hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
« « 1 2 » »  
Martin Fischer  M  p
Beiträge: 11810
19. Mär 2010, 16:09
Beitrag #16 von 23
Beitrag ID: #437141
Bewertung:
(2555 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Per GREP Leeraum vor Fußnoten löschen


Hallo Quarz,

Antwort auf: wenn man weiß, wie es geht, dann ist es
gaaaanz einfach ;-)))


Das freut mich jetzt richtig, dass der Groschen gefallen ist. ;-)

Antwort auf: Ich mußte ja jetzt dieses Script von Peter Kahrel
end_2_end


Solltest Du mal eine Verwendung für foot_2_end haben, dann könnte ich Dir eine erweiterte Version zukommen lassen. Bin da selbst noch in der Erprobung und werde mich diesbezüglich noch mit Peter absprechen.

Antwort auf: Den 'halben Weg' von mir konnte ich gar nicht
gebrauchen, da das Script mir auch den 'halben Weg'
abgenommen hat.


Das haben Skripte so an sich, dass sie einem alles abnehmen wollen.
Aber was machst Du nun mit der ganzen frei gewordenen Zeit?
Meine Erfahrung: die gibt es eigentlich nicht wirklich. ;-)

Viele Grüße
Martin
als Antwort auf: [#437137]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 19. Mär 2010, 16:09 geändert)
Top
 
X
Quarz  M  p
Beiträge: 3269
19. Mär 2010, 16:15
Beitrag #17 von 23
Beitrag ID: #437143
Bewertung:
(2551 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Per GREP Leeraum vor Fußnoten löschen


Hallo Martin,

nur her damit - nur her damit.

Denn nachdem das mit dem Script foot_2_end von Peter
nicht ganz zu meiner Zufriedenheit gelaufen ist (warum
weiß ich auch nicht), wandel ich wieder in Word um.

Antwort auf: Aber was machst Du nun mit der ganzen frei gewordenen Zeit?

Oh, in dieser freien Zeit tummel ich mich auf HDS rum.

Gruß
Quarz

--------------------------------------------
InDesign CS4 ver6.04 | WinXP SP3

als Antwort auf: [#437141] Top
 
unsinn S
Beiträge: 59
22. Mär 2010, 17:38
Beitrag #18 von 23
Beitrag ID: #437354
Bewertung:
(2503 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Per GREP Leeraum vor Fußnoten löschen


Hallo Quarz,

danke für deine vielen Tipps. Im Moment erhalte ich gerade wieder viele Dateien mit Fußnoten. Ich werde sehen, wie ich mit allem klarkomme und die verschiedenen Möglichkeiten (Deine, Martins und Marcos) austesten.

Gruß
Christa Unsinn

imac OSX 10.6.2 3.06 Ghz, 4 GB RAM, PowerBook G4 OSX 10.4.11, 1,5 MB RAM,
CS4 ID 6.0.4
als Antwort auf: [#437143] Top
 
Quarz  M  p
Beiträge: 3269
26. Apr 2010, 14:06
Beitrag #19 von 23
Beitrag ID: #440178
Bewertung:
(2386 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Per GREP Leeraum vor Fußnoten löschen


Hallo Martin,

jetzt kommt der große Kater, nachdem ich das Script
foot_2_end in der Praxis angewendet habe.


In der Datei liegen die Endnoten als Fußnoten unter
dem Haupttext in einem separaten, verketteten Rahmen
auf einer eigenen Ebene.

Damit ich nun die FN mit den FN-Ziffern im Haupttext
abgleichen kann, arbeite ich mit dem Spaltenumbruch
(Enter auf Zahlenblock)
Doch bei jedem Spaltenumbruch schiebt eine neue FN
(natürlich leer) ein.

Ich bekomme mit diesem durchnummerierten Endnotentext
die Fußnoten nicht gestaltet :-(((

Vielleicht gibt es ja noch einen Trick?

Sonst heißt es wie gehabt -
Fußnoten in Word in Endnoten umwandeln.


Gruß Quarz

--------------------------------------------
InDesign CS4 ver6.04 | WinXP SP3

als Antwort auf: [#437143] Top
 
Martin Fischer  M  p
Beiträge: 11810
26. Apr 2010, 17:14
Beitrag #20 von 23
Beitrag ID: #440197
Bewertung:
(2359 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Per GREP Leeraum vor Fußnoten löschen


Hallo Quarz,

kann das aus Zeitgründen grad nicht nachstellen und was austüfteln.
Möglicherweise eignet sich dieser workaround mit dynamischen Endnoten nicht zur Umbruchsteuerung mittels dem Spaltenumbruchzeichen.

Viele Grüße
Martin
als Antwort auf: [#440178] Top
 
M.Hulot
Beiträge: 158
25. Jan 2018, 11:51
Beitrag #21 von 23
Beitrag ID: #562111
Bewertung:
(1417 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Per GREP Leeraum vor Fußnotenziffern im Text löschen


Ich hänge mich hier mal nach vielen Jahren dran.

Mit

(\>)(~F)

finde ich normale Fußnotenziffern im Text und kann mit

$1~<&#8201;$2

ein kleines Leerzeichen einfügen. Ich will aber genau das Umgekehrte. Leerzeichen vor der hochgestellten Fußnotenziffer raus.
Wandele ich nun um in

(\>) (~F)

Wird jede Fußnotenziffer mit einem Leerzeichen davor gefunden. Doch setze ich dann (nur testweise) $1&#8201;$2 ein, bleibt im Text nur $2.

Mit

(~F)

bleibt im Text nur

<?> (also mit Leerzeichen dahinter)

Egal, was ich versuche, ich bekomme es nicht hin, dass die Fußnotenziffer nach Anwenden des GREPs stehenbleibt.
Was tun?
als Antwort auf: [#436846] Top
 
Uwe Laubender S
Beiträge: 4070
25. Jan 2018, 17:42
Beitrag #22 von 23
Beitrag ID: #562130
Bewertung:
(1387 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Per GREP Leeraum vor Fußnotenziffern im Text löschen


Du darfst die Fußnote nicht anrühren, dann klappt das mit dem Ersetzen.

Also z.B. suche alle horizontalen Weißräume vor einem Fußnotenzeichen mithilfe eines positiven Lookahead:

Code
\h+(?=~F) 


oder wenn's nur ein Leerzeichen sein soll:

Code
\x{0020}(?=~F) 



Ersetzen durch nichts (kein Eintrag).

// Ergänzung:
Das Prinzip hat Martin bereits in seinem ersten Beitrag hier beschrieben:
https://www.hilfdirselbst.ch/...i?post=436848#436848
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender
als Antwort auf: [#562111]
(Dieser Beitrag wurde von Uwe Laubender am 25. Jan 2018, 17:45 geändert)
Top
 
M.Hulot
Beiträge: 158
26. Jan 2018, 14:45
Beitrag #23 von 23
Beitrag ID: #562149
Bewertung:
(1325 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Per GREP Leeraum vor Fußnotenziffern im Text löschen


Super. Das funktioniert. Vielen Dank!
als Antwort auf: [#562130] Top
 
« « 1 2 » »  
X