[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Druckertreiber druckt ins Nirvana (Quark 7.2)

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Druckertreiber druckt ins Nirvana (Quark 7.2)

Thomas Kaiser
Beiträge gesamt: 1299

26. Jun 2007, 11:50
Beitrag # 16 von 44
Beitrag ID: #298964
Bewertung:
(30587 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Antwort auf [ jmues ]
Antwort auf [ Thomas Kaiser ]
Antwort auf [ jmues ] aber der Test ist leicht und "schadet nichts":

Im Terminal mal einmal eingeben
sudo chmod 755 /private/var/spool/cups


Nee, nee. Das ist generell keine gute Idee. Nicht nur, weil sie in der Frage nichts hilft sondern weil ein Herumschrauben an den Berechtigungen des CUPS' Spoolverzeichnis Sicherheitsprobleme aufwirft (CUPS selbst geht davon aus, daß die Berechtigungen hier restriktiv gesetzt sind und das aus gutem Grund)

... ich würde es probieren...


Hmm... also auch zum Zahnarzt gehen, wenn die Knie schmerzen? Ich weiß nicht so recht.

Nochmal ganz klar: Hier im Thread geht es offenbar um eine Inkompatibilität zwischen dem PS-Code, den Quark XPress ab 7.0.2 erzeugt und einer Komponente im CUPS-Drucksystem, die hinzukommt, wenn EFIs Fiery-Treiber installiert werden. Bzgl. Details bitte einfach nochmals Robert Zacherl Erläuterungen in diesem Thread oder gleich hier nachlesen:

     http://www.hilfdirselbst.ch/...i?post=255752#255752

Die AdobePDF-Geschichte ist komplett anders gelagert. Hier nochmal in Kürze:

Zur Rekapitulation (siehe auch den Thread rund um http://www.hilfdirselbst.ch/...i?post=296871#296871 zur Vertiefung des Ganzen)

* Quark will nicht, daß CUPS inhaltlich in den Xpress-PS-Code eingreift,
  daher versuchen sie, den pstops-Filter zu vermeiden (was soweit richtig
  ist)

* Zu diesem Zweck übergeben die an das Mac-Spoolsystem eine temporäre
  PostScript-Datei. Sie nutzen dazu die beiden Dateien:

    ~/Library/Caches/TemporaryItems/QuarkXPress_pstops_Input.ps
    ~/Library/Caches/TemporaryItems/QuarkXPress_pstops_Output.ps

  in die PostScript-Header und -Footer kommen (alles Sachen, um die sich
  normalerweise der pstops-Filter bzw. seine anderen Kollegen, die für die
  Umsetzung von Drucksystem-Jobattributen in PS-Code zuständig sind)

* Dann übergeben sie die fertige Datei als Ganzes ans Spool-System als Datei
  vom Typ "application/vnd.cups-postscript" (über irgendeinen System-Call)
  und jetzt schlägt wohl seit irgendeiner MacOS X Version das Problem zu,
  daß

    * Xpress' PS-Datei direkt in dem CUPS' Spoolordner landet, der relativ
      strikte Permissions verpaßt bekommen hat (zurecht) und nicht in CUPS'
      TempDir

    * Adobes pdf/pdf700/pdf800 Backend nun direkt mit dem Pfad zu dieser
      Datei aufgerufen wird und sich aber nicht für die Berechtigungen
      interessiert (Adobes Backend selbst kann auf die Datei zugreifen,
      nicht allerdings der dann angestoßene eigentliche Prozeß, der via
      DistillerLib die Umwandlung nach PDF bewirkt)

    * In Folge der Distiller gar nicht mal auf die PS-Datei zugreifen kann
      und einfach nichts macht

Es sind also "eigentlich" Apple und Adobe schuld (denn wenn Adobe weitere Prozesse aufruft, dann sollten sie auch prüfen, ob die Datei, die sie diesen Prozessen überantworten, auch von eben jenen Prozessen lesbar ist -- Adobes Distiller-PDE und -Backend hat noch drei weitere *gravierende* Macken)

Aber Quark könnte das Ganze simpel fixen und müsste sich gar nicht erst auf Schuldzuweisungs-Diskussion einlassen und die eigenen Anwenderschaft monatelang vertrösten, denn

* sie bräuchten nur eine kleine Datei namens quark.convs mit einer Regel
  unterhalb /etc/cups/ bereitstellen, der dafür sorgt, daß Dateien vom Typ
  "application/vnd.quark-postscript" mittels eines Filters zum Typ
  "application/vnd.cups-postscript" gewandelt werden

* jenen klitzekleinen CUPS-Filter bereitstellen, der sich um das Verschieben
  ihrer temporären Datei kümmert (also genau das, was jetzt mein spezielles
  "Quark 7 Distiller Fix" Backend maximal umständlich durch Duplizierung von
  Queues, etc. auch macht)

* Ihre Spool-Datei nicht als Typ "application/vnd.cups-postscript" ins
  Spoolsystem werfen sondern als Typ "application/vnd.quark-postscript"

Antwort auf: Denn die Rechte werden nach einem Neustart ja wieder korrekt gesetzt. Es schadet nicht.


