[GastForen Archiv Perl und CGI Html-Formular, CGI, MySQL - Wo liegt der Fehler?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Html-Formular, CGI, MySQL - Wo liegt der Fehler?

Adrifu
Beiträge gesamt: 1

1. Apr 2014, 20:52
Beitrag # 1 von 2
Bewertung:
(138850 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Leute,

vielleicht kann mir ein Profi bei meinem Problem helfen:

Ich habe eine Datenbank in MySQL erstellt:

Code
USE test; 
DROP TABLE if exists adressen;
CREATE TABLE adressen (
id int(5) NOT NULL auto_increment,
vorname varchar(30),
name varchar(30),
strasse varchar(30),
plz varchar(30),
ort varchar(30),
telefon varchar(30),
PRIMARY KEY (id),
UNIQUE KEY id (id)
);
INSERT INTO adressen VALUES("1", "Hans", "Muster", "Mustergasse 99",
"9999", "Mustershausen", "099 999 99 99");
INSERT INTO adressen VALUES("2", "Fritz", "Müller", "Hauptstrasse 90",
"8888", "Testeshausen", "088 888 88 88");


und ein HTML-Formular:

Code
<html> 
<body>
<form action="/cgi-bin/sqlinsert.cgi" method="post">
Vorname <input type="text" name="vorname"/><br/>
Name <input type="text" name="name"/><br/>
Strasse <input type="text" name="strasse"/><br/>
PLZ/Ort <input type="text" name="plz"/> <input type="text" name="ort"/><br/>
Telefon <input type="text" name="telefon"/><br/>
<input type="submit" value="absenden"/>
</form>
Oder:
<form action="/cgi-bin/sqlselect.cgi" method="post">
<input type="submit" value="Eintr&auml;ge ansehen"/>
</form>
</body>
</html>


und die dazugehörigen CGI-Scripte:

Code
#!"C:\perl64\bin\perl.exe" -w 
print "Content-type: text/html\n\n";
print "<html><body>";
use DBI;
my ($dbh, $sqlData, $sqlResult, $rowsAffected, $errorCode, %FORM);
$dbh = DBI->connect("DBI:mysql:test:localhost", "root", "1234") or
die("Verbindungsfehler: ".DBI->errstr);

&readForm; # Formulardaten einlesen
foreach (keys(%FORM)) { # Werte backquoten
$FORM{$_} =~ s/([\'\"\`\\])/\\$1/g;
}

# Werte einfügen
$sqlData = $dbh->prepare("INSERT INTO adressen (vorname, name, strasse, plz, ort,".
".telefon) VALUES ('".$FORM{"vorname"}."','".$FORM{"name"}."','".$FORM{"strasse"}.
"','".$FORM{"plz"}."','".$FORM{"ort"}."','".
$FORM{"telefon"}."');");
$rowsAffected=$sqlData->execute;

if ($rowsAffected > 0) { # 1 oder mehr Datensätze betroffen: alles OK
print "Abfrage erfolgreich: $rowsAffected Datensätze betroffen.";
print "ID des Datensatzes: ".$dbh->{'mysql_insertid'}.".";
} else { # Fehler
print "Es ist ein Fehler aufgetreten: ".$dbh->errstr;
}

$sqlData->finish;
$dbh->disconnect;

print "</html></body>";

sub readForm { # Parameter in %FORM einlesen
my ($buffer,@pairs,@pair,$i);
if ($ENV{'REQUEST_METHOD'} eq "GET") {
$buffer = $ENV{'QUERY_STRING'};
} else {
read(STDIN, $buffer, $ENV{'CONTENT_LENGTH'});
}
@pairs = split(/&/, $buffer);
foreach (@pairs) {
@pair = split(/=/, $_, 2);
for ($i=0;$i<2;$i++) {
$pair[$i] =~ tr/+/ /;
$pair[$i] =~ s/%([a-fA-F0-9][a-fA-F0-9])/pack("C", hex($1))/eg;
}
$FORM{$pair[0]} = $pair[1];
}
}


und zum auslesen:

Code
#!"C:\perl64\bin\perl.exe" -w 
print "Content-type: text/html\n\n";
print "<html><body>";
print "<table border=\"0\" width=\"100%\">";
use DBI;
my ($dbh, $sqlData, $sqlResult);
$dbh = DBI->connect("DBI:mysql:test:localhost", "root", "1234") or
die("Verbindungsfehler: ".DBI->errstr);

$sqlData = $dbh->prepare("SELECT * FROM adressen;");
$sqlData->execute;
while ($sqlResult = $sqlData->fetchrow_hashref) {
print "<tr valign=\"top\">";
print "<td>".$sqlResult->{"vorname"}." ".$sqlResult->{"name"}."</td>".
"<td>".$sqlResult->{"strasse"}.
"</td><td>".$sqlResult->{"plz"}." ".$sqlResult->{"ort"}."</td>".
"<td>".$sqlResult->{"telefon"}."</td>";
print "</tr>";
}
$sqlData->finish;
$dbh->disconnect;

print "</table></html></body>";


Das auslesen der Datenbank funktioniert einwandfrei nur das Einfügen der Daten macht mir noch Kopfzerbrechen! Ich bekomme folgende Fehlermeldungen:

Code
Es ist ein Fehler aufgetreten: You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near ') VALUES ('Alfons','Alabama','hausstrasse','77777','poltern','0691562')' at line 1 


und die Apache-Error-Log:

Code
[Tue Apr 01 20:27:27 2014] [error] [client 127.0.0.1] DBD::mysql::st execute failed: You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near ') VALUES ('Alfons','Alabama','hausstrasse','77777','poltern','0691562')' at line 1 at C:/Apache/cgi-bin/sqlinsert.cgi line 19.\r, referer: http://localhost/sqlform.html 
[Tue Apr 01 20:27:27 2014] [error] [client 127.0.0.1] Use of uninitialized value $rowsAffected in numeric gt (>) at C:/Apache/cgi-bin/sqlinsert.cgi line 21.\r, referer: http://localhost/sqlform.html


Könnt ihr mir vielleicht helfen das ganze zum laufen zu bringen.
Vielen Dank Vorab.
Hier Klicken X

Html-Formular, CGI, MySQL - Wo liegt der Fehler?

oesi50
  
Beiträge gesamt: 2315

7. Apr 2014, 20:53
Beitrag # 2 von 2
Beitrag ID: #525931
Bewertung:
(138750 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das soll hoffentlich kein Aprilscherz sein ;-)


1. prepare wird so nicht verwendet.

richtig ist


Code
$sqlData = $dbh->prepare("INSERT INTO adressen (vorname, name, strasse, plz, ort,telefon) VALUES (?,?,?,?,?,?)"); 
$sqlData->execute($FORM{"vorname"}, $FORM{"name"}, $FORM{"strasse"}, $FORM{"plz"}, $FORM{"ort"}, $FORM{"telefon"});


damit wird automatisch auch zuverlässig eine SQL-Injection verhindert. http://de.wikipedia.org/wiki/SQL-Injection

möglicherweise kommt dein Fehler sogar davon.


2. der zweite Fehler ist ein Folgefehler des Ersten.


Grüße Oesi
Ich weiß, dass ich nicht weiß... (Sokrates)


als Antwort auf: [#525779]
Hier Klicken

Aktuell

Photoshop / Lightroom
Lightroom_-Detailkontrast_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
12.11.2019

Frankfurt
Dienstag, 12. Nov. 2019, 14.00 - 17.00 Uhr

Road Tour (Hamburg, Frankfurt, München)

Anlässlich der Switch World Tour 2019 in Deutschland möchten wir Sie als Impressed-Kunde am Vortag der Switch World Tour zu unserer kostenlosen Veranstaltung "Von der Manufaktur zur smarten Druckerei" einladen. Wir zeigen Ihnen an einem Nachmittag in lockerer Atmosphäre, wie Sie durch den Einsatz von moderner Software den händischen Aufwand in der Druckproduktion minimieren und Ihre Workflows durch Normierung und Standardisierung hochgradig automatisieren können. Die Tour findet in drei deutschen Städten statt und wartet mit einer spannenden Agenda auf. Am 25.09.2019 in Hamburg Am 12.11.2019 in Frankfurt Am 26.11.2019 in München Im Zuge der Veranstaltung werden folgende Softwares besprochen: Enfocus PitStop, Switch, PDF-Review Modul Impressed Workflow Server ColorLogic CoPrA, ZePrA Callas pdfToolbox Ultimate Impostrip

Diese Veranstaltung ist für alle Impressed-Kunden offen und somit für Sie KOSTENFREI.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/produkte.php?c=detail&prnr=1414&link=ndet&nid=101197

Von der Manufaktur zur smarten Druckerei
Veranstaltungen
12.11.2019

Bookfactory, 8617 Mönchaltorf
Dienstag, 12. Nov. 2019, 17.00 - 19.00 Uhr

Workshop

Affinity Photo positioniert sich seit mehreren Jahren als preisgünstige Alternative zum Platzhirschen Adobe Photoshop. Was die beiden Programme voneinander unterscheidet, erfahren Sie in einem Workshop mit Peter Jäger, professioneller Trainer und Ausbildner im Bereich der Bildbearbeitung.

Bookfactory-Kunden profitieren von einer vergünstigten Teilnahmegebühr von nur 50 CHF.
Zur Anmeldung schicken Sie uns bitte eine E-Mail an service@bookfactory.ch

Ja

Organisator: Bookfactory und pre2media

Workshop: Affinity Photo vs. Adobe Photoshop
Hier Klicken