[GastForen Web allgemein Suchmaschinen SEO und Ranking NOFOLLOW...?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

NOFOLLOW...?

snowball
Beiträge gesamt: 105

18. Aug 2008, 11:21
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(4167 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo allerseits,
ich weiß, dass das Thema "Suchmaschinenoptimierung unter Berücksichtigung der (Google) Richtlinien" ein Fass ohne Boden ist, über das inzwischen ja auch gerne Doktorarbeiten geschrieben werden...

Daher traue ich mich kaum, eine Detailfrage aus diesem komplexen Kosmos — dessen Zusammenhänge sich Laien wie mir wohl nie erschließen werden — herrauszupicken, denn mit aller Wahrscheinlichkeit werde ich die Antwort nur teilweise verstehen. Ich versuche es trotzdem mal:

In den "Richtlinien zur Gestaltung und zum Content" schreibt Google unter anderem: "...Beschränken Sie die Anzahl der auf einer Seite vorhandenen Links auf ein vernünftiges Maß (weniger als 100)."

Das ist leicht gesagt und schwer getan. Auf meiner Sitemap komme ich auf etwa 330 interne Links, und auf der Site mit Links zu empfohlenen Adressen werdens vielleicht sogar 400.
Die von Google empfohlene Lösung (...nämlich das ganze dann auf mehrere Seiten zu verteilen) halte ich eher für einen schlechten Scherz.
Nun hat mich Wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/Nofollow auf eine geniale Idee gebracht — womit wir dann auch endlich bei meiner Frage wären:
Kann ich Google AUF LEGALEM WEGE "überlisten", indem ich die internen Links auf der Sitemap und die externen auf der Link-Empfehlungs-Seite mit dem NOFOLLOW-Attribut versehe? Oder hat das ganze einen Haken, den ich noch nicht kenne?
X

NOFOLLOW...?

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

18. Aug 2008, 11:48
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #362899
Bewertung:
(4150 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

>> Kann ich Google AUF LEGALEM WEGE "überlisten"

Was meinst Du mit überlisten, was ist Dein Ziel?
Wenn Google den Links nicht folgen soll, dann verwende das nofollow Attribut.

Bei Deiner Seitemap kann das zur Folge haben,
daß die verlinkten Seiten nicht von Google aufgenommen werden.
Gruß Sabine


als Antwort auf: [#362894]

NOFOLLOW...?

FSt
  
Beiträge gesamt: 1958

18. Aug 2008, 11:51
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #362901
Bewertung:
(4146 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo snowball

1. Trau Dich nur, da gibts keinen Grund für Hemmungen. Auch der grösste SEO-Experte gründet sein "Wissen" nur auf Erfahrungen und nicht auf "Wissen". Und Erfahrungen sammelt man entweder selber oder man erfragt sie sich ...

2. 330 interne Links sollten kein Problem sein. Nenn diese Seite einfach sitemap, dann sollte Google schon verstehen was diese Seite bedeuten soll. Auf den nofollow würde ich hier explizit verzichten.

3. 400 externe Links. Genau das will Google nicht. Da bist Du nahe dran mit einer Linkfarm verwechselt zu werden. Hier kannst Du Deine Links entweder auf mehrer Seiten (z.B. nach Thema sortiert) auflisten. Bei 400 Links findet sich kein Mensch mehr zurecht. Oder Du verwendest hier nofollow.

4. Ein, zwei oder auch drei Fragen sein mir noch erlaubt. Wie kommt man auf 400 interessante Links? Passen die wirklich alle zu Deiner Website und Deinem Content? Tauschst Du Links, etwa auch noch gegen Geld?

Gruss
Martin


Wer noch mehr HDS will – PremiumMember wissen wieso
https://www.hilfdirselbst.ch/...m.cgi?do=membership;
http://www.wpms.ch


als Antwort auf: [#362894]
(Dieser Beitrag wurde von FSt am 18. Aug 2008, 11:52 geändert)

NOFOLLOW...?

snowball
Beiträge gesamt: 105

18. Aug 2008, 12:29
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #362915
Bewertung:
(4126 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Besten Dank für die Tips. Das bringt mich schon mal ne ganze Ecke weiter.
Vor allem beruhigt es mich sehr, dass ich keine Probleme mit der Sitemap bekomme.

Um die Fragen zu beantworten:
1. Kann ich Google AUF LEGALEM WEGE "überlisten" — war mehr als spaßige Formulierung gemeint, ist aber nicht so rübergekommen. Tut mir leid. Keinesfalls hatte ich vor, hier Tips für irgendwelche schrägen Aktionen zu erfragen. Ziel sollte sein, die 330 Links auf der Sitemap behalten zu können, ohne dafür von Google — wie auch immer — sanktioniert zu werden. Aber laut FST sollte das ja kein Problem sein, WENN man die Seite als Sitemap zu erkennen gibt.

2. Ich gebe zu, dass ca. 400 externe Links nicht gerade wenig sind. Ich möchte allerdings klarstellen, dass ich keinesfalls eine "Linkfarm" (...coole Bezeichnung) betreiben, noch irgendwas verkaufen möchte.
Die Website wird eine Informationsseite über Thailand (...meine Wahlheimat), und die Links setzen sich aus mehreren Gruppen zusammen (...was es wiederum einfacher macht sie auf mehre Seiten zu verteilen):
• Gruppe 1: Links zu Sehenswürdigkeiten in Thailand (deutsch)
• Gruppe 2: Links zu Sehenswürdigkeiten in Thailand (englisch/thailändisch)
• Gruppe 3: Städte-Infos
• Gruppe 4: Die 5 Regionen Thailands
• Gruppe 5: Ratgeber für Thailandreisende
• Gruppe 6: Ratgeber für Expats in Thailand
• Gruppe 7: Thailandadressen und Communities in Deutschland
• Gruppe 8: Deutsche Adressen und Communities in Thailand
• Gruppe 9: Zeitungen, Radiosendungen und Nachrichten aus Thailand
• Gruppe 10: Literatur, Landkarten, Sprachführer

Vielleicht sollte ich mich aber auch einfach noch mal hinsetzen, und den "Rotstift" zur Hand nehmen....