Doch, leider schadet es. Sowohl dem Verständnis von Vorgängen in den Innereien von MacOS X als auch hinsichtlich der Systemsicherheit, denn das CUPS-Spoolverzeichnis hat restriktive Rechte zu haben!

Antwort auf: Nicht immer trifft "nicht sein kann, was nicht sein darf" zu ... ;-)


Man kann sich Probleme genau anschauen und sie zu lösen versuchen oder an Voodoo glauben und mit beliebigen Übersprungshandlungen und irgendwelchen überlieferten Hausmittelchen versuchen, an Symptomen herumzudoktern. Ich ziehe ersteres vor, wenn ich ehrlich bin, weshalb ich bzgl. des ursprünglichen hier im Thread erwähnten Problems ein kleines Applet ins Netz gestellt habe (das PPDs prüft -- siehe http://kaiser-edv.de/...s/druckprobleme.html) und auch einen Satz an CUPS-Backends geschrieben habe, die das Problem zwischen Xpress und Adobes Distiller-Backends fixen sollen.

Fehlt halt nur noch das Feedback der Betatester zu den Backends bzw. das von Quark. Keine Ahnung, warum da nix kommt...

Gruss,

Thomas
--
http://kaiser-edv.de/


als Antwort auf: [#298931]
X

Druckertreiber druckt ins Nirvana (Quark 7.2)

Drienko
Beiträge gesamt: 4814

26. Jun 2007, 13:47
Beitrag # 17 von 44
Beitrag ID: #299022
Bewertung:
(30575 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas

Ich kann dir leider nicht helfen, da ich mit Windows arbeite und somit nicht dieses Problem habe.

@Bernhard: Wie sieht es aus damit, hast du getestet ?

@Quark: Eine Antwort an Thomas wäre schön?


Gruss, Bernd D.
W10 (64-Bit), QXP 2018/2019, Corel Draw 2020/Designer 2020, MSO 2013,
https://www.facebook.com/sgmdonzdorf/

Helfen Sie mit bei HDS, werden Sie Mitglied.


als Antwort auf: [#298964]

Druckertreiber druckt ins Nirvana (Quark 7.2)

Thomas Kaiser
Beiträge gesamt: 1299

26. Jun 2007, 14:07
Beitrag # 18 von 44
Beitrag ID: #299036
Bewertung:
(30567 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernd,

Antwort auf [ Drienko ] @Bernhard: Wie sieht es aus damit, hast du getestet ?

@Quark: Eine Antwort an Thomas wäre schön?


Die Antworten trudeln so langsam ein :-)

Bernhard hatte initial schon getestet (und für gut befunden), Detlev und Georg haben vorhin Gleichlautendes vernehmen lassen. Und der Dialog mit Quark steht auch (wieder). Mal schauen, wie sich das entwickelt die nächsten Tage.

Gruss,

Thomas
--
http://kaiser-edv.de/


als Antwort auf: [#299022]

Druckertreiber druckt ins Nirvana (Quark 7.2)

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5065

26. Jun 2007, 21:26
Beitrag # 19 von 44
Beitrag ID: #299120
Bewertung:
(30549 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Thomas Kaiser ]
Antwort auf [ Drienko ] @Bernhard: Wie sieht es aus damit, hast du getestet ?

Bernhard hatte initial schon getestet (und für gut befunden)

Ich hatte nur getestes ob es funktioniert. Die von Detlef geschilderten Probleme habe ich so nicht getestet.

Gruß
Bernhard



als Antwort auf: [#299036]

Druckertreiber druckt ins Nirvana (Quark 7.2)

Detlev Hagemann
Beiträge gesamt: 2191

27. Jun 2007, 05:09
Beitrag # 20 von 44
Beitrag ID: #299139
Bewertung:
(30524 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Bernhard Werner ] Die von Detlef geschilderten Probleme habe ich so nicht getestet.

... die Probleme waren auf die Dummheit des Testers zurückzuführen ... ;-D
und sind von Thomas K. ohne Voodoo in Einzeltherapie beseitigt worden.


