[GastForen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Forenindex Erweiterte Suche Suchergebnisse
Ihre Suche lieferte 1 Ergebnisse
Koordinate als Ort eines Kalendereintrags oder in Apples Kontakte App
Hallo,

ich benutze das Forum mal wieder als Erinnerungsablage, da ich gerade mit einem Problem gekämpft habe, dass ich vor Jahren bereits einmal hatte, mich aber nicht mehr erinnern konnte für welchen Ort es damals war und ich somit dort nicht nachsehen konnte, wie ich es bewerkstelligt hatte. Außerdem ergaben die Googleanfragen auf deutsch und englisch keine wirklich zielführenden Ergebnisse.


Wenn man also in einem Kontakt oder einem Kalendereintrag einen Ort hinterlegen möchte der keine postalische Adresse besitzt, so kann man die entsprechende Stelle mittels Apple oder Google Maps oder einer What3words Kombination in der entsprechenden App/URL ansteuern, dort eine Stecknadel setzen und sich deren Koordinate in die Zwischenablage bugsieren.

Der Trick für europäische Koordinaten ist nun, dass man im Kalender im Feld Ort hinzufügen, bzw. im Programm Kontakte im Feld Adresse: Straße diese Koordinate in folgender Formatierung hinterlegen muss, um an die korrekte Stelle gelotst zu werden:
Zitat Nxx.xxxxxxx x.xxxxxxx

Der Längengrad funktioniert nur ohne E oder W und ohne führende Nullen, da die Werte um die Erdkugel eh von -180° bis 180° durch ihr Vorzeichen eindeutig definiert sind, allein N und S sind für die Unterscheidung von Nord- und Südhalbkugel zwingend nötig.
Getrennt sind die Ordinaten durch ein Leerzeichen. Nachpunktstellen ergeben sich aus der Genauigkeit der Stecknadel, hier hats jetzt mit 6 Stellen durchweg funktioniert.

Zum Testen, der südlichste Punkt der BRD am Grenzstein 147:
N47.270108 10.178319
(109/0)

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
30.07.2024

Online
Dienstag, 30. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 16.07.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 30.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen Anlage von Beschnittzugaben Automatische Erzeugung der Schnittkontur Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen ... IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix2Switch ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow