[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Bild-Verknüpfungen "erneut verknüpfen"

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Bild-Verknüpfungen "erneut verknüpfen"

BigB
Beiträge gesamt: 19

27. Feb 2008, 10:27
Beitrag # 76 von 86
Beitrag ID: #339150
Bewertung:
(8347 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
SUPER! ... Danke.

Martin - Du Held! In Ehrfurcht verneige ich mein Haupt vor Dir.
Jetzt geht es ... Dank auch von Dirk Levy – der sitzt mir gegenüber ;o)
Alles wird gut ...
Bjørn Schmidt


als Antwort auf: [#339072]
Hier Klicken X

Bild-Verknüpfungen "erneut verknüpfen"

Veit Eva
Beiträge gesamt: 15

13. Mär 2008, 12:22
Beitrag # 77 von 86
Beitrag ID: #341475
Bewertung:
(8268 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich hab folgende Frage zu diesem Thema:
Lässt sich dieses Script auch so anpassen, dass in dem Verlinkungspfad nur ein bestimmter String ersetzt wird, wenn dieser vorhanden ist?
Hintergrund ist folgender: Der Server, auf dem bisher alle Bilddateien vorhanden und verknüpft waren - nennen wir ihn ServerALT, wurde durch einen neuen - ServerNEU - ersetzt. Alle Pfadbezeichnungen sind auf ServerNEU genau so vorhanden, wie auf ServerALT. Von daher würde es ausreichen, nur den Servernamen im Pfad zu ändern - natürlich nur, wenn vorher auf ServerALT verlinkt wurde. Verlinkungen auf andere Server sollten bleiben, wie sie sind.
Eva


als Antwort auf: [#285499]

Bild-Verknüpfungen "erneut verknüpfen"

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 11878

30. Apr 2008, 21:37
Beitrag # 78 von 86
Beitrag ID: #348751
Bewertung:
(8115 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Chris,

Antwort auf: was noch "toll" wäre (wäre mir auch Geld wert), wenn die Suche in Unterordnern funktionieren würde...


Damit die passende Info auch in diesem (Haupt-)Thread gefunden werden kann:
Unterverzeichnisse werden mit der Version RelinkLinksOfDocs2NewPath_inSubfolders.jsx durchsucht.

Viele Grüße
Martin


als Antwort auf: [#339060]

Bild-Verknüpfungen "erneut verknüpfen"

painschen
Beiträge gesamt: 48

26. Mai 2010, 17:08
Beitrag # 79 von 86
Beitrag ID: #443026
Bewertung:
(6934 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich finde keine Möglichkeit mir den Bilder-Pfad der Verknüpfung ausgeben zu lassen..

Code
// dateinamen geht 
myLinks[oneLink].name

// pfad geht nicht
myLinks[oneLink].fullName

// dies gibt immer folgendes aus:
// /Applications/Adobe%20InDesign%20CS3/Adobe%20InDesign%20CS3.app/Contents/MacOS
File(myLinks[oneLink].name)


Weiß einer weiter?


als Antwort auf: [#210695]

Bild-Verknüpfungen "erneut verknüpfen"

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4165

26. Mai 2010, 21:00
Beitrag # 80 von 86
Beitrag ID: #443064
Bewertung:
(6912 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, painschen!
wie wäre es mit .filePath?
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#443026]

Bild-Verknüpfungen "erneut verknüpfen"

Hans Haesler
Beiträge gesamt: 5620

26. Mai 2010, 21:12
Beitrag # 81 von 86
Beitrag ID: #443066
Bewertung:
(6915 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mein lieber painschen,

warum eröffnest Du nicht ein neues Thema? Und warum postest Du nicht das komplette Script?

Zitat // pfad geht nicht
myLinks[oneLink].fullName

Also ... ich bekomme eine Fehlermeldung. Weil full name ein AppleScript-Begriff ist.

Versuche es mal so:

Code
myLink = myLinks[oneLink].filePath; 

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#443064]

Bild-Verknüpfungen "erneut verknüpfen"

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6193

26. Mai 2010, 21:48
Beitrag # 82 von 86
Beitrag ID: #443077
Bewertung:
(6903 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat myLinks[oneLink].fullName

Also ... ich bekomme eine Fehlermeldung. Weil full name ein AppleScript-Begriff ist.


full name ist vielleicht ein AppleScript Begriff. fullName aber nicht. doc.fullName ist ein File-Objekt. doc.fullName.fullName ist der Pfad des File-Objekts als String


als Antwort auf: [#443066]

Bild-Verknüpfungen "erneut verknüpfen"

Hans Haesler
Beiträge gesamt: 5620

26. Mai 2010, 22:11
Beitrag # 83 von 86
Beitrag ID: #443082
Bewertung:
(6894 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gerald,

danke. Schon wieder was gelernt. :-) Bisher wandelte ich einen Pfad so in einen String um:

Code
docPath = "" + doc.fullName; 

Nachträglich ein AppleScript hervorgekramt: Stimmt, full name bezieht sich auch auf den Pfad eines Dokuments. Aber hier geht es ja um Bilddateipfade.