Mit freundlichen Grüssen
Detlev Hagemann

Immer up-to-date mit QuarkXPress |•| Das Praxisbuch zu QuarkXPress 2017 |•| Das Buch: Agiles Publishing


als Antwort auf: [#299120]

Druckertreiber druckt ins Nirvana (Quark 7.2)

mambo77
Beiträge gesamt: 10

29. Jun 2007, 09:18
Beitrag # 21 von 44
Beitrag ID: #299791
Bewertung:
(30447 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die Quarkklamotte ist tatsächlich gleich mit Roberts Anweisungen gewesen. Da die CUPS Treiberinstallation, oder was da auch immer vorgeht, nicht gefruchtet hat, stehe ich immer noch schön doof da.

Ich bin auch kein Techniker, sondern Grafiker. Daher lass ich schön die Finger von irgendwelchen "Hacker-Tricks". Werd mir mal einen Servicetechniker bestellen, der mir weiterhilft.

Solange muss ich halt PDFs machen und diese dann drucken. Etwas umständlich, aber der einzige Weg.

Danke erstmal für die Hilfsansätze.


als Antwort auf: [#298931]

Druckertreiber druckt ins Nirvana (Quark 7.2)

Thomas Kaiser
Beiträge gesamt: 1299

29. Jun 2007, 10:02
Beitrag # 22 von 44
Beitrag ID: #299816
Bewertung:
(30439 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Antwort auf [ mambo77 ] Die Quarkklamotte ist tatsächlich gleich mit Roberts Anweisungen gewesen. Da die CUPS Treiberinstallation, oder was da auch immer vorgeht, nicht gefruchtet hat, stehe ich immer noch schön doof da.


Du bemühst Dich wirklich redlich, es den potentiellen Helfern schwer zu machen. Es ist nicht unbedingt hilfreich, maximal flapsige Aussagen anstelle konkreter Beschreibungen, was man nun eigentlich konkret versucht hat, von sich zu geben.

Daher ein letztes mal: Du hast also den neuesten Fiery CUPS Filter geladen (der Link von Robert hat sich zwischenzeitlich wieder geändert, weil EFI eine neue Version rausgebracht hat), ja oder nein?

Es geht um:

    http://services.efi.com/...Fix&ver=2.2.0f02

bzw. gleich direkt

    ftp://swdownload.efi.com/...2/CUPS_Installer.hqx

Runterladen, auspacken, installieren, fertig.

Antwort auf: Ich bin auch kein Techniker, sondern Grafiker. Daher lass ich schön die Finger von irgendwelchen "Hacker-Tricks". Werd mir mal einen Servicetechniker bestellen, der mir weiterhilft.


An Deiner Stelle würde ich den dann aber mit der Nase auf diesen Thread stoßen, wenn Du keine Lust hast, noch 2-3 Stunden für "Problemsuche" aufgebrummt zu bekommen. Den den Job hat Robert schon längst für Dich erledigt.

Gruss,

Thomas
--
http://kaiser-edv.de/


als Antwort auf: [#299791]

Druckertreiber druckt ins Nirvana (Quark 7.2)

mambo77
Beiträge gesamt: 10

3. Jul 2007, 08:37
Beitrag # 23 von 44
Beitrag ID: #300515
Bewertung:
(30375 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Kaiser,

also, ich bin der Meinung, dass ich alles so geschildert habe, wie ich es gemacht habe. Dass ich mir selbst nicht zutraue in den Treiberdatein manuell Hand anzulegen, ist doch nur legitim. Ich stehe dazu, wenn ich sage, dass ich das lieber Mac-Technikern überlasse. Ich bin nunmal Grafikdesigner geworden und kein Mac IT-Techniker.

Im Übrigen komme ich nicht über die Links zum angegebenen Ziel. Dies kann aber an den Sicherheitseinstellungen des Netzwerkes in der Firma liegen.


als Antwort auf: [#299816]

Druckertreiber druckt ins Nirvana (Quark 7.2)

Thomas Kaiser
Beiträge gesamt: 1299

3. Jul 2007, 09:00
Beitrag # 24 von 44
Beitrag ID: #300522
Bewertung:
(30368 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Antwort auf [ mambo77 ] also, ich bin der Meinung, dass ich alles so geschildert habe, wie ich es gemacht habe.


