hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
« « 1 2 » »  
Shorty p
Beiträge: 2008
31. Dez 2009, 16:48
Beitrag #16 von 24
Beitrag ID: #428898
Bewertung:
(12680 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ITunes zu externer Festplatte pfaden


Antwort auf [ voice-design ] Und wie die Funktion heißt. Sonst hätte ich auch in der Hilfe gesucht.

Gib einfach mal so etwas nahe liegendes wie "netzwerk" in die Hilfe ein und schau was kommt... erstaunlich hilfreich (und clever) die Hilfe.

Darüber hinaus weiß ich leider nur wie es geht, nicht wie es nicht geht. Wenn es auch nach einem tutti reboot aller Beteiligen nich geht (alle Voraussetzungen nach "Checkliste Thomas" vorausgesetzt natürlich)... tja.

Aber worüber, wenn nicht Bonjour, sollte das ganze auch sonst fahren?

- S

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

FCP X User? Training und Infos: http://post-professionals.de
Youtube: http://bit.ly/2EQMdo6
als Antwort auf: [#428892]
(Dieser Beitrag wurde von Shorty am 31. Dez 2009, 16:50 geändert)
Top
 
X
voice-design
Beiträge: 195
31. Dez 2009, 16:54
Beitrag #17 von 24
Beitrag ID: #428899
Bewertung:
(12672 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ITunes zu externer Festplatte pfaden


Antwort auf [ Thomas Richard ] gleiche oder vergleichbare Itunes Versionen im Einsatz?

Und in den Itunes Settings, Reiter Freigaben auch jeweils beide Häkchen gesetzt, also freigeben und Freigegebene anzeigen?

Darüber hinaus könnte ich mir vorstellen, dass das auch wieder was ist, was zwingend aktives Bonjour voraussetzt.



Ja, auf beiden Rechnern ist Leo und iTunes 9.0.2 (25) installiert. Die Häkchen sind auch beide Male gleich gesetzt (Freigabe und nach Freigaben suchen).

Finde im Sharing gar kein Bonjour mehr. Beim Tiger war das da doch, oder???



* * * * *

Im Einsatz:
· MacPro: 2x 2,4 GHz Quad-Core Intel Xeon, 8 GB RAM, OS X 10.7.4
· G4 (MDD 2003): 1,25 GHz PowerPC-Prozessor, 1,25 GB RAM, OS X 10.4.11
· iBook G4: 1,33 GHz PowerPC-Prozessor, 512 MB RAM, OS X 10.5.8
· iPhone 4: 16GB Speicher, stets aktuelles Betriebssystem
als Antwort auf: [#428896] Top
 
voice-design
Beiträge: 195
31. Dez 2009, 18:32
Beitrag #18 von 24
Beitrag ID: #428903
Bewertung:
(12637 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ITunes zu externer Festplatte pfaden


Hab' die Lösung...

Ich hatte immer nur unter "Systemeinstellungen" in "Sharing" gesucht. Aber unter "Systemeinstellungen" --> "Sicherheit" --> "Firewall" war (warum auch immer) eingestellt, dass nur bestimmte Verbindungen zugelassen werden. Als ich dort (analog zu den Einstellungen auf dem MacPro) einstellte, dass alle Verbindungen zugelassen werden sollen, sah ich plötzlich auch die MacPro-Mediathek auf dem iBook.

Für alle, die auch mal dieses Problem haben: So geht's! :-)

Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr! Unsere Silvester-Party ist ja somit gerettet. ;-)


Andreas



* * * * *

Im Einsatz:
· MacPro: 2x 2,4 GHz Quad-Core Intel Xeon, 8 GB RAM, OS X 10.7.4
· G4 (MDD 2003): 1,25 GHz PowerPC-Prozessor, 1,25 GB RAM, OS X 10.4.11
· iBook G4: 1,33 GHz PowerPC-Prozessor, 512 MB RAM, OS X 10.5.8
· iPhone 4: 16GB Speicher, stets aktuelles Betriebssystem
als Antwort auf: [#428899] Top
 
Shorty p
Beiträge: 2008
31. Dez 2009, 18:34
Beitrag #19 von 24
Beitrag ID: #428905
Bewertung:
(12636 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ITunes zu externer Festplatte pfaden


Antwort auf [ voice-design ] ... auf beiden Rechnern ist Leo [..] Beim Tiger war das da doch

Hä? Wadden nu? Leo oder Tiger? Ich seh nur 3 Rechner mit DREI OS Versionen...

Bonjour muss man nicht erst irgendwie explizit auf OS Ebene aktivieren. Es läuft einfach und wird von einem Programm genutzt oder nicht. Z.B. kannst du es in iChat in den Kontoeinstellungen einschalten, dass es zum Chatten oder Dateiaustausch benutzt werden kann etc. Wenn's DA läuft, dann muss es irgendwas anderes Netzwerktechnisches sein...

