[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Per GREP Leeraum vor Fußnoten löschen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Per GREP Leeraum vor Fußnoten löschen

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 11878

19. Mär 2010, 16:09
Beitrag # 16 von 23
Beitrag ID: #437141
Bewertung:
(2651 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Quarz,

Antwort auf: wenn man weiß, wie es geht, dann ist es
gaaaanz einfach ;-)))


Das freut mich jetzt richtig, dass der Groschen gefallen ist. ;-)

Antwort auf: Ich mußte ja jetzt dieses Script von Peter Kahrel
end_2_end


Solltest Du mal eine Verwendung für foot_2_end haben, dann könnte ich Dir eine erweiterte Version zukommen lassen. Bin da selbst noch in der Erprobung und werde mich diesbezüglich noch mit Peter absprechen.

Antwort auf: Den 'halben Weg' von mir konnte ich gar nicht
gebrauchen, da das Script mir auch den 'halben Weg'
abgenommen hat.


Das haben Skripte so an sich, dass sie einem alles abnehmen wollen.
Aber was machst Du nun mit der ganzen frei gewordenen Zeit?
Meine Erfahrung: die gibt es eigentlich nicht wirklich. ;-)

Viele Grüße
Martin


als Antwort auf: [#437137]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 19. Mär 2010, 16:09 geändert)
X

Per GREP Leeraum vor Fußnoten löschen

Quarz
Beiträge gesamt: 3269

19. Mär 2010, 16:15
Beitrag # 17 von 23
Beitrag ID: #437143
Bewertung:
(2647 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

nur her damit - nur her damit.

Denn nachdem das mit dem Script foot_2_end von Peter
nicht ganz zu meiner Zufriedenheit gelaufen ist (warum
weiß ich auch nicht), wandel ich wieder in Word um.

Antwort auf: Aber was machst Du nun mit der ganzen frei gewordenen Zeit?

Oh, in dieser freien Zeit tummel ich mich auf HDS rum.

Gruß
Quarz

--------------------------------------------
InDesign CS4 ver6.04 | WinXP SP3



als Antwort auf: [#437141]

Per GREP Leeraum vor Fußnoten löschen

unsinn
Beiträge gesamt: 63

22. Mär 2010, 17:38
Beitrag # 18 von 23
Beitrag ID: #437354
Bewertung:
(2599 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Quarz,

danke für deine vielen Tipps. Im Moment erhalte ich gerade wieder viele Dateien mit Fußnoten. Ich werde sehen, wie ich mit allem klarkomme und die verschiedenen Möglichkeiten (Deine, Martins und Marcos) austesten.

Gruß
Christa

MacBookPro OSX 10.12.6,


als Antwort auf: [#437143]

Per GREP Leeraum vor Fußnoten löschen

Quarz
Beiträge gesamt: 3269

26. Apr 2010, 14:06
Beitrag # 19 von 23
Beitrag ID: #440178
Bewertung:
(2482 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

jetzt kommt der große Kater, nachdem ich das Script
foot_2_end in der Praxis angewendet habe.


In der Datei liegen die Endnoten als Fußnoten unter
dem Haupttext in einem separaten, verketteten Rahmen
auf einer eigenen Ebene.

Damit ich nun die FN mit den FN-Ziffern im Haupttext
abgleichen kann, arbeite ich mit dem Spaltenumbruch
(Enter auf Zahlenblock)
Doch bei jedem Spaltenumbruch schiebt eine neue FN
(natürlich leer) ein.

Ich bekomme mit diesem durchnummerierten Endnotentext
die Fußnoten nicht gestaltet :-(((

Vielleicht gibt es ja noch einen Trick?

Sonst heißt es wie gehabt -
Fußnoten in Word in Endnoten umwandeln.


Gruß Quarz

--------------------------------------------
InDesign CS4 ver6.04 | WinXP SP3



als Antwort auf: [#437143]

Per GREP Leeraum vor Fußnoten löschen

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 11878

26. Apr 2010, 17:14
Beitrag # 20 von 23
Beitrag ID: #440197
Bewertung:
(2455 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Quarz,

kann das aus Zeitgründen grad nicht nachstellen und was austüfteln.
Möglicherweise eignet sich dieser workaround mit dynamischen Endnoten nicht zur Umbruchsteuerung mittels dem Spaltenumbruchzeichen.