Dann liegt es einfach nur an meiner beschränkten Phantasie, daß ich mir nichts Konkretes unter "Quarkklamotte" vorstellen kann... Naja, was soll's

Antwort auf: Dass ich mir selbst nicht zutraue in den Treiberdatein manuell Hand anzulegen, ist doch nur legitim. Ich stehe dazu, wenn ich sage, dass ich das lieber Mac-Technikern überlasse. Ich bin nunmal Grafikdesigner geworden und kein Mac IT-Techniker.


Ist ja alles OK. Ich frag mich allerdings, wieso Du dann überhaupt in Foren nachfrägst, andere Leute motivierst, Dir in ihrer Freizeit Hilfestellung zu leisten und nicht gleich den kostenpflichtien Techniker kommen läßt...

Antwort auf: Im Übrigen komme ich nicht über die Links zum angegebenen Ziel. Dies kann aber an den Sicherheitseinstellungen des Netzwerkes in der Firma liegen.


Oder daran, daß die bei EFI erneut was an der Struktur ihrer Downloads geändert haben. Stand heute sieht es wieder so aus, als ob der Link, den Robert Dir nach Analyse Deines Problems in

    http://www.hilfdirselbst.ch/...i?post=298651#298651

gepostet hat, gilt (die URL hat sich erneut geändert, unter der alten URL steckt aber jetzt auch der neue Installer mit Versions-Nr. 2.2.0f02). Wie auch immer. Von

    http://services.efi.com/...ownload1.asp?oem=efi

aus sollte man immer die letzte Version des "OSX CUPS Filter Fix" herunterladen können und damit Probleme im Zusammenhang mit dem fierycupsfilter simpel lösen. Nur mal so fürs Archiv/Google bzw. die Allgemeinheit gesagt -- ich möchte Dich jetzt keinesfalls mit einem erneuten Versuch, Dein individuelles Problem zu lösen, nerven :-)

Gruss,

Thomas
--
http://kaiser-edv.de/


als Antwort auf: [#300515]

Druckertreiber druckt ins Nirvana (Quark 7.2)

mambo77
Beiträge gesamt: 10

10. Jul 2007, 06:19
Beitrag # 25 von 44
Beitrag ID: #301731
Bewertung:
(30251 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke an alle für die Hilfe.
Ich habe vom Minolta Service ebenfalls die neue Version des CUPS Installers bekommen, sowie einen neuen Treiber für das Fiery Rip.

Ich habe dann zuerst den CUPS Installer gestartet und danach den neuen Fiery Treiber installiert. Danach hat es direkt ohne Neustart des Mac einwandfrei funktioniert.

MFG, M.


als Antwort auf: [#300522]

Druckertreiber druckt ins Nirvana (Quark 7.2)

Drienko
Beiträge gesamt: 4814

10. Jul 2007, 06:21
Beitrag # 26 von 44
Beitrag ID: #301732
Bewertung:
(30248 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo mambo77

Hast du von Minolta einen Link für den Download der Dateien bekommen oder direkt per Email.
Wenn einen Link, könntest du diesen hier posten?


Gruss, Bernd D.
W10 (64-Bit), QXP 2018/2019, Corel Draw 2020/Designer 2020, MSO 2013,
https://www.facebook.com/sgmdonzdorf/

Helfen Sie mit bei HDS, werden Sie Mitglied.


als Antwort auf: [#301731]

Druckertreiber druckt ins Nirvana (Quark 7.2)

mambo77
Beiträge gesamt: 10

10. Jul 2007, 06:26
Beitrag # 27 von 44
Beitrag ID: #301734
Bewertung:
(30250 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe alles per Email bekommen.

Hier der Kontakt:
Uwe Lehmann
System Engineer Systempartner

Konica Minolta
Business Solutions Deutschland GmbH
Europaallee 17
D-30855 Langenhagen
Uwe.Lehmann(aet)KonicaMinolta(pünktchen)de


als Antwort auf: [#301732]

Druckertreiber druckt ins Nirvana (Quark 7.2)

Carstello
Beiträge gesamt: 44

18. Jul 2007, 09:06
Beitrag # 28 von 44
Beitrag ID: #303275
Bewertung:
(30083 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

bin auf der Suche nach einer Problemlösung
auf dieses Forum und auf einige Threads mit Lösungsvorschlägen gestoßen.

Stelle mich kurze vor.
Mein Name ist Carsten F. und ich komme aus Nordrhein-Westfalen.
Ich arbeite nun bereits viele Jahre mit Apple Macintosh Rechnern
und allen bekannten Programmen im Bereich Grafik und Design.

Leider habe auch ich seit dem Umstieg auf Mac Pro Intel und Quark 7.02
das gleiche Problem wie einige andere hier.