Nochmals danke für die Infos.
snowball


als Antwort auf: [#362901]

NOFOLLOW...?

FSt
  
Beiträge gesamt: 1958

18. Aug 2008, 13:34
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #362921
Bewertung:
(4106 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo snowball

Du hast ja die Arbeit schon erledigt ...
Mach eine Seite, auf der Deine zehn Gruppen kurz vorgestellt werden (Wie oben aber mit drei vier Sätzen ausschmücken), dann kann man, je nach Interesse und Neigung, eine der Unterseiten ansteuern, auf der die entsprechenden Links versammelt sind.

1. Zu hast so eine zusätzliche Seite mit relevanten Suchbegriffen, die von Google noch so gerne gefunden und gelistet wird.
2. Deine Links verteilen sich auf 10 Unterseiten. Du wirst vermutlich alle 10 Seiten unter 100 Links halten können.
3. Wieso den Rotstift ansetzen? Wenn Du wirklich 400 gute Links zu Deinem Thema hast, dann teil das der Welt mit. Die Leute werden Dir freiwillig Ihre Backlinks setzen und Dich in Google nach oben spülen ...

Gruss
Martin


Wer noch mehr HDS will – PremiumMember wissen wieso
https://www.hilfdirselbst.ch/...m.cgi?do=membership;
http://www.wpms.ch


als Antwort auf: [#362915]

NOFOLLOW...?

snowball
Beiträge gesamt: 105

18. Aug 2008, 18:04
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #362960
Bewertung:
(4077 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Klasse Idee die Links auf einer Seite vorzustellen — und dann auf 10 separate Seiten zu verteilen. So komme ich auf etwa 20 bis 60 Links pro Seite (...da nicht jede Gruppe die gleiche Menge enthält).
Trotzdem ist dann alles noch im grünen Bereich.

Das kommt mir sehr gelegen, weil ich eigentlich nur ungern kürzen würde, denn die Links sind alle wirklich sehr nützlich und hilfreich (...teilweise echte Raritäten, die ich von Thailändern erfahren habe)

Nochmals danke,
snowball


als Antwort auf: [#362921]

NOFOLLOW...?

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

20. Sep 2008, 09:43
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #366976
Bewertung:
(3797 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ snowball ] Das kommt mir sehr gelegen, weil ich eigentlich nur ungern kürzen würde, denn die Links sind alle wirklich sehr nützlich und hilfreich (...teilweise echte Raritäten, die ich von Thailändern erfahren habe)

Das ist aus Deiner sicht gesehen. Der USER, also Deine Zielgruppe, wird mit
einer Garantie von 99,9999% nicht mehrere 100 Links abgrasen. Damit würde
die Infozeit länger dauern als der Urlaub. Zudem ist die Gefahr von toten
Links nicht ganz unwesentlich. Wenn jeder 2. Klick ins Leere führt ist bei mir
eine Homepage ganz schnell mal wieder vom Bildschirm gebannt. Das zu
verhindern ist für Dich ein riesen Haufen Arbeit!

Gruss Stefan


************************************************************************
P: MacBook Unibody, 4 GB RAM, CS3 / KORG SV-1 / iPhone 5 / iPad 2
G: iMac 24'' Alu 3.06GHz OS X 10.6 / 4GB RAM / 1TB / LaCie Quadra 1TB Backup / CS4
----------------------------- Ein .jpg sagt mehr als tausend .docs -----------------------------


als Antwort auf: [#362960]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.11.2019

Düsseldorf
Montag, 18. Nov. 2019, 09.30 Uhr

Schulung, Seminar

Mit WordPress ist es möglich, ohne große Kosten und ohne Programmierkenntnisse eine ansprechende Webseite zu erstellen, die allen Anforderungen des modernen Webdesigns – besonders unter Beachtung der Suchmaschinenoptimierung (SEO) – gerecht wird. Unsere Schulung Webdesign mit WordPress zeigt Ihnen, wie Sie hochwertige Webseiten mit WordPress erstellen.

Ja

Organisator: Cleverprinting.de

https://www.cleverprinting.de/schulungen/schulung-webdesign-mit-wordpress/

Suchmaschinen-optimiertes Webdesign mit WordPress
Veranstaltungen
19.11.2019 - 20.11.2019

Düsseldorf
Dienstag, 19. Nov. 2019, 09.30 Uhr - Mittwoch, 20. Nov. 2019, 17.30 Uhr

Schulung, Seminar

Unsere Schulung „Zweitägige Weiterbildung zum Cleverprinting-Reinzeichner“ bietet allen Anwendern, die in Agenturen oder freiberuflich als Reinzeichner bzw. in der Reinzeichnung arbeiten, topaktuelles Grafik- und PrePress-Fachwissen rund um das Thema „Druckdatenerstellung mit InDesign, Photoshop, Acrobat“.

Ja

Organisator: Cleverprinting.de

https://www.cleverprinting.de/zweitaegige-weiterbildung-zum-cleverprinting-reinzeichner/

Zweitägige Weiterbildung zum Cleverprinting-Reinzeichner
Hier Klicken