.

8. Mac OS installieren.

9. Alle Programme wieder installieren und deine Dateien zurückkopieren.

10. Nie wieder den "Mac Keeper" installieren, der eines der schlimmsten Schadprogramme für den Mac ist. Das Internet ist voll mit entsprechenden Berichten.

Viel Spaß ;-)

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 16 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (3,1) als Server 2,53 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)(31/1)
Festplatte komplett löschen, womit?
Nachdem ich mich nun Monate quälte und das Beachballing und Einfrieren auch im zweiten Benutzer ein Arbeiten unmöglich machte, muss es auch nach Hinweis des örtlichen Macladens sein:

Alles muss gelöscht werden.
Kein Timemachine Backup aufspielen. Alles von neuem.

Phew. Ich habe noch keine Ahnung wie ich das Aufspielen ordentlich gestalten kann und mich das keine Wochen/monatelange Arbeit kostet.

Aber zuerst:
Der Mensch im Laden sagte, weil ich vorher Mac Keeper drauf hatte (ja, hinterher ist man klüger, mir hat das ein Bekannter angeblich ‚irgendwie‘ (via Terminal, er hat an meinem Rechner was gemacht, aber kein Programm installiert) entfernt, aber der Mensch im Laden sagt, das reiche nicht.

Er könne ihn restlos platt machen. 90€ und zwei Tage abgeben.

Ich frage mich nun, was er dazu benutzt und ob ich das nicht selber günstiger kann.

Habt Ihr Vorschläge?
(45/2)
Ungruppieren von nur bestimmten Gruppen die ein bestimmtes Objekt enthalten
Hallo und frohe Ostern euch allen!

Leider durschaue ich Javascript nicht und bitte um Entschuldigung für meine dauernden Fragen.

Folgendes möchte ich erreichen:

Entgruppiere mir alle Textrahmen die Teile einer Gruppe sind und das Objektformat Preis haben. Alle anderen Gruppen belasse so wie sie sind.

Das:
Code
app.documents[0].groups.everyItem().ungroup(); 

hilft mir nicht weiter da ja hier alle Gruppen aufgelöst werden.

Ich habe es dann so versucht:
Code
// The active document:  
var doc = app.documents[0];
var nameOfObjectStyle = "preis";


var alltexts = doc.pages[0].textFrames;
var objectStyle = doc.objectStyles.itemByName(nameOfObjectStyle);


// Loop all TextFrames:
for(var n=0;n<alltexts.length;n++)

{
if(alltexts[n].appliedObjectStyle == objectStyle && alltexts[n].parent ==Group);
{
// ungroup:
alltexts[n].ungroup();

}
};


Ich glaube mein Problem ist dass nur PageItems entgruppiert werden können nicht aber Textrahmen als Teil einer Gruppe?

Wie könnte das funktionieren?

Vielen vielen Dank für eure Antworten.

LG faxinger und noch einen schönen Ostersonntag.

Ps. Gibt es Buchempfehlungen von euch zum Thema JS.
Das Buch von Gregor Fellenz habe ich schon, aber vielleicht gibt es noch andere.
(42/1)
For Schleife funktioniert nicht
Hallo Faxinger,

Zitat gesrrt

heißt gesperrt?

Dann würde ich mal Folgendes probieren:

Code
try{  
var /*Boolean*/lockState = _aktframe.locked;
_aktframe.locked = false;
_aktframe.geometricBounds = _koordinaten;
_aktframe.locked = lockState;
}
catch (error){
alert(error.message);
}


Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 15.06.2018, Version 1.75, neue Funktionen
Aktuelles
XING(208/0)
For Schleife funktioniert nicht
Danke Werner für die Antwort.

ID meint: Objekt ist gesrrt.
Kann ich die Schleife auch nur auf die aktive Ebene anwenden?
Das müsste doch gehen oder?

LG
faxinger
(226/1)
For Schleife funktioniert nicht
Hallo Faxinger,

stoppen heißt doch wohl "Fehler werfen"!

Dann schau doch mal nach, was InDesign dazu zu sagen hat:

Code
try{ 
_aktframe.geometricBounds = _koordinaten;
}
catch (error){
alert(error.message);
}


Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 15.06.2018, Version 1.75, neue Funktionen
Aktuelles
XING(231/2)
For Schleife funktioniert nicht
Hallo Uwe und Martin,

danke für eure Hinweise.

Das Skript sollte die linke Kante aller Rahmen auf der 1. Seite auf den linken Steg ändern.

Das Skript stoppt in der Zeile:
Code
_aktframe.geometricBounds = _koordinaten; 


Ich habe das Lineal umgestellt - kein Erfolg
ich habe noch zwei Klammern hinzugefügt - kein Erfolg.

Anbei das geänderte Skript:
Code
//alle linken Rahmen an den linken Steg schieben  
var _dok = app.activeDocument;
_dok.viewPreferences.horizontalMeasurementUnits = MeasurementUnits.MILLIMETERS;
_dok.viewPreferences.verticalMeasurementUnits = MeasurementUnits.MILLIMETERS;
_dok.viewPreferences.rulerOrigin = RulerOrigin.SPREAD_ORIGIN;
_dok.zeroPoint = [0,0];
_dok.layoutWindows[0].transformReferencePoint = AnchorPoint.TOP_LEFT_ANCHOR;


var _steglinks = _dok.pages[0].marginPreferences.left;

var _allframes = _dok.pages[0].rectangles.everyItem().getElements();

// Loop all frames:
for(var a=0; a<_allframes.length; a++)
{
var _aktframe = _allframes[a];


if(_aktframe.geometricBounds[1] <_steglinks)
{
// linke Kante der Rahmen nach rechts verschieben :
var _koordinaten = _aktframe.geometricBounds;
_koordinaten[1] = _steglinks;
_aktframe.geometricBounds = _koordinaten;
}
};


Danke schon mal im Voraus.
(239/3)
Fußnote in IndesignCC hochstellen
Herzlichen Dank für den Hinweis!
Werde versuchen damit zu arbeiten.
Danke
(394/0)
Fußnote in IndesignCC hochstellen
Moin,
sehr guter Tipp, die verschachtelte Version funktioniert Prima.

Mit dem GREP-Stile funktioniert das nicht (Ich mache bestimmt etwas falsch)!
(399/0)
Datenzusammenführung - bestimmte Seite einer PDF verlinken
Hallo zusammen,

gibt es eine Möglichkeit bei der Datenzusammenführung auf eine bestimmte Seite eines PDF-Dokuments zu verlinken? Also Beispiel.pdf(3. Seite)?

Ich habe mal eine Diskussion darüber gelesen (ohne Ergebnis), aber das ist schon ein paar Jahre her...

VG
(127/0)
Barcode mit Datenzusammenführung
Hallo,

ich habe beide Varianten durchgespielt: zuerst den Barcode erstellt und dann zusammengeführt und andersrum erst zusammengeführt und dann als Barcode angezeigt.

Kannst du bei dir beide verlinkten Bilder scannen? Gibt er dir bei dem zweiten Bild vielleicht unterschiedlichen Inhalt an?

Die Originaldatei kann ich nicht zur Verfügung stellen, aber ich werde eine Beispieldatei erstellen und hochladen.

VG
(156/0)
For Schleife funktioniert nicht
Antwort auf: // Produktkasten nach rechts verschieben :


Verschoben wird nicht ein Kasten/Rechteck, sondern - sofern die Bedingung erfüllt ist - lediglich die linke Kante. Die rechte Kante bleibt (wie die obere und die untere) stehen.
D.h. Die Breite des Rechtecks verändert sich.

Viele Grüße
Martin


(299/4)
For Schleife funktioniert nicht
Vielleicht fehlt nach der if-Anweisung einfach das Klammernpaar {} um die Befehle herum, die ausgeführt werden sollen, wenn die Bedingung zutrifft.

Code
if(_aktframe.geometricBounds[1] <_steglinks)   
{
// Produktkasten nach rechts verschieben :
var _koordinaten = _aktframe.geometricBounds;
_koordinaten[1] = _steglinks;
_aktframe.geometricBounds = _koordinaten;
}


Viele Grüße
Martin


(300/0)
1 2 3 4 5 ... 7

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
25.04.2019

PDF-Preflight, PDF-Editierung und Automatische Korrektur von PDF-Dateien

Impressed GmbH, Hamburg
Donnerstag, 25. Apr. 2019, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesem ca. halbstündigen kostenlosen Webinar stellen wir Ihnen die Neuerungen in der Version 2018 von Enfocus PitStop Pro vor.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=249

Enfocus PitStop 2018
Veranstaltungen
26.04.2019

Äh, der Kunde hat leider kein InDesign… Aber Office!

HUSS-MEDIEN GmbH
Freitag, 26. Apr. 2019, 17.00 - 20.00 Uhr

Vortrag

Willkommen zur ersten IDUGB im Jahr 2019. Und gemäß Heikes Ansatz, dass die IDUG „mehr als InDesign“ ist, schauen wir dieses Mal ein wenig über den Tellerrand. Okay, auch wenn wir gern über Office lächeln: Es muss jetzt mal sein Egal was man von Office hält, als InDesign-Anwender*in kommt man immer wieder in Kontakt zu Word, Excel und PowerPoint. Es fängt bei Texten und Tabellen an, die in InDesign verarbeitet werden wollen, bis hin zu PowerPoint-Vorlagen im Corporate Design, die Kunden bestellen. Teil 1: Was kann Office alles, was können wir eventuell nutzen? Keine Angst: Ihr müsste jetzt nicht zum Office-Crack werden. Dann dafür gibt es ja Leute, wie Stephan! Er wird euch helfen, zeigt euch im ersten Teil des Abends maßgeblich, was Office so alles kann, was aber auch nicht. Es geht um ganz klassische Frage von InDesigner*innen – gibt es Grundlinienraster, Schnittmasken oder Sonderfarben? Daneben gib es aber auch Grundlegendes, z.B. wie man überhaupt mit der Arbeit in Office loslegt, wo man wichtige Einstellungen findet und wie dieses Office überhaupt so tickt. Wenn Ihr also mal Dokumentenvorlagen für Kunden gestaltet, kennt ihr schon die Möglichkeiten und könntet schon während der Gestaltungsphase auf die Besonderheiten eingehen. Aber Keine Angst, es gibt immer noch genug für uns in InDesign zu tun!

Vollständige Informationen und Anmeldung via https://idug-berlin.de/idugb44/

Ja

Organisator: InDesign User Group Berlin

Kontaktinformation: InDesign User Group Berlin, E-Mailmail AT idug-berlin DOT de

https://idug-berlin.de

Hier Klicken