[edit] aha... seh schon... hab recht gehabt. :p
Firewall?? Wohl ehemaliger Windows-User, was? 8-/

- S

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

FCP X User? Training und Infos: http://post-professionals.de
Youtube: http://bit.ly/2EQMdo6
als Antwort auf: [#428899]
(Dieser Beitrag wurde von Shorty am 31. Dez 2009, 18:36 geändert)
Top
 
Ralf Hobirk p
Beiträge: 5781
31. Dez 2009, 18:56
Beitrag #20 von 24
Beitrag ID: #428907
Bewertung:
(12626 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ITunes zu externer Festplatte pfaden


Shorty,

blöde Frage:

Zitat Firewall?? Wohl ehemaliger Windows-User, was?

Was hat denn die Firewall mit Windows zu tun? Oder hast du ein anderes MacOS als wir, sprich: ohne Firewall?

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 16 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (3,1) als Server 2,53 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)
als Antwort auf: [#428905]
(Dieser Beitrag wurde von Ralf Hobirk am 31. Dez 2009, 18:57 geändert)
Top
 
voice-design
Beiträge: 195
31. Dez 2009, 19:58
Beitrag #21 von 24
Beitrag ID: #428908
Bewertung:
(12596 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ITunes zu externer Festplatte pfaden


Antwort auf [ Shorty ]
Antwort auf [ voice-design ] ... auf beiden Rechnern ist Leo [..] Beim Tiger war das da doch

Hä? Wadden nu? Leo oder Tiger? Ich seh nur 3 Rechner mit DREI OS Versionen...


Oh, ja. Sorry. Hatte die Signatur nicht aktualisiert...
Auf dem iBook ist inzwischen auch Leo drauf.

Antwort auf [ Shorty ] Bonjour muss man nicht erst irgendwie explizit auf OS Ebene aktivieren.


Ja, das dachte ich ja auch. Aber als es hieß, dass man für die Privatfreigabe-Sache Bonjour braucht und diese aber nicht funktionierte, wollte ich prüfen, ob irgendwo bei Bonjour kein Haken ist, wo einer hingehört. Hab' aber nirgends was gefunden.

Antwort auf [ Shorty ] Firewall?? Wohl ehemaliger Windows-User, was? 8-/


Hö?
Also erstens ist eine Firewall nix Windows-spezifisches, zweitens lag's an einer Firewall-Einstellung. Zu finden am MAC (nicht am Windows-PC ) unter Systemeinstellungen --> Sicherheit --> Firewall.

Liebe Grüße,


Andreas



* * * * *

Im Einsatz:
· MacPro: 2x 2,4 GHz Quad-Core Intel Xeon, 8 GB RAM, OS X 10.7.4
· G4 (MDD 2003): 1,25 GHz PowerPC-Prozessor, 1,25 GB RAM, OS X 10.4.11
· iBook G4: 1,33 GHz PowerPC-Prozessor, 512 MB RAM, OS X 10.5.8
· iPhone 4: 16GB Speicher, stets aktuelles Betriebssystem
als Antwort auf: [#428905] Top
 
Shorty p
Beiträge: 2008
31. Dez 2009, 20:34
Beitrag #22 von 24
Beitrag ID: #428909
Bewertung:
(12578 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ITunes zu externer Festplatte pfaden


Antwort auf [ Ralf Hobirk ] Was hat denn die Firewall mit Windows zu tun? Oder hast du ein anderes MacOS als wir, sprich: ohne Firewall?

Jo. Genau. Ich hab seit 10.0 völlig verpennt, dass es eine eingebaute Firewall gibt. Worum es mir natürlich ging und NICHT um die Tatsache, dass einer es unter OS X auch tatsächlich *einschaltet*. Ich Dummerchen. Tz tz tz.

My bad...
- S

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

FCP X User? Training und Infos: http://post-professionals.de
Youtube: http://bit.ly/2EQMdo6
als Antwort auf: [#428907] Top
 
pjanz
Beiträge: 63
17. Mär 2010, 15:47
Beitrag #23 von 24
Beitrag ID: #436833
Bewertung:
(11960 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ITunes zu externer Festplatte pfaden


Hi habe jetzt nicht alle Antworten gelesen,
aber ich arbeite mit einem Alias,
so daß Filme und Musikdateien von ext. Platte ohne Probleme abgespielt werden können.
Das geht sogar im Hausnetzwerk von verschiedenen MAcs aus.
Gruß
Peter
als Antwort auf: [#329279] Top
 
Megaturn
Beiträge: 3
4. Nov 2010, 16:55
Beitrag #24 von 24
Beitrag ID: #456042
Bewertung:
(11092 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ITunes zu externer Festplatte pfaden


es geht auch wenn man den itunes-order auf eine externe festplatte kopiert und am ursprünglichen ort ein alias dieses ordners stehen lässt!
als Antwort auf: [#428898] Top
 
« « 1 2 » »  
X