Viele Grüße
Martin


als Antwort auf: [#440178]

Per GREP Leeraum vor Fußnotenziffern im Text löschen

M.Hulot
Beiträge gesamt: 158

25. Jan 2018, 11:51
Beitrag # 21 von 23
Beitrag ID: #562111
Bewertung:
(1513 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich hänge mich hier mal nach vielen Jahren dran.

Mit

(\>)(~F)

finde ich normale Fußnotenziffern im Text und kann mit

$1~<&#8201;$2

ein kleines Leerzeichen einfügen. Ich will aber genau das Umgekehrte. Leerzeichen vor der hochgestellten Fußnotenziffer raus.
Wandele ich nun um in

(\>) (~F)

Wird jede Fußnotenziffer mit einem Leerzeichen davor gefunden. Doch setze ich dann (nur testweise) $1&#8201;$2 ein, bleibt im Text nur $2.

Mit

(~F)

bleibt im Text nur

<?> (also mit Leerzeichen dahinter)

Egal, was ich versuche, ich bekomme es nicht hin, dass die Fußnotenziffer nach Anwenden des GREPs stehenbleibt.
Was tun?


als Antwort auf: [#436846]

Per GREP Leeraum vor Fußnotenziffern im Text löschen

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4165

25. Jan 2018, 17:42
Beitrag # 22 von 23
Beitrag ID: #562130
Bewertung:
(1483 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Du darfst die Fußnote nicht anrühren, dann klappt das mit dem Ersetzen.

Also z.B. suche alle horizontalen Weißräume vor einem Fußnotenzeichen mithilfe eines positiven Lookahead:

Code
\h+(?=~F) 


oder wenn's nur ein Leerzeichen sein soll:

Code
\x{0020}(?=~F) 



Ersetzen durch nichts (kein Eintrag).

// Ergänzung:
Das Prinzip hat Martin bereits in seinem ersten Beitrag hier beschrieben:
https://www.hilfdirselbst.ch/...i?post=436848#436848
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#562111]
(Dieser Beitrag wurde von Uwe Laubender am 25. Jan 2018, 17:45 geändert)

Per GREP Leeraum vor Fußnotenziffern im Text löschen

M.Hulot
Beiträge gesamt: 158

26. Jan 2018, 14:45
Beitrag # 23 von 23
Beitrag ID: #562149
Bewertung:
(1421 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Super. Das funktioniert. Vielen Dank!


als Antwort auf: [#562130]
X
Hier Klicken

Aktuell

Aktuell
PDF_korrekturen_300

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
25.10.2018

Hamburg
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 10.39 Uhr

Seminar

Viele Funktionen, für die früher Illustrator benötigt wurde, finden sich heute auch in InDesign. Angefangen bei den Pfadwerkzeugen, mit denen sich Linien und Bezier-Pfade zeichnen lassen, über die regulären Zeichenwerkzeuge für Rahmen und Linien bis hin zum Pathfinder, der Vektorobjekte zerschneiden, verbinden und kombinieren kann: InDesign bietet eine Vielzahl von Vektorgrafik-Werkzeugen, mit denen sich auch komplexe Vektorgrafiken erstellen lassen.

München, Donnerstag, 25.10.2018, Seminargebühr 415,31 (inkl. 19% MwSt), 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Ja

Organisator: Cleverprinting

Vektorgrafik mit Adobe InDesign und Illustrator
Veranstaltungen
25.10.2018

Schule für Gestaltung Zürich
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 17.00 - 19.30 Uhr

Seminar

Folgenden Fragen gehe ich – gemeinsam mit Ihnen – während des Seminars auf den Grund: – Sind heutige Farbsysteme auf crossmediale Ausgaben ausgerichtet? – Wie definiert man Farben für den Einsatz in Office- und Direktmarketing-Softwaren? – Welche Farb-Definitionen muss ein heutiges, crossmediales Corporate-Design beinhalten? – Braucht es dazu neue Systeme und Workflows? – Existieren Hilfsmittel für den crossmedialen Datenaustausch (freieFarbe)? – Ist CMYK in heutigen digitalen Produktionen noch sinnvoll und von Vorteil? – Was ist qualitativ besser – verfahrensangepasst oder ausgabeneutral?

Donnerstag, 25. Oktober 2018, von 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr
mit anschliessendem Apéro

viscom-Mitglied: Kostenlos
Nichtmitglied: CHF 250.00, zuzüglich MwSt.

Ja

Organisator: viscom

http://www.viscom.ch/?name=agenda&veranstaltungid=854&datum=25.10.2018&suche=1