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#443077]

Bild-Verknüpfungen "erneut verknüpfen"

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6193

26. Mai 2010, 22:43
Beitrag # 84 von 86
Beitrag ID: #443087
Bewertung:
(6886 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat docPath = "" + doc.fullName;

Ich glaube, intern ist es das gleiche, aber ich ziehe
Code
docPath = doc.fullName.toString() 

vor, wenn ich sicher gehen will, dass etwas ein String ist.


als Antwort auf: [#443082]

Bild-Verknüpfungen "erneut verknüpfen"

painschen
Beiträge gesamt: 48

27. Mai 2010, 17:59
Beitrag # 85 von 86
Beitrag ID: #443193
Bewertung:
(6824 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Code
Also ... ich bekomme eine Fehlermeldung. Weil full name ein AppleScript-Begriff ist. 


Hatte ich mir aus Document/File abgeleitet, aber das wurde ja schon besprochen..


Zitat myLink = myLinks[oneLink].filePath;


Hatte ich in der Dokumentation garnicht gesehen..
Genau das habe ich gesucht, super vielen Dank!


als Antwort auf: [#443066]

Bild-Verknüpfungen "erneut verknüpfen"

Basolato
Beiträge gesamt: 1

7. Aug 2011, 20:46
Beitrag # 86 von 86
Beitrag ID: #477627
Bewertung:
(5516 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich weiß, der Thread ist alt. Aber ich möchte auch, dass andere Leute in den Genuss kommen:

Dieses Script beherrscht die Verknüpfung mit Unterordner. (Kein Buch vorrausgesetzt, geht mit Dokument.

Code
//Relink2NewPath_Subfolders.jsx  

var myDoc = app.documents[0];
var topFolder = Folder.selectDialog ("Choose a Folder...");
var fileandfolderAr = scanSubFolders(topFolder);
myLinks = myDoc.links;
for (oneLink=myLinks.length-1;oneLink>-1;oneLink--)
{
myLink = myLinks[oneLink];
myName = String(File.encode(myLink.name));

for (var c = 0; c < fileandfolderAr[1].length; c++)
{
var myNewLink = File(fileandfolderAr[1][c]+ "/" + myName);
try
{
myLink.relink(myNewLink);
myLink.update();
}
catch(e)
{
}
}
}




function scanSubFolders(tFolder)
{
var sFolders = new Array();
var allFiles = new Array();
sFolders[0] = tFolder;
for (var j = 0; j < sFolders.length; j++) // loop through folders
{
var procFiles = sFolders[j].getFiles();
for (var k=0;k<procFiles.length;k++) // loop through this folder contents
{
if (procFiles[k] instanceof File) allFiles.push(procFiles[k]);
else if (procFiles[k] instanceof Folder) sFolders.push(procFiles[k]);
}
}
return [allFiles,sFolders];
}


Viel Spaß


als Antwort auf: [#443193]
Hier Klicken X

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
25.10.2018

Hamburg
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 10.39 Uhr

Seminar

Viele Funktionen, für die früher Illustrator benötigt wurde, finden sich heute auch in InDesign. Angefangen bei den Pfadwerkzeugen, mit denen sich Linien und Bezier-Pfade zeichnen lassen, über die regulären Zeichenwerkzeuge für Rahmen und Linien bis hin zum Pathfinder, der Vektorobjekte zerschneiden, verbinden und kombinieren kann: InDesign bietet eine Vielzahl von Vektorgrafik-Werkzeugen, mit denen sich auch komplexe Vektorgrafiken erstellen lassen.

München, Donnerstag, 25.10.2018, Seminargebühr 415,31 (inkl. 19% MwSt), 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Ja

Organisator: Cleverprinting

Vektorgrafik mit Adobe InDesign und Illustrator
Veranstaltungen
25.10.2018

Schule für Gestaltung Zürich
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 17.00 - 19.30 Uhr

Seminar

Folgenden Fragen gehe ich – gemeinsam mit Ihnen – während des Seminars auf den Grund: – Sind heutige Farbsysteme auf crossmediale Ausgaben ausgerichtet? – Wie definiert man Farben für den Einsatz in Office- und Direktmarketing-Softwaren? – Welche Farb-Definitionen muss ein heutiges, crossmediales Corporate-Design beinhalten? – Braucht es dazu neue Systeme und Workflows? – Existieren Hilfsmittel für den crossmedialen Datenaustausch (freieFarbe)? – Ist CMYK in heutigen digitalen Produktionen noch sinnvoll und von Vorteil? – Was ist qualitativ besser – verfahrensangepasst oder ausgabeneutral?

Donnerstag, 25. Oktober 2018, von 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr
mit anschliessendem Apéro

viscom-Mitglied: Kostenlos
Nichtmitglied: CHF 250.00, zuzüglich MwSt.

Ja

Organisator: viscom

http://www.viscom.ch/?name=agenda&veranstaltungid=854&datum=25.10.2018&suche=1