Beratung und Hilfe bei Startschwierigkeiten.
Lernhilfen und Wegweiser für angehende Kreativ- und EDV-Experten.

[GastForen Aktuell/Neuerungen, Feedback Entrypoint - Das Einsteigerforum Pdf in epub-Datei umwandeln oder InDesign neu setzen?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Pdf in epub-Datei umwandeln oder InDesign neu setzen?

Justus_tini
Beiträge gesamt: 56

9. Aug 2011, 11:04
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(15459 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich brauch mal wieder eure Hilfe, weiß aber nicht, ob das thematisch so hier her passt.
Ich möchte eine Pdf in eine Epub-Datei umwandeln um daraus ein E-Bokk herzustellen.
Welche Möglichkeiten gibt es da? Gibt es empfehlenswerte Software? Was kostet eine gute Software? Was kann man da mit InDesign machen? Bietet InDesign eine Möglichkeit? Ist InDesign vielleicht sogar eine Alternative?
Ich bewege mich da komplett auf Neuland und würde mich über eine Antwort sehr freuen!

Herzlich grüßt euch Justus.
Hier Klicken X

Pdf in epub-Datei umwandeln oder InDesign neu setzen?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18115

9. Aug 2011, 12:19
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #477739
Bewertung:
(15435 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn dein Ausgangsmaterial tatsächlich ein PDF ist, sind dir eigentlich die Hände gebunden.

1. Du bekommst kaum noch (also ohne einen Aufwand der die eigentliche Integration mit passendem Ausgangsmaterial beträchtlich übersteigt) Interaktivität hinein.

2. Du kannst es ja als PDF bereits auf einem digital Device passabel verwenden.

Bedeutet: Aufwand und Nutzen stehen in einem ziemlich ungünstigen Verhältnis.


Indesign _kann_ die Lösung sein, aber eben aus oben genannten Gründen wiederum kaum, wenn dein Ausgangsmaterial bereits ein PDF ist.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#477737]

Pdf in epub-Datei umwandeln oder InDesign neu setzen?

Polylux
Beiträge gesamt: 1679

9. Aug 2011, 12:24
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #477740
Bewertung:
(15435 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Justus,

ich denke InDesign CS5.5 oder auch Quark XPress 9 dürften die richtigen Mittel sein.

Lies Dich am besten mal im Digital-Publishing-Forum ein bisschen durch.
http://www.hilfdirselbst.ch/...ishing_Forum_64.html

Oder schau mal hier: http://cleverprinting.de/freeloads.html
Da kannst Du Dir eine kostenlose Broschüre zum Thema "Publishing für iPad und Tablet-PC" herunterladen. Das ist vielleicht auch ein guter Einstieg.

Viel Erfolg

Thomas Nagel


als Antwort auf: [#477737]

Pdf in epub-Datei umwandeln oder InDesign neu setzen?

Justus_tini
Beiträge gesamt: 56

9. Aug 2011, 12:59
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #477744
Bewertung:
(15418 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen Dank euch!
also wenn ich mir den Forum-Link so ansehe, glaube ich, dass ich es doch nicht so einfach bewerkstelligen kann. Dazu bin ich dann eben doch nur Laie und mich da hinein zu arbeiten würde ja ewig dauern ...
Das schaffe ich wohl nicht. Schade, ich dachte, es wäe recht einfach mit ID. Quasi eine Möglichkeit, die durch Speichern oder Exportieren bewerkstelligt werden könne :-S

Naja. Danke jedenfalls für eure schnellen Antworten!


als Antwort auf: [#477740]

Pdf in epub-Datei umwandeln oder InDesign neu setzen?

Justus_tini
Beiträge gesamt: 56

9. Aug 2011, 13:04
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #477745
Bewertung:
(15412 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
"Indesign _kann_ die Lösung sein, aber eben aus oben genannten Gründen wiederum kaum, wenn dein Ausgangsmaterial bereits ein PDF ist."

Das weiß ich eigentlich nicht, es kann sein, dass das Material auch als InDesign vorliegt. Dann wäre es wohl einfacher?


als Antwort auf: [#477739]

Pdf in epub-Datei umwandeln oder InDesign neu setzen?

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

9. Aug 2011, 13:23
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #477748
Bewertung:
(15398 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Justus_tini ] Das schaffe ich wohl nicht. Schade, ich dachte, es wäe recht einfach mit ID. Quasi eine Möglichkeit, die durch Speichern oder Exportieren bewerkstelligt werden könne

InDesign IST per se nicht «einfach» – es ist nun mal ein Profiwerkzeug.
Hier gibt es aber guten, preiswerten Lernstoff zum Thema:
http://www.video2brain.com/de/products-676.htm


************************************************************************
P: MacBook Unibody, 4 GB RAM, CS3 / KORG SV-1 / iPhone 5 / iPad 2
G: iMac 24'' Alu 3.06GHz OS X 10.6 / 4GB RAM / 1TB / LaCie Quadra 1TB Backup / CS4
----------------------------- Ein .jpg sagt mehr als tausend .docs -----------------------------


als Antwort auf: [#477744]

Pdf in epub-Datei umwandeln oder InDesign neu setzen?

Yves Apel
  
Beiträge gesamt: 1724

9. Aug 2011, 14:11
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #477753
Bewertung:
(15360 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Zitat InDesign IST per se nicht «einfach» – es ist nun mal ein Profiwerkzeug.

Und ePub ist noch eine ganz andere Welt. Auch wenn man InDesign beherrscht und die Daten darin vorliegen hat, heißt es nicht dass man auch ein anständiges ePub erstellen kann.

Es gibt auch Programme welche ein PDF zu einem ePub konvertieren können (Freund google mit pdf2epub füttern). Nur kommt dabei eben raus was dabei rauskommt und wundern darüber sollte man sich nicht.

Beste Grüße
Yves



yves-apel.eu


als Antwort auf: [#477748]

Pdf in epub-Datei umwandeln oder InDesign neu setzen?

Justus_tini
Beiträge gesamt: 56

9. Aug 2011, 14:21
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #477755
Bewertung:
(15353 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, Software dazu habe ich auch schon gefunden. Ich hatte eben dem Irrglauben aufgelegen, wenn man die Basics in ID beherrscht, könne man auch recht einfach ein Ebook basteln.
Gut, ihr habt mich belehrt, ich lasse die Finger davon und über weiterhin InDesign und wenn ich besser geworden bin, kann ich mir das ja mal zu Gemüte führen.

Danke euch!

Bis bald ...


als Antwort auf: [#477753]

Pdf in epub-Datei umwandeln oder InDesign neu setzen?

DrivingBlind
Beiträge gesamt:

6. Feb 2015, 18:35
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #536749
Bewertung:
(11005 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Brauche auch Hilfe und zwar habe ich ein PDF in epub umgewandelt mittels https://online-pdf.org/ und habe es jetzt auf meinen ereader geladen, aber es erscheint nicht zum öffnen wenn ich meinen ereader an machen, kann mir das mal jemand erklären? Vllt. das falsche Format?

Lg


als Antwort auf: [#477737]

Pdf in epub-Datei umwandeln oder InDesign neu setzen?

klasinger
Beiträge gesamt: 1610

6. Aug 2015, 10:17
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #541795
Bewertung:
(10066 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das ForumsOrakel hat schon seit längerer Zeit Ferien, also hilf den Anderen:

Was hast du für ein E-Book-Format bekommen?
Was für einen Reader nutzt du?

Mit freundlichen Grüssen
Klaas Posselt
--

Klaas Posselt
digital Prepress & ePublishing Consulting
http://www.einmanncombo.de


als Antwort auf: [#536749]
(Dieser Beitrag wurde von klasinger am 6. Aug 2015, 10:29 geändert)
X
Hier Klicken

Aktuell

Quark / Adobe / Apple / Microsoft
einleitung_scharfzeichnen_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.
pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
27.08.2019

Die smarte PDF-Workflow-Lösung für Druckereien — powered by Enfocus

Impressed GmbH, Hamburg
Dienstag, 27. Aug. 2019, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen das neueste Produkt aus dem Hause Impressed vor. Den Impressed Workflow Server (IWS) Der Impressed Workflow Server (kurz: IWS) ist eine automatisiert arbeitende PDF-Workflow-Lösung für Druckereien mit einer zentralen, Datenbank-gestützten Jobverwaltung und einer Browser-basierten Jobsteuerung. Die Bedienoberfläche des IWS ermöglicht eine Übersicht über die aktuellen in der Produktion befindlichen Dateien und kann deren weiteren Verlauf steuern. Der IWS automatisiert und standardisiert somit die Produktion - Powered by Enfocus! Der Impressed Workflow Server ist das Ergebnis unserer jahrzehntelangen Erfahrung mit Workflows für die Druckvorstufe sowie die logische Weiterentwicklung auf Basis von bewährten Enfocus Technologien.

Nein

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=265

Impressed Workflow Server (IWS)
Veranstaltungen
28.08.2019

8005 Zürich
Mittwoch, 28. Aug. 2019, 18.00 - 20.15 Uhr

Meetup

«Das Leseerlebnis optimal gestalten, die eigenen Botschaften wirkungsvoll verbreiten und bei der Inhaltserstellung und -verwaltung von schlanken Prozessen und Effizienz profitieren - Publishing erfordert heute den richtigen Umgang mit Tools und Systemen. Eine Mehrkanal-Strategie ist dabei in den meisten Fällen von den Lesern nicht nur gefordert, sondern verdichtet die bereits bestehenden Herausforderungen. Gerade Automatisierungen können hier Abhilfe verschaffen. Nicht nur ermöglichen sie ein durchgängiges und einheitliches Leseerlebnis auf allen Kanälen. Sie machen den Prozess vielmehr effizienter und effektiver. An diesem Publishing-Meetup zeigt Benjamin Linsi verschiedene Beispiele für automatisiertes Publishing - von der kostengünstigen Web-to-Print Lösung über eine ausgeklügeltes Mehrkanal-Publishing-System bis zu einem umfassenden, medienneutralen und browserbasiertem Redaktionssystem. - AGENDA - 18.00 Speech von Benjamin Linsi 19.30 Apéro & Networking 20.15 Check-out - SPEAKER - "Als Marketer denke ich immer von der Zielgruppe aus, lege die Botschaften fest und bestimme, welche Kanäle bespielt werden. Dabei ist ein effizienter Prozess meist massgebend für die eigene Zielerreichung." Benjamin Linsi ist im Marketing Zuhause und setzt sich dabei, sowohl für seine eigene Arbeit als auch im Kundenkontakt, stark mit digitalen Lösungen auseinander. In seiner Position bei der Medienmacher AG setzt er sich dabei fokussiert mit dem Mehrwert von Publishing-Systemen auseinander.»

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.meetup.com/de-DE/Publishing-Group-Switzerland/events/263255802/

Mit Automatisierung den Publishing-Workflow verbessern