Leider kann ich nicht mehr auf unserem Minolta Drucker mit angehängter Fiery drucken. Ich verwende folgende PPD:

Fiery X3e 22C-KM PS v2.0 eu

In einem älteren Beitrag (von Ende 2006) bin ich auf den Lösungsvorschlag über Änderungen im Terminal gestoßen.
Hier habe ich soeben folgendes eingegeben und durch mein Admin-Passwort bestätigt:

sudo chmod 755 /private/var/spool/cup

Leider hat diese Eingabe nicht zum Erfolg geführt.
Nach wie vor wird kein Druckjob ausgegeben (der Job verschwindet im nichts) Zus. erscheint nun noch folgende Meldung im Spooler:

(siehe angehängter Screenshot)

!!!!!!!!!!Wie kann ich die oben genannte Änderung im Terminal rückgängig machen!!!!!!!!!!!! Möchte möliche Probleme die nun entstehen könnten vermeiden.
bzw. zus. dafür sorgen das meine Druckjobs wieder durch meine Fiery verarbeitet werden?????

(ich kann mich erinnern das es ein ähnliches Problem unter OSX gab – hier wurden auch kein Druckjobs ausgegeben – der Fehler wurde durch ein Bugfix behoben – leider kann ich mich nicht mehr erinnern um welchen Fix es sich handelte – liegt ca. 3-4 Jahre zurück)

Ich hoffe das mein Problem gelöst werden kann.



UPPS: der Anhang funktioniert nicht
Meldung im Spooler:

The process "fierycupsfilter" stopped unecpectedly with status 2

Diese Meldung erscheint erst seit der Eingabe im Terminal

Viele Grüße

Carsten


als Antwort auf: [#298931]
(Dieser Beitrag wurde von Carstello am 18. Jul 2007, 09:18 geändert)

Druckertreiber druckt ins Nirvana (Quark 7.2)

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

18. Jul 2007, 09:40
Beitrag # 29 von 44
Beitrag ID: #303290
Bewertung:
(30070 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo carsten

lies bitte hier nach: http://www.hilfdirselbst.ch/...n/tags/druckprobleme
steht glaub so ziemlich alles drin, was es zu xpress 7.x und druckprobleme zu sagen gibt. auch die erklärung, bei welchem problem die terminal-eingabe helfen kann.

Antwort auf [ Carstello ] UPPS: der Anhang funktioniert nicht

doch doch... aber nur für member ;-) steht das eigentlich nicht da geschrieben?

gruss. gremlin

"geht nicht" ist keine problembeschreibung...


als Antwort auf: [#303275]

Druckertreiber druckt ins Nirvana (Quark 7.2)

Carstello
Beiträge gesamt: 44

18. Jul 2007, 09:47
Beitrag # 30 von 44
Beitrag ID: #303291
Bewertung:
(30069 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gremlin,

danke für den Hinweis mit den Uploads. Bin davon ausgegangen das alle die angemeldet sind auch gleichzeit als Member gelten.

Naja. ist ja nicht schlimm, geht ja auch so.

Ich denke ich werde eine Lösung finden.
Wichtiger ist mir allerdings die Eingabe im Terminal wenn möglich
wieder rückgängig zu machen. Möchte durch solche Änderungen nicht
mit neuen Problemen kämpfen müssen.

Es wundert mich das seit der Eingabe diese Fehlermeldung mit den Cups erscheint (war vorher nicht) Habe ich in meinem System jetzt etwas verändert? Bevor ich die Eingabe durch mein Admin Passwort bestätigte wurde ich im Terminal darauf hingewiesen das evtl. Daten verloren gehen können.


Bitte nochmal Feedback!


Danke. Carsten


als Antwort auf: [#303290]
(Dieser Beitrag wurde von Carstello am 18. Jul 2007, 09:48 geändert)
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.11.2021 - 10.12.2021

Digicomp Academy AG, Zürich
Freitag, 05. Nov. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 10. Dez. 2021, 19.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen.

Preis: 3'250.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer: 8.5 Tage (ca. 56 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PWEB

Veranstaltungen
14.02.2022

Zürich, Online
Montag, 14. Feb. 2022, 07.30 - 18.00 Uhr

Word Press / Digitalisierung / Selbständigkeit

Digitalisierung und KMU's in der Schweiz Leistungsfähig im Zeitalter der Digitalisierung Machine Learning Künstliche Intelligenz CRM Change Management Kommunikation im Betrieb Kommunikation digitale Medien Digitale Vertriebsmodelle

Ja

Organisator: B. Isik

Kontaktinformation: B. Isik / Daniela Lovric, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/website-mit-wix-erstellen/