[GastForen PrePress allgemein Verpackungs- und Etikettenproduktion Alternative zu ArtPro und pandora?!?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Alternative zu ArtPro und pandora?!?

meister eder
Beiträge gesamt: 1100

28. Jul 2014, 16:50
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(11191 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
wir nutzen schon Jahre Pandora und sind bis jetzt auch zufrieden. Doch so langsam kommen wir an die Grenzen mit Pandora, Transparenzen und andere nette Kleinigkeiten werden nicht korrekt verarbeitet.

Gibt es auf dem Matkt eine Alternative zu Pandora, uss es gleich ArtPro sein?

Für Eure Tipps wäre ich sehr dankbar.

Wir produzieren überwiegend Faltschachteln für Phrama und Industrie, die Software sollte vernünftig Step and Repeat beherrschen!
----------------
Wer nicht fragt, bekommt keine Antwort!
Hier Klicken X

Alternative zu ArtPro und pandora?!?

painterman
Beiträge gesamt: 2

15. Aug 2014, 21:05
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #531076
Bewertung:
(10990 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Meister Eder,

wir hatten und haben auch Pandora. Letztes Jahr mussten wir feststellen, dass viele PDF´s probleme machen (Transparenzen usw.)
Wir haben uns daraufhin mit ein paar Ausschießprogrammen beschäftigt. Und haben dieses Jahr dann auf ESKO Packedge + Plato + ArtiosCad umgestellt.
Bis jetzt kann ich nur sagen, es hat sich gelohnt.Es ist zwar eine Umstellung, aber wenn Du es mal hast, dann macht es auch wieder Spass richtig damit zu arbeiten.
In Pandora hast Du halt die Probleme "Rip konnte kein Bild erstellen" usw. das nervt.
Bei Esko hatte ich das bisher nicht.

Unsere Auswahl war:

ESKO Packedge + Plato + Artios
Heidelberg Signa Packaging
Kodak Prinergy mit Pandora

Und wie gesagt, vor kurzem haben wir auf Esko umgestellt.

Gruß Alex


als Antwort auf: [#530324]

Alternative zu ArtPro und pandora?!?

meister eder
Beiträge gesamt: 1100

20. Aug 2014, 08:57
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #531235
Bewertung:
(10867 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Super, danke für Deine ausführliche Antwort. Ich werde mir mal diese Lösung anschauen!
----------------
Wer nicht fragt, bekommt keine Antwort!


als Antwort auf: [#531076]

Alternative zu ArtPro und pandora?!?

Meister Propper
Beiträge gesamt: 1312

20. Aug 2014, 09:51
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #531237
Bewertung:
(10845 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ein neues Produkt von den ehemaligen Programmieren von ArtPro ist Packz! Ein nativer PDF Editor mit allen Extras – super Teil!

http://packz.com/


als Antwort auf: [#531235]

Alternative zu ArtPro und pandora?!?

meister eder
Beiträge gesamt: 1100

20. Aug 2014, 13:24
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #531244
Bewertung:
(10803 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Danke, diesen Tipp habe ich heute Morgen noch von einem Kollegen bekommen!
Kann Packz auch ausschiessen, also verschachteln?

Aub der HP kommt dies nicht zum vorschein!
----------------
Wer nicht fragt, bekommt keine Antwort!


als Antwort auf: [#531237]

Alternative zu ArtPro und pandora?!?

meister eder
Beiträge gesamt: 1100

25. Aug 2014, 08:37
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #531393
Bewertung:
(10697 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich habe ein Packs Demo gesehen und ich bin begeistert.
Das Trapping ist eines der Highlight, von der Art und weise wie es umgesetzt wird.

Danke Euch!
Eder
----------------
Wer nicht fragt, bekommt keine Antwort!


als Antwort auf: [#531244]

Alternative zu ArtPro und pandora?!?

KörperKlaus
Beiträge gesamt: 7

9. Dez 2014, 14:02
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #534830
Bewertung:
(9965 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Super Anmerkungen zu deiner Frage ;) Kann ich mir auch gleich alles mal anschauen


als Antwort auf: [#530324]
X
Hier Klicken

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.
pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
27.08.2019

Die smarte PDF-Workflow-Lösung für Druckereien — powered by Enfocus

Impressed GmbH, Hamburg
Dienstag, 27. Aug. 2019, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen das neueste Produkt aus dem Hause Impressed vor. Den Impressed Workflow Server (IWS) Der Impressed Workflow Server (kurz: IWS) ist eine automatisiert arbeitende PDF-Workflow-Lösung für Druckereien mit einer zentralen, Datenbank-gestützten Jobverwaltung und einer Browser-basierten Jobsteuerung. Die Bedienoberfläche des IWS ermöglicht eine Übersicht über die aktuellen in der Produktion befindlichen Dateien und kann deren weiteren Verlauf steuern. Der IWS automatisiert und standardisiert somit die Produktion - Powered by Enfocus! Der Impressed Workflow Server ist das Ergebnis unserer jahrzehntelangen Erfahrung mit Workflows für die Druckvorstufe sowie die logische Weiterentwicklung auf Basis von bewährten Enfocus Technologien.

Nein

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=265

Impressed Workflow Server (IWS)
Veranstaltungen
28.08.2019

8005 Zürich
Mittwoch, 28. Aug. 2019, 18.00 - 20.15 Uhr

Meetup

«Das Leseerlebnis optimal gestalten, die eigenen Botschaften wirkungsvoll verbreiten und bei der Inhaltserstellung und -verwaltung von schlanken Prozessen und Effizienz profitieren - Publishing erfordert heute den richtigen Umgang mit Tools und Systemen. Eine Mehrkanal-Strategie ist dabei in den meisten Fällen von den Lesern nicht nur gefordert, sondern verdichtet die bereits bestehenden Herausforderungen. Gerade Automatisierungen können hier Abhilfe verschaffen. Nicht nur ermöglichen sie ein durchgängiges und einheitliches Leseerlebnis auf allen Kanälen. Sie machen den Prozess vielmehr effizienter und effektiver. An diesem Publishing-Meetup zeigt Benjamin Linsi verschiedene Beispiele für automatisiertes Publishing - von der kostengünstigen Web-to-Print Lösung über eine ausgeklügeltes Mehrkanal-Publishing-System bis zu einem umfassenden, medienneutralen und browserbasiertem Redaktionssystem. - AGENDA - 18.00 Speech von Benjamin Linsi 19.30 Apéro & Networking 20.15 Check-out - SPEAKER - "Als Marketer denke ich immer von der Zielgruppe aus, lege die Botschaften fest und bestimme, welche Kanäle bespielt werden. Dabei ist ein effizienter Prozess meist massgebend für die eigene Zielerreichung." Benjamin Linsi ist im Marketing Zuhause und setzt sich dabei, sowohl für seine eigene Arbeit als auch im Kundenkontakt, stark mit digitalen Lösungen auseinander. In seiner Position bei der Medienmacher AG setzt er sich dabei fokussiert mit dem Mehrwert von Publishing-Systemen auseinander.»

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.meetup.com/de-DE/Publishing-Group-Switzerland/events/263255802/

Mit Automatisierung den Publishing-Workflow verbessern
Hier Klicken