[GastForen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Forenindex Erweiterte Suche Suchergebnisse
Ihre Suche lieferte 147 Ergebnisse
1 2 3 4 5 ... 10
strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)
Hallo Christoph,

ich habe das noch einmal überprüft und Du hast recht.

Ändert man den Wert einer zugewiesenen Farbe, wird diese Farbe generell geändert.

Wenn man über die UI einem Element eine Farbe zuweist, dem zuvor noch keine Farbe zugewiesen war, erzeugt Indesign wohl direkt ein neues Farbfeld, das aber außerhalb der angezeigten und verwalteten Farbfelder liegt.

Solch ein Farbfeld hat keinen Namen, aber einen Index und eine ID, liegen aber nicht in app.swatches oder document.swatches und sind deshalb nicht über die collections greifbar.

Ich habe keine Ahnung, wie solche Swatches erzeugt werden.

Dir wird also vermutlich nichts anderes übrigbleiben, als temporäre Farbfelder zu erzeugen, oder Deine Rahmen anders zu markieren.

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 15.06.2018, Version 1.75, neue Funktionen
Aktuelles
XING(37/0)
strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)
Werner,

es will mir nicht gelingen:

Ausgangspunkt ist ein leerer Textrahmen ohne irgendwelche Umrandung:

Code
app.selection[0].strokeColor = "Paper"; 
app.selection[0].strokeColor.space = ColorSpace.RGB;
app.selection[0].strokeColor.colorValue = [255,0,0];


Dann wird aber mein Papier rot.

Ich werd noch bekloppt.

Das ist ja wie mit dem Huhn und dem Ei.
Ich muss erst eine Umrandungsfarbe zuweisen, damit ich sie ändern kann. Habe ich habe ja keine Farbe.
(53/1)
strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)
Christoph,

Zitat Bei mir funktioniert es nur dann, wenn der Textrahmen bereits eine andere Farbumrandung im gleichen Farbmodell hat.

Genau, das ist der Trick:

Gültige Farbe zuweisen (Farbe ohne eckige Klammern im Namen)
danach Farbwert verändern.

So funktioniert das auch über das UI.

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 15.06.2018, Version 1.75, neue Funktionen
Aktuelles
XING(61/2)
strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)
Bei mir funktioniert es nur dann, wenn der Textrahmen bereits eine andere Farbumrandung im gleichen Farbmodell hat.
Der Fehler kommt nur, wenn der Rahmen überhaupt keine Farbumrandung hat.
(66/3)
strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)
Christoph,

bei mir funktioniert das mit ausgewähltem Rahmen:
Code
app.selection[0].strokeColor.colorValue = [50,0,0] 
Ergebnis: 50,0,0,0


Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 15.06.2018, Version 1.75, neue Funktionen
Aktuelles
XING(69/4)
strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)
Hallo Werner,

die Eigenschaft colorValue wird leider nicht unterstützt und das Script bricht ab.
(75/5)
strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)
Hallo Christoph,

Zitat Darf ich aber nochmals auf meinen Eingangsfrage aufmerksam machen?

Lässt Indesign-Script keine Farbzuweisung zu, ohne vorher ein Farbfeld zu erstellen?


Versuch mal so etwas:
myTextframe.strokeColor.colorValue = [50,0,0]

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 15.06.2018, Version 1.75, neue Funktionen
Aktuelles
XING(81/6)
strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)
Lieben Dank, Werner,
für deinen Vorschlag.

Darf ich aber nochmals auf meinen Eingangsfrage aufmerksam machen?

Lässt Indesign-Script keine Farbzuweisung zu, ohne vorher ein Farbfeld zu erstellen?

Schönen Abend
(91/7)
strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)
Hallo Christoph,

du könntest beim Erzeugen zu löschender Elemente eine ToDo-Liste für's Aufräumen erstellen und diese Liste und das Aufräumskript im Dokument abspeichern.

Bei Drucken und/oder Exportieren rufst Du einen Eventhandler auf, der prüft, ob etwas mit dem Dokument zu tun ist, wenn ja, führt der Eventhandler dann das Skript aus.

Nicht probiert, sondern nur mal so als Idee.

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 15.06.2018, Version 1.75, neue Funktionen
Aktuelles
XING(69/8)
strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)
Hallo Werner,

die Texträhmchen verschwinden während der Korrekturphase Schritt für Schritt.
Dennoch bleibt das unerwünschte Farbfeld übrig.
Natürlich kann man noch ein zusätzliches Script dafür erstellen.
Man muss aber dran denken. Und wenn es schnell gehen muss, denkt man vielleicht nicht alle Abschlussarbeiten. Ich dachte, ich könnte so eine weiter Fehlerquelle von Anfang an verhindern.

Also ist das Zuweisen von einer beliebigen Farbe nur via Farbfeld möglich?
(74/9)
strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)
Moin,

lösen sich die Texträhmchen von alleine in Luft auf?

Warum räumst Du am Schluss nicht einfach per Skript auf?

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 15.06.2018, Version 1.75, neue Funktionen
Aktuelles
XING(78/10)
strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)
Da hast du natürlich recht.
In diesem Fall sind diese Texträhmchen nur temporär und fallen kurz vor Druck wieder heraus. Sie enthalten nur Informationen für Lektorat u.a.
Für den weiteren Workflow nach dem Druck, würden diese zusätzlichen "Zutaten" nur stören.
Deshalb will ich von Anfang an nichts unnötig hinzufügen.
Und man muss hinterher nicht ans Aufräumen denken.
(89/11)
Affinity Publisher, mehrfaches Dulizieren
Hallo Peter,

auch ich habe mehrfaches Duplizieren nicht gefunden. Aber warum behilfst du dir nicht mit einer Tabelle, ist doch wesentlich einfacher.
Aber vielleicht hilft ja der Workaround mit CMD +J.
Linie erstellen, 1x manuell um 5mm verschieben und dann mit oben genanntem Kürzel 33x repetieren. Das ganze senkrecht als auch waagerecht.

Gruß
Wolfgang
(21/0)
strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)
Sorry, wenn ich da anders denke. Hier verhält es sich wie mit dem Spruch: „Arbeite in ID immer nur mit Formaten“.

Meiner Meinung nach ist es nur konsequent, wenn du
a) die Farbe dem Template hinzufügst, oder
b) eine andere (bereits vorhandene) Farbe aus dem Template verwendest.

Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton


(94/12)
strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)
Das Template soll nicht verändert werden. Also keine zusätzlichen Absatzformate, Objektformate, ... und eben auch keine zusätzlichen Farbfelder.
Der Textrahmen wird mit farbigem Hinweis-Text befüllt.
Dies soll aber keine Spuren im Dokument hinterlassen.
Alles habe ich hinbekommen, nur eben die Farbe nicht.
(96/13)
1 2 3 4 5 ... 10
Hier Klicken

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
07.02.2020 - 11.09.2020

Digicomp Academy AG, 8005 Zürich
Freitag, 07. Feb. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 11. Sept. 2020, 12.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte. Mit dem Abschluss «Publisher Professional – Profil «Multimedia» verliehen durch die Digicomp Academy AG, bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/publishing-lehrgaenge/lehrgang-publisher-professional-profil-multimedia

Veranstaltungen
22.02.2020 - 04.07.2020

Lehrgang zielgerichtet auf die Zertifizierung zum Publisher Basic

Schulungsraum PubliCollege, Kronenhalde 9d, 3400 Burgdorf
Samstag, 22. Feb. 2020, 13.14 Uhr - Samstag, 04. Juli 2020, 13.15 Uhr

Projektseminar/Lehrgang

Ziele In der Medienproduktion unter Einbezug der aktuellen Publishing-Programme mitarbeiten. Voraussetzungen Sie möchten gestalterisch tätig sein und eigene grafische Ideen kompetent entwickeln sowie umsetzen; Medienproduktionen professionell planen und ausführen. Kompetenzen Nach Abschluss dieses Lehrgangs können Sie Printpublikationen aller Art von der Gestaltung über die Umsetzung bis zu druckfertige PDFs erstellen. Sie sind fähig, CI/CD-Vorgaben umzusetzen. Sie lernen die Grundlagen der grafischen Gestaltung kennen und setzen diese mit Adobe Photoshop, InDesign und Illustrator effizient um.

15 Halbtage, jeweils am Samstag von 08.30 bis 14 Uhr im Kursraum des PubliCollege, 3400 Burgdorf


Daten
Samstag, 22.2., 29.2., 14.3., 21.3., 28.3., 4.4., 25.4., 2.5., 9.5., 16.5., 6.6., 13.6., 20.6., 27.6., 4.7. 2020
Reservedatum am 23.5. 2020

Ja

Organisator: PubliCollege GmbH, 3400 Burgdorf

Kontaktinformation: Beat Kipfer, E-Mailinfo AT publicollege DOT ch

https://www.publicollege.ch/kursangebote/20-publisher-basic

Hier